Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Dual 604 - Detektivarbeit - Infos für Einsteiger

+A -A
Autor
Beitrag
CarstenGrim
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2013, 13:15
Hallo und ein frohes Neues nachträglich an alle

Ich habe mir diesen Plattenspieler gekauft:

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1423.l2649

Nun bin ich etwas verunsichert. Der Verkäufer kann mir leider auch nicht so richtig weiterhelfen. Und zwar geht es um folgendes: Es wird geschrieben, dass das orangefarbene Originalsystem DN241 als Tonabnehmer installiert ist. Handelt es sich beim DN 241 aber nicht eigentlich um die Nadel? Kann jemand von den Experten hier allein am Foto erkennen welcher Tonabnehmer tatsächlich installiert ist und ob das System gut ist? Ich würde den Plattenspieler natürlich gerne bald in Betrieb nehmen und nicht erst wenn dieser hier eintrifft feststellen müssen, dass doch eigtl. alles Schrott ist Das die Nadel evtl. getauscht werden muss ist mir bereits klar - Auch hier: Kann mir jemand eine Empfehlung geben was für eine Nachbaunadel, oder lieber eine gebrauchte Originalandel in Frage kommt?

Ist das System in Ordnung? Und falls es jemand erkennen oder vermuten kann: Welcher Tonabnehmer ist installiert? Muss dieser auch getauscht werden?

MfG Carsten und Danke schon einmal
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2013, 13:40
Hallo Carsten,

die Nadel heißt DN241, das System DMS240E oder DMS242E. Anhand eines guten Fotos kann man beides erkennen. Wenn das so ist, ist es auch das entsprechende System dazu, denn Nadeln sind System-spezifisch.
Den Auktionsfotos nach scheint eine DN241 verbaut zu sein.
Passen würde auch noch eine Nadel DN242 (grün statt orange). Das DMS240E und DMS242E sind baugleich.

Die Bezeichnung steht vorne am Nadeleinschub auf einem kleinen Schild, evtl. denkt der VK deswegen, dass das System so heißt.

Das System ist gut. Du kannst erstmal schauen, ob die verbaute Nadel noch i.O. ist. Erstmal muss der Diamant blitzlank und in einem Stück vorhanden sein, mehr siehst du mit einer Lupe nicht.
Ob die Nadel schon verschlissen ist, hörst du, wenn sie Schallplatten hörbar (am besten mit Kopfhörern) verzerrt wiedergibt. Stimmen klingen rauh und kratzig, Instrumente unsauber, verrauscht. Dies wird umso schlimmer, je weiter innen die Platten abgespielt werden.

Ist die Nadel hinüber, empfehle ich, dass du dich nach einer unbenutzten Originalnadel DN241 oder DN242 umschaust.


Gruß
Benjamin
CarstenGrim
Neuling
#3 erstellt: 02. Jan 2013, 13:49
Danke für die schnelle Antwort!

Ist das hier eine Originalnadel? Oo

http://www.ebay.de/i...&hash=item20cd258f00

Und: Wieviel darf so eine Original-Nadel denn kosten?
Bepone
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2013, 14:35
Hallo,

nichts zu danken!

Nein, das dort ist ein Nachbau ("baugleich mit...") Frecherweise haben sie ein Bild der Nadel mit Schildchen vorn dran, sodass es wie eine Originalnadel aussieht.

Für eine Originalnadel DN241 oder DN242 kann man sicher 60-70€ bezahlen. Allzu viel mehr sollte es jedoch nicht sein, da es sich hier nur um einen gefassten Stein handelt.


Gruß
Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL 604 für Einsteiger?
newbie80* am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  11 Beiträge
Dual 604
LP12 am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  10 Beiträge
Plattenspieler Einsteiger Dual CS 150 Q
ntwk am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  7 Beiträge
Bedienungsanleitung Dual 604
gilbinger am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  2 Beiträge
Dual 604 - was dazu?
Chrysa am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  16 Beiträge
DUAL 604 Ersatzteil?
angrybert am 29.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  2 Beiträge
Dual 604 als Einsteigermodell?
Menegator am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  32 Beiträge
Dual 604 vs. 521
rkarl am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
Nadel für Dual CS 604
Tennisstuck am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler für Einsteiger
n4nd3r am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedXYZKREATIV
  • Gesamtzahl an Themen1.346.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.520