Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rega Planar 3 RB300 einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
smelholtz
Neuling
#1 erstellt: 22. Mai 2004, 16:42
Hallo!

Ich habe einen Rega Planar 3 mit RB300 Tonarm. Und ich bin verzweifelt...

Ich versuche den Plattenspieler einzustellen (wie es in der Anleitung von http://www.rega.co.uk/ zu finden ist)

Wenn ich jedoch den Plattenspieler mit der Wasserwaage einstelle, zieht es den Tonarm extrem nach rechts. Wenn ich nun Antiskating auf größer 0 Stelle zieht es den Tonarm natürlich noch stärker nach rechts.
Ich hab den Arm ausgebaut und wieder eingebaut, das hilft nichts.....

Damit der Tonarm schön brav in der Mitte des Plattentellers verharrt (mit Antiskating 0), muss ich den gesamten Plattenspieler rechts unterlegen (was meiner Meinung ja nicht die Lösung sein sollte).

Ich bilde mir ein, dass dieses Problem früher nicht so ausgeprägt war.

Ich bitte um Hilfe, Simon
tomt607
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Mai 2004, 08:36
Hallo,
habe meinen P 3 auf 1,5 eingestellt. Beachte auch den
Bias-Steller, soll den gleichen Wert haben.
Gruß
Tom
Albus
Inventar
#3 erstellt: 24. Mai 2004, 07:41
Morgen,

wenn das Gerät ausgerichtet ist, der Arm (ob mit oder noch ohne TA) korrekt ausbalanciert ist (also in der Balance), die Auflagekraft auf '0' gedreht ist (also keine Federkraft auf den Arm wirkt), der Antistkating-Steller bei '0' steht, dann muss der Tonarm von Seitenkräften frei sein. Hier ist es offensichtlich nicht der Fall. Beim Rega RB 300 wird die Antiskatingkraft per Magnet erzeugt (ein Magnet wird verschoben in Richtung zunehmender Anziehung). Offensichtlich ist dieser Magnet im gegebenen Tonarm falsch montiert.

MfG
Albus
smelholtz
Neuling
#4 erstellt: 24. Mai 2004, 15:09
Hallo!

Genau so ist es, alles auf 0 (in Balance) bewegt sich der Arm nach rechts.

Kann ich da selber was versuchen zu reparieren, oder sollte man da den Fachmann ran lassen?

Gibts dazu vielleicht links, ich hab nix gefunden...


Danke, simon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rega Planar 3
smagmaster am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  18 Beiträge
rega planar 3 Tonarmlift
jaaansen am 09.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  2 Beiträge
Rega Planar 3 Tuning
Tobiiii am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  3 Beiträge
Rega Planar 3 Bohrschablone
spachtelbob am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  16 Beiträge
Rega Planar 3
tom-garfield2207 am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  4 Beiträge
Auflagekraft bei RB300 einstellen
steevie_g am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  9 Beiträge
Aufstellung für Rega Planar 3
carsten2 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
Rega Planar 3 RB200 AT20Sla
Pelide am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  8 Beiträge
einstelllehre für rega planar 3
fj_adesso am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  7 Beiträge
REGA Planar 3 - welches System?
moonloop64 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedSaturna
  • Gesamtzahl an Themen1.345.449
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.676