Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 320 oder TD126 MKIII?

+A -A
Autor
Beitrag
Toko70
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2012, 08:18
Hallo zusammen,

ich überlege momentan, ob ich meinen TD320 mit TP16 MK IV-Tonarm gegen einen TD126 MK III mit einem TP 16 MK III-Tonarm eintauschen soll.

Hat jemand Erfahrungen mit beiden Spielern und kann mir eventuelle Vor- oder Nachteile sagen?

Grüße
Torsten
MikeDo
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2012, 09:12
Hallo Thorsten.

Zunächst einmal sind beide Dreher richtig gute Plattenspieler. Ich hatte den 320er mit TP16 MK IV und habe den 126MK III.

Der signifikante Unterschied sind die beiden Tonarme. Während der TD320MK IV mit einem mittelschweren Tonarm daherkommt, der ein breites Spektrum von Tonabnehmern aufnehmen kann, ist der TP16 MKIII ein sog. ULM (Ultra Low Mass) Tonarm. Dieser hat eine eff. Masse von 7,5gr. Dieser Arm ist sehr leicht, und schränkt ein Stück weit die Auswahl an Tonabnehmern ein.

Grundsätzliches über beide Dreher kannst Du auf Holgers Seite wunderbar nachlesen. Ich will hier nicht auf Lager (Sinterlager oder Messinglager), Motoren und andere Dinge eingehen. Das kannst Du auf Der Thorens Seite alles nachlesen:

Klicken

Ich persönlich würde keinen Austausch vornehmen. Beide Dreher "arbeiten" meines Erachtens im selben Qualitätsbereich, wobei der 126er zusätzlich mit Stroboskop und Drehzahleinstellung daherkommt. Ob man es haben muss, muss jeder für sich entscheiden.
Btw, der 320er wird von vielen als einer der besten Thorense generell gehalten. Quasi ein 520er Derivat.

Bei meinem Exemplar habe ich damals den TP16MKIII verkauft und mir einen der seltenen Koshin Arme installiert. Näheres zum Koshin auch auf Holgers Seite. Damit setzte sich der 126er erheblich vom 320er ab, welchen ich an einen Kollegen hier im Forum verkaufte.

Mein Tipp: Behalte den 320 mit dem TP16 MK IV, wenn Du keine Möglichkeit siehst, den 126er tonarmtechnisch upzugraden. Mit dem TP16 MK III (ein guter Tonarm, keine Frage) wirst Du Dich meiner Meinung nach nicht unbedingt verbessern.
Nimm die Kohle und spendiere Deinem 320 ein schönes System.


Toko70
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mrz 2012, 09:45
Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Infos.

Die Thorens-Info-Seiten habe ich schon durchgestöbert.

An meinem 320 hängt ein VMS20EMKII, welches mir ausgesprochen gut gefällt. Dieses hätte ich dann auch an den leichteren Tonarm des 126 gehangen.

Ich möchte auch nicht unbedingt wegen einem besseren Klang tauschen, die Technik und die Optik des 126 interessieren mich.

Gibt es denn irgend welche anfälligen Bauteile an dem 126 MK III, auf die man beim Gebrauchtkauf achten sollte?

Grüße
Torsten


[Beitrag von Toko70 am 27. Mrz 2012, 09:46 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2012, 19:51
Nabend, Thorsten !

Bei der Menge Elektronik im 126er gibt es im Alter reichlich Defekte.

Weitere Stichworte:

Haube(nscharniere)
Tastaturlämpchen
Nextelbeschichtung
Motor

Ein 320er ist halt ganz anders konzipiert und macht weniger Kummer.

MfG,
Erik
Toko70
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:29
Hallo Erik und Michael,

vielen Dank für Eure Hinweise.

Ich werde meinen 320 behalten, da weiß ich, was ich habe.

Grüße
Torsten
ratfink
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Apr 2012, 08:13
Hallo, also ich würde auch den 320er behalten. Hab zwar beide Laufwerke, aber wenn der TD 126 nicht den EMT Arm hätte, wäre er schon verkauft.
Gruss Dieter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Liftproblem Thorens TD126 MKIII
sigma6 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  3 Beiträge
Thorens TD 320 MKIII startet nicht
RuedigerB am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  4 Beiträge
Suche "knackiges" System für Thorens TD 320 MKIII
dietmar18 am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  28 Beiträge
Thorens TD 320 / TP 16 MkIII Tonarmlift Höhenverstellung
TBF_Avenger am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  3 Beiträge
Thorens TD 295 MKIII
hachri am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  3 Beiträge
Thorens TD126 mkIII defekt
Kj.Ig am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  2 Beiträge
Empfehlung System Thorens TD 320 MKIII
Vinyl_Tom am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  35 Beiträge
Thorens TD-320 MKIII Lift Problem ?
Karl1961 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  10 Beiträge
Thorens Td 320
rolandL am 26.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  7 Beiträge
Thorens TD 320
Wyat am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedconradbodo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.080
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.346