thorens td-318

+A -A
Autor
Beitrag
toosh
Stammgast
#1 erstellt: 01. Aug 2012, 13:00
hallo zusammen,

habe einen thorens td-318 für den ich einen erstazriemen (kein orignal) beim händler ersteigert habe.

lief auch einige mal ganz okay aber seit kurzem brauch der motor einfach
länger um den plattenteller anzudrehen und knattert ein wenig bei 45U/min
knattert es verstärkt,
wenn er mal andreht gibt es keine weiteren probleme....

liegt es nun am riemen das dieser zu straff ist oder doch am motor selbst?

viele grüße
toosh
raindancer
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2012, 19:48
Ist denn der Riemen zu straff?
Wie verhält es sich mit dem alten Riemen?

aloa raindancer
toosh
Stammgast
#3 erstellt: 02. Aug 2012, 07:27
guten morgen,

ja ich denke der war wohl zu straff so das die rutschkupplung geknattert hatte,
ich habe das teil gestren nochmal mal schön gedehnt
und ist schon wesentlich besser.....

ich habe ja auf dem thorens td-318 den standard tonarm,
und hier gibt es auf jeden fall verbesserungs potenzial kann mir
evtl. jemand ein kleinen wink mit dem zaunfahl geben wie ich das upgraden kann....???

viele grüße
raindancer
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2012, 13:52
Gegenfrage: Welches System fährst du bzw welche(s) willst du zukünftig nutzen?

aloa raindancer
toosh
Stammgast
#5 erstellt: 02. Aug 2012, 16:10
hi

also ich hab derzeit das denon DL304 passt nur bedingt auf den tonarm
muß ich sagen...

mußte mit abstandsplättchen arbeiten....

wobei ich das denon richtig gut finde.....
toosh
Stammgast
#6 erstellt: 02. Aug 2012, 16:14
zukünftig weiß ich nicht recht,
viel. das ortofon bronze......
raindancer
Inventar
#7 erstellt: 02. Aug 2012, 17:04
Wenn du bei MCs bleiben willst wär ein TP90 vorteilhaft. Ich würd aber nicht den Tonarm umbauen, sondern den TD318 verkaufen und nen TD320 ab Mk II oder nen 2001 kaufen.
Ortofon Bronze mußt du genauer spezifizieren, da gibts mehrere.

aloa raindancer
toosh
Stammgast
#8 erstellt: 03. Aug 2012, 07:48
danke für die antwort,
werd mich mal nach einem tp-90 umschauen.....

entschuldige ich meinte das rondo bronze von ortofon.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 318 Acryl Plattenteller
luckyleon70 am 24.04.2017  –  Letzte Antwort am 25.04.2017  –  5 Beiträge
Probleme Thorens TD 318 MK3
sven8750 am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  3 Beiträge
Probleme Thorens TD 318 MK3
sven8750 am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  4 Beiträge
Brummen bei Thorens TD 318
saabfahrer am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  4 Beiträge
Thorens TD 318 Motor führt Eigenleben
phono-fonie am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  5 Beiträge
Thorens TD 318 MKII
devilsky am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  14 Beiträge
Lageröl Thorens TD 318
Andreas1967 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  4 Beiträge
Thorens TD 318: Antriebsriemen / Geschwindigkeit
wolfHH am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  15 Beiträge
Thorens TD 318 tunen
Tontechnix am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  29 Beiträge
Endabschaltung beim Thorens TD 318
Paco2 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedMarci_Marc85
  • Gesamtzahl an Themen1.409.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.844.025

Hersteller in diesem Thread Widget schließen