Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MM-System für Micro Laufwerk

+A -A
Autor
Beitrag
Audire500
Stammgast
#1 erstellt: 06. Dez 2007, 15:34
Hallo, ich möchte mir für meinen DQX 500 mit MA500 Tonarm ein MM-System kaufen.
Welches der hier aufgeführten Systeme würdet ihr mir empfehlen.
Audia-Technica AT95, AT120E, AT440MLa;
Denon DL110, DL160 (High Output MC-Systeme);
Elac ESG 792,796;
GRADO BLUE;
Goldring G1006;
Ortofon OMB20;

Ich höre vorwiegend Rock und Jazz-Musik an Magnepan-Lautsprechern.
Für gute Tipps und/oder Alternativen wäre ich sehr dankbar.
Anschaffungspreis sollte bis ca.120€ nicht überschreiten.
Gruß Harald
Eidolon-Airmotion
Stammgast
#2 erstellt: 07. Dez 2007, 18:58
hallo Audire500,

zunächst mal Glückwunsch zu deinem DQX 500 - ist ein klasse Plattenspieler. Allerdings ist es schwer zu dem von dir angegebenen MA 500 Tonarm eine Tonabnehmer-Empfehlung auszusprechen - laut http://www.my-micro.de/micro_produkte_ton.htm gibt es eben nur einen MA 505 - und das noch dazu in 5 verschiedenen Ausführungen was eine Empfehlung schon schwer macht.

Von den bei den 5 Modellen angegebenen Daten ausgehend würde ich dir am ehesten zu Denon DL 110, DL 160 - oder, wenn es der Geldbeutel erlaubt, zu einem Ortofon MC 1 Turbo, oder auch MC 3 Turbo raten.

Mfg
Eidolon-Airmotion
xutl
Inventar
#3 erstellt: 07. Dez 2007, 19:10
Eidolon-Airmotion
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2007, 19:36
da hab ich wohl nicht genau genug geschaut

Allerdings ändert sich deswegen nichts an meiner Empfehlung für sogenannte High-Output MC´s.

Gruß
Eidolon-Airmotion
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 08. Dez 2007, 19:04
Hallo!

Je nach Tonarmrohr hat dieser Tonarm eine andere eff. Masse aufzuweisen. Welches Tonarmrohr ist bei dir verbaut? Ohne diese Information ist es leider nicht gut möglich dir da einen passenden Tipp zu geben fürchte ich. Jedenfalls hat das gerade Tonarmrohr die geringste eff. Masse der drei und wäre -falls verbaut- gut geeignet für ein MM-System. Mit einem der beiden anderen Rohre ausgestattete MA-500er sind wie Eidolon-Airmotion schon postete eher geeignet für eines der High-Output Systeme die er genant hat b.z.w. gleich für ein low Output MC, da ist die Auswahl entschieden größer. Bei dem J-Rohr würde ich dir wohl zu einem Goldring Eroica raten da es da sehr gut von den Werten passt. Bei einem S-förmigen Tonarmrohr würde ich mich eher den Tipps von Eidolon-Airmotion anschließen.

MFG Günther
Audire500
Stammgast
#6 erstellt: 08. Dez 2007, 21:35
Danke schon mal bis hierher für Eure Tipps.
Es ist das gerade Tonarmrohr.
http://www.my-micro.de/ma500.htm
Einen schönen 2.Advent wünscht Harald
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 09. Dez 2007, 14:26
Hallo!

Also hast du eher die als leicht zu bezeichnente Variante, in diesem Fall würde ich dir zu einem der VM-Systeme raten und zwar zu dem VM-red daß gerade bei Pop-/Rockhörern besonders beliebt ist. Alternativ dazu käme ein Goldring - G1012 in Frage. Ein G1006 wäre eine Lösung bei Geldmangel die aber dem Micro in keinster Weise gerecht wird. Der MA-500 ist zwar nicht der beste Tonarm von Micro aber Qualitativ sehr wohl mit einem SME 3009 oder einem kleinem Regaarm gleichzusetzen.

MFG Günther
musiclust
Stammgast
#8 erstellt: 10. Dez 2007, 11:21
Moin,

ich würde mir auch mal das Ortofon OM 20 Super anhören Marcus Miller spielte darüber mit einem schönen tiefen Bass die Bühne wurde gut aufgelöst.

Gruß

musiclust
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welches mm system
jonas-sfsorrow am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  16 Beiträge
MM-System Empfehlung für Micro Seiki DD-40 mit MA-505
Nick13032003 am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  4 Beiträge
system für micro gesucht (low/mid budget)
ctts am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  14 Beiträge
MM System für Thorens Plattenspieler
Torsten_Adam am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  7 Beiträge
MM-System für schweren Arm?
nostalgiker am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  11 Beiträge
MM-System für Lenco L78
V40-TOM am 02.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  11 Beiträge
mm oder mc System ?
front am 02.05.2003  –  Letzte Antwort am 05.05.2003  –  23 Beiträge
Welchen Phono Vorverstärker für Benz Micro Glider L2?
vinyl68 am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  7 Beiträge
welche Nadel/System für MICRO SEIKI BL 51
ginger-bulldog am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  8 Beiträge
Headshell für Micro Seiki DQ41
Michael220863 am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedmicabi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.942
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.062