Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 318 Tonverzerrung

+A -A
Autor
Beitrag
AnalogJörg
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Nov 2011, 16:20
Hallo,habe seit heut einen TD 318 von Thorens,nun ist aber der Ton Verzerrt,was kann ich dagegen machen?

Gruß Jörg
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 09. Nov 2011, 17:54
Hallo!

Tja, ich würde mal sagen erstmal einige Einzelheiten mehr dazu hier schreiben, es gibt gefühlte 100.000 Möglichkeiten warum das so sein kann, für jede gibt es eine spezifische Form der Abhilfe.

MFG Günther
wastelqastel
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2011, 18:39
So wie GÜNTHER ES SCHREIBT IST ES
Also Klartext
grüße peter
AnalogJörg
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Nov 2011, 20:21
Ja also die höhen sind verzerrt also zischel sowie Übersteuert,hab das Denon DL 110 drin,ist aber auch nicht bei allen Platten,Roy Orbison läuft,wobei Simon and Garfunkel nicht läuft.Beide Platten sind so gut wie neu.

Gruß Jörg
wastelqastel
Inventar
#5 erstellt: 09. Nov 2011, 20:37
Das System wurde schon justiert?
AnalogJörg
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Nov 2011, 20:48
Nein hab ja nichts verstellt oder muß man das nach jeden Transport machen.
wastelqastel
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2011, 21:29

Nein hab ja nichts verstellt oder muß man das nach jeden Transport machen.

wenn es vorher richtig eingestellt war nicht unbedingt!
aber kannste dich darauf verlassen!
Schablone usw vorhanden?
Grüße Peter
juergen1
Inventar
#8 erstellt: 10. Nov 2011, 00:56
Hallo Jörg,
alle Einstellungen überprüfen: Auflagekraft (Vorher Nullen/austarieren), AS nach Handbuch und Gehör (verzerrt der rechte Kanal stärker, dann AS erhöhen), Leichtgängigkeit des Tonarmlagers überprüfen durch leichtes Anpusten im Schwebezustand, Justage mit Schablone überprüfen (Originalnullpunkte Deines Arms sind wohl 61/120)
Universalschablone" target="_blank" class="" rel="nofollow">Universalschablone
Nadel reinigen...
Dann sieht man weiter.
Gruß
Jürgen


[Beitrag von juergen1 am 10. Nov 2011, 00:59 bearbeitet]
AnalogJörg
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Nov 2011, 12:10
So,bin endlich mal dazu gekommen,nach meinen Spieler zu schauen.Also hab mal die Nadel gereinigt und die Auflagekraft etwas erhöht,nun läuft er ,hab gleich noch den teller poliert.001.


Gruß Jörg
raphael.t
Inventar
#10 erstellt: 11. Nov 2011, 16:47
Hallo Jörg!

Sehr schön, so macht der TD wieder Spaß!

Grüße Raphael
AnalogJörg
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 11. Nov 2011, 16:57
Hi Raphael,ja das stimmt,hab mir heut noch eine Korkauflage gemache,2mm stark,klingt auch gut muß ich sagen.Würde mir gern noch ein anderes System kaufen,was sagst Du zum Denon DL-160,soll besser klingen.

Gruß Jörg
akem
Inventar
#12 erstellt: 13. Nov 2011, 17:25
Das DL160 ist ausgelaufen, das gibt es zumindest regulär nicht mehr zu kaufen.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 318
easybeck am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  8 Beiträge
Endabschaltung Thorens TD 318
Mikesch_K. am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  2 Beiträge
THORENS TD 318 - Antiskating
jotpewe am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  9 Beiträge
Lageröl Thorens TD 318
Andreas1967 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  4 Beiträge
Thorens TD 318 ?
kokiyo am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  17 Beiträge
Thorens TD 318 tunen
Tontechnix am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  29 Beiträge
Thorens TD 318 Störgeräusche
wolkenlos am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  15 Beiträge
thorens td-318
toosh am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  8 Beiträge
Thorens TD 318 MKII
devilsky am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  14 Beiträge
Thorens TD-318 / TD-318 MKII
mag1104 am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.289