Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS 435-1 Hilfe für Neuling

+A -A
Autor
Beitrag
nAmAri3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jun 2012, 19:04
Guten Abend,

Zuerst mal vorweg: Ich bin ein kompletter Plattenspielerneuling und habe keine Ahnung.

Ein Freund hat mir einen gebrauchten Dual CS 435-1 front Dual CS 435-1 aus dem Keller besorgt. Es wäre nett wenn ihr, die ihr euch auskennt, den Spieler mal anschauen und eure Meinung schreibt. Bilder gibt es hier

Ausserdem ist das Netztkabel nicht vorhanden. Kann ich das einfach durch einen standard adapter wie dem hier ersetzen, oder brauch ich da was Spezielles.

Vielen Dank für eure Mühe
nAmAri3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jun 2012, 19:13
Ach ja, und was mach ich mit dem kleinen Metall"hufeisen"? Brauch ich den? Mein Yamaha RX369 RDS hat keine Schraube zum anschliesen.
germi1982
Moderator
#3 erstellt: 04. Jun 2012, 20:08
Soweit ich weiß hat der einen Phonoanschluss, und über den Anschlüssen ist eine Schraube, bezeichnet mit GND...die lösen, den Gabelschuh mit der Strippe da dran, Schraube wieder festmachen...


[Beitrag von germi1982 am 04. Jun 2012, 20:12 bearbeitet]
nAmAri3
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Jun 2012, 20:10
merci, die ist so klein, die hab ich übersehen
germi1982
Moderator
#5 erstellt: 04. Jun 2012, 20:12
RTFM!

Und die gibts hier:

http://yamaha-online.de/products.php?lang=g&idprod=321

Und den Dual würde ich erstmal abputzen....der sieht wirklich so aus als hätte der jahrelang im Keller gestanden. Das Modell gibts auch heute noch, war in den späten 80ern eines der kleineren Modelle von Dual. Nicht das ganz kleinste, aber fast....das heißt Ersatzteile bekommst du ohne Probleme immer noch.

Du wirst wahrscheinlich einen neuen Riemen und eine neue Nadel brauchen. Riemen gibts auf jeden Fall hier:

http://www.williamth...sriemen+Dual+CS435-1

Bei der Nadel kommts auf den montierten Tonabnehmer an.


[Beitrag von germi1982 am 04. Jun 2012, 20:19 bearbeitet]
nAmAri3
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Jun 2012, 20:23
zu befehl. das plattenspieler manual hab ich auch schon online gefunden. 1,5 Watt Leistungsaufnahme bringt mich schonmal weiter, nur weiß ich noch nix über den adapter
nAmAri3
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Jun 2012, 21:11
vielen dank, wenn ich jetzt noch den plattenteller demontiert bekomme kanns losgehen
germi1982
Moderator
#8 erstellt: 04. Jun 2012, 22:17
Du brauchst was spezielles, und zwar ein Netzteil....der Motor im Dual ist ein Gleichstrommotor. Das Netzteil nennt sich Dual DC 205-1.

Rein theoretisch kannst du auch irgendeines nehmen das die entsprechende Spannung hat und auch den entsprechenden Strom liefern kann. Aber jetzt kommt das fette aber: Die Polarität muss stimmen, wenn die nicht stimmt, ist der Dreher ein Fall für die Mülltonne. Wer auch immer das konstruiert hat, der hat keinen Schutz der Elektronik gegen Verpolung getroffen.

Das Netzteil hat 12V DC, ich würde ein stabilisiertes mit 200 mA oder 250 mA nehmen. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Ich würde sagen Plus ist der mittlere Pin, Kragen ist Minus. Das ist auf jeden Fall beim größeren Bruder, dem 455, so.

Und zum Thema Teller, der müsste einfach nur gesteckt sein. Gerade und ohne ihn zu verkanten müsste der nach oben abnehmbar sein. Dann müsste darunter der Subteller sichtbar werden der mittels Riemen vom Motor angetrieben wird. Die Achse in der Mitte gehört nicht zum Teller...das heißt im Teller ist ein Loch wo die Achse durchgesteckt ist.

Das ist zwar auch der große Bruder, aber beim 435 dürfte es auch nicht viel anders sein:

http://grundig.pytal...EMANUAL_Seite_03.jpg


[Beitrag von germi1982 am 04. Jun 2012, 22:31 bearbeitet]
nAmAri3
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Jun 2012, 07:26
Nochmal dankeschön. Ich hab jetzt mal ein universalnetzteil bestellt. Wegen der der Polung kann man ja mit dem Multimeter nachschauen.
nAmAri3
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Jun 2012, 13:25
Der Plattenteller ist mit einer Klammer befestigt, und die krieg ich nicht runter,
Plattentellerbefestigung Dual 435-1
Irgendwelche Tipps?
germi1982
Moderator
#11 erstellt: 05. Jun 2012, 14:16
Das ist ein Sprengring, dafür gibts spezielle Zangen mit zwei Spitzen vorn die sich in die Löcher setzen. Wenn man die Zange zusammendrückt, geht der Ring auseinander, und man kann ihn nach oben abziehen.

Alternativ vorsichtig mit einem Schraubendreher aushebeln, aber vorsicht, das Teil heißt nicht umsonst SPRENGring...der fliegt dann nämlich wenn man nicht aufpasst.

Der Ring sitzt in einer entsprechenden Rille in der Achse, das heißt er sitzt nicht nur auf der Achse drauf.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sicherungsringzange


[Beitrag von germi1982 am 05. Jun 2012, 14:19 bearbeitet]
nAmAri3
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Jun 2012, 14:32
Er läuft!
Und die Nadel ist auch noch in Ordnung.

Vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL CS 435-1 : Tonarm überfordert mich !
piazzolla am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  9 Beiträge
Dual CS 435-1 muckt rum
fiedbaam am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  19 Beiträge
Dual CS 435-1 hoffnungslos kaputt?
julben am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
Fragen zu Dual CS 435-1
Thomas3103 am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  3 Beiträge
Netzanschluss Dual CS 435
MrBenti am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.10.2016  –  11 Beiträge
Dual CS 435 - Mechanik Probleme
Lülly am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  4 Beiträge
Dual CS 435-1 auf Tunen?
*YG* am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  9 Beiträge
Dual CS 435-1 welcher Sprengring
HerrMaize am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 10.07.2013  –  6 Beiträge
Dual CS 435-1 neuer Tonabnehmer
Kveld6 am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  8 Beiträge
DUAL CS 435-1 / DUAL CS 503-2
The_Oracle am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedNierewa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.673