Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Netzanschluss Dual CS 435

+A -A
Autor
Beitrag
MrBenti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Okt 2016, 15:44
Hallo Ihr lieben Profis,

keine Ahnung, ob ich hier richtig bin.

Ich habe für einen 10er einen CS 435 erwerben können. Leider fehlt das Netzteil. Ist im Laufe des ewigen unbenutzt im Keller stehen leider verschwunden.

Eventuell hätte ich ein passendes Netzteil. Nun meine Frage:

Kann mir jemand sagen, wie die Belegung am Netzanschluss ist? Gibt ja nur 2 Möglichkeiten und wie ich mein Glück kenne, ist es genau anders herum.

A: Plus Mittelpol / Minus Außen

B: Plus Außen / Minus Mittelpol

Danke im Voraus für Eure Unterstützung.
maicox
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2016, 19:39
Hallo,

Wenn mich nicht alles täuscht, kannst Du ein 12V / DC- Netzteil verwenden. Mittelpol sollte "+" sein, "-" außen.

Siehe auch hier: Link
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 17. Okt 2016, 05:25
Hallo,
Ja, Mitte ist +.
Bis Verpolung geht sofort die Motorelektronik kaputt, daher lieber 3 mal checken!!

Peter
MrBenti
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Okt 2016, 06:00
Dank Euch konnte ich die Katastrophe verhindern. Ladegerät ist falsch rum.

Mal anderes suchen. Neu kann ich mir momentan nicht leisten.
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 17. Okt 2016, 06:19
Hallo,

klemm die Strippen doch annersrum ran. Im Notfall mittels Lüsterklemmen.


Peter
Compu-Doc
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2016, 09:05
Na LOGO! Die Zuleitung vom Netzteil zum Dreher kappen und plus auf minus wieder verbinden, dann ist plus innen
höanix
Stammgast
#7 erstellt: 17. Okt 2016, 09:30
Moin

Schön verlöten und ein Schrumpfschlauch drüber sieht allerdings professioneller aus.

LG
eBill
Inventar
#8 erstellt: 17. Okt 2016, 10:30

MrBenti (Beitrag #4) schrieb:
Ladegerät ist falsch rum ...

Ein Ladegerät ist nicht unbedingt als Steckernetzteil geeignet! Ohne Messen von Spannung und Strom mit einer Ersatzlast würde ich kein Ladegerät am Plattenspieler anschließen!

Auch bei unstabilisierten Fremdsteckernetzteilen, die zwar 12V ausgeben, kann Deine Plattenspielerelektronik beschädigt werden, wenn sich die 12V erst bei einem Nennstrom z. B. von 1 oder 2 A einstellen. In Deinem Fall (Plattenspieler benötigt wohl weniger als 100mA) stellt sich quasi Leerlaufspannung ein - die kann bei einem unstabilisierten Netzteil 18V oder mehr sein und kann die Plattenspielerelektronik bereits beschädigen!

Wenn Versandhändler wie Pollin/Amazon schon zu teuer sein sollten, dann fallen mir nur noch Flohmärkte und Diakonieläden ein ...


eBill
MrBenti
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Okt 2016, 11:32
Es ist das Netzteil von meinem alten Funktelefon von der Telekom. Hat 12 V. und 450 mA. War für den Betrieb und für das Akku-Laden eingeetzt. Ist also kein reines Ladegerät.
8erberg
Inventar
#10 erstellt: 17. Okt 2016, 11:39
Hallo,

im original-Trafo von Dual ist nur ein Elko für die Siebung zuständig, wird also problemlos funzen.

Peter
MrBenti
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Okt 2016, 09:09
Toll, jetzt hab ich in meinen Wühlkisten noch ein prima Netzteil gefunden. Man kann den Hohlstecker herausziehen und für die Polung einfach drehen. Es ist von 1,5 - 12 V. einstellbar und bringt bei 12 V. konstant 12,09 Volt. Nur ist der Hohlstecker zu klein

Hab jetzt mal den Hersteller angeschrieben, ob ich irgendwo andere Stecker kaufen kann. Hoffen wir das Beste lieber Leser.

Ach eBill, wenn man als Frührentner nur 740,00 € im Monat bekommt, dann sind 20,00 € viel Geld.


[Beitrag von MrBenti am 23. Okt 2016, 09:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 435 Silver Edition!
Major200 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  8 Beiträge
Dual CS 435 - Mechanik Probleme
Lülly am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  4 Beiträge
DUAL CS 435-1 / DUAL CS 503-2
The_Oracle am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  7 Beiträge
Dual CS 435-1 muckt rum
fiedbaam am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  19 Beiträge
DUAL CS 435-1 : Tonarm überfordert mich !
piazzolla am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  9 Beiträge
Dual CS 435-1 hoffnungslos kaputt?
julben am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
DUAL CS 435 (alte Version) zu schnell
lepco am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  5 Beiträge
Dual CS 435-1 Hilfe für Neuling
nAmAri3 am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  12 Beiträge
Fragen zu Dual CS 435-1
Thomas3103 am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  3 Beiträge
Dual CS 435-1 auf Tunen?
*YG* am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedLuBu0007
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.502