Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kenn jemand den Upgrade ISOsub GT 2S Subteller von Isokinetik für Rega ?

+A -A
Autor
Beitrag
koky
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Dez 2012, 00:18
Hallo,

Voodoo oder Upgrade ?

Kenn jemand den Upgrade ISOsub GT 2S Subteller von Isokinetik für Rega ????

frohe Weihnachten @ all
isimuc
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Dez 2012, 22:31
Nein.

Aber der Beschreibung und besonders den Kommentaren auf http://www.cabezon.eu/product_info.php?products_id=224 nach zu schliessen, eher Blödsinn....

a) " the three point brass Cz121 contacts perfectly balance the platter on the ISOsub sub platter
The Sub platter assembly is two-piece construction. The hub is machined from Aluminium, the bearing axle and the record spindle are made of ground stainless steel. Following assembly, the Sub platter is carefully inspected for concentricity"
Bestimmt kann ein hallendes Sandwich aus mehreren Metallen die "Soundstage" eines Plattenspielers verändern. Bestimmt. Aber wenn überhaupt, kann's nur schlechter werden...
Da gibt man sich jahrelang Mühe, die Laufwerke und die Platten auf Materialien mit möglichst hoher Eigendämpfung zu lagern und dann sowas - da reichen ja zwei Hände zum Facepalming gar nicht mehr...
Und vernünftige Zentrierung ("concentricity") bei einer in Alu gepressten Stahlachse ist so eine Sache, wenn's mal 5 Grad wärmer wird... Besonders wenn die Kontaktkorrosion am Stahl/Alu-Übergang nicht genau rund passiert...

b) "The “S” version now incorporates a agate bearing plate on the bottom of the spindle – The super low coefficient of friction agate bearing surface helps to lower noise floor immensely providing blacker blacks and extended but more controlled bass frequencies"
Das muss man - glaube ich - nicht einmal kommentieren, da ist sogar Scientology-Propaganda Fakt dagegen...
Wobei technisch gesehen Quarz - mit der zum Gegenstück passenden Oberflächenrauhigkeit - durchaus interessante Eigenschaften entwickeln könnte...

c) "...the over size bearing shaft is ground to within within 2 microns of tolerance."
Fein. Wie hoch ist denn die Toleranz? Wie üblich im "Glaubensbereich" wird mit Werten ohne Referenz beeindruckt. Denn bei einer Toleranz von +- 10µ wären das also jetzt +-12µ und sie könnten schlechter sein als das Original... Oder meinen die "within 2 microns of reference"?

Sieh's mal so - wenn man das alles glaubt, muss man sich eigentlich fragen, warum man vorher diesen Rega-Schrotthaufen gekauft hat, wenn er doch eigentlich so sch***e ist...
Obwohl das Subplatter-Thema die Jungs ja schon seit vielen Jahren nervt... Da lobe ich mir meine Direkttriebler...

Nee, ernsthaft, die Beschreibung verbreitet Unfug, die Kommentare sind m.E. entweder gefaked oder von Gläubigen - das klingt nicht wirklich gut... Und wenn Du oben Sarkasmus vermutest, hast Du Recht...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rega P3 Upgrade von RB300 auf RB700 sinnvoll?
knauti am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  137 Beiträge
Acrylteller für Rega P3
marvmasterfunk am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  2 Beiträge
Plattenspieler Upgrade
*jayjay* am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  3 Beiträge
Upgrade von Projekt 2
RR_AT am 07.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  25 Beiträge
Lochkreis Rega RB 700
analogi am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  3 Beiträge
Befestigung Rega Exact?
vollepulle am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  5 Beiträge
Justieren Rega p3/2000
watzi am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  2 Beiträge
REGA Tonabnehmer ????
zevon am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  3 Beiträge
rega tonarm für td160?
boogie67 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  4 Beiträge
Rega P25
laus1648 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.086