Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neu für Thorens TD 320 MK1

+A -A
Autor
Beitrag
faktor10
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Apr 2011, 20:37
Hallo
Habe einen alten Thorens TD 320 MK1. Seit gut 27 Jahren verichtet er seinen Dienst, nun wird er doch langsam müde. Möchte mir einen Neuen kaufen, der aber nicht schlechter sein sollte als der Alte von mir. Wichtig ist mir Halbautomat also sollte er die Nadel am Ende der Platte selber abheben. Wenn ich so in die normalen Geschäfte geh, seh ich nur Plastik. Ich weis es gibt sehr gute und sehr teure Spieler, aber dafür reicht mein Geld nicht. Habe mich halt seit 27 Jahren nicht mehr mit diesem Thema befasst.
System kann MM oder MC sein, beides verträgt mein Verstärker.
Er sollte schon gute Anfassqualität haben und robust sein, soll ja noch mal 10-20 Jahre halten.

Preisvorstellung so um die 700 bis 1200 Euros.
Dietmar
stbeer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Apr 2011, 21:21
Dietmar,

mache keinen Bloedsinn; denn fuer den angepeilten Preisrahmen kriegst Du qualitativ nicht annaehernd das, was Du bereits hast

Goenne Deinem Plattenspieler lieber einen neuen Tonabnehmer (denn ER macht die Musik) fuer um die 120,- EUR (bspw. ein ORTOFON VM Red). Und sollten hoerbare Drehzahlschwankungen den Musikgenuss trueben, besorge Dir von Joel einen neuen Riemen und ggf. ein Oel fuer das Tellerlager. Dann sollte der TD320MK1 fuer viele Jahre wieder "fit" sein

Gruss Stefan
faktor10
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Apr 2011, 21:33
Riemen ist neu und auch alles geölt, er fährt aber nur sehr langsam an muss ihn etwas anschupsen damit er auf turen kommt.
stbeer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Apr 2011, 22:18
Riemen zu stramm? Er sollte eine gefaltete Laenge von - ich glaube - 265mm haben!

Stefan
Archibald
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2011, 04:43
Hallo Dietmar,

sprich Joel aka violette hier im Forum an, er kann Dir sicher helfen. Ich kann ansonsten Stefan nur zustimmen : Mach keinen Blödsinn !

Gruß Archibald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 320 Mk1 - Fake oder Original?
SFXartist am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  17 Beiträge
Thorens TD 318 oder 320
jp3112 am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  12 Beiträge
Thorens td 320 neuer tonabnehmer
Landkeks am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  34 Beiträge
Systemwahl Thorens TD 320 MK2
Pyzerd07a am 26.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  7 Beiträge
Thorens td 160 mk1 motorproblem
Oldietech am 15.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  7 Beiträge
Pulley für Thorens TD 320 dringend gesucht!
harald21_2014 am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  9 Beiträge
Thorens TD 320
nixälg am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  12 Beiträge
Thorens Td 320
rolandL am 26.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  7 Beiträge
Preisfrage Thorens TD-320
WinnieA am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  26 Beiträge
Jugendtraum Thorens TD 320
_Andree_ am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.101