Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Funktioniert ein Dual DTJ 301 USB an einer Yamaha PinaoCraft 840?

+A -A
Autor
Beitrag
Quotengrote
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jan 2013, 15:50
Moin,

die Überschrift erfasst mein Problem schon gut.
Funktioniert ein Dual DTJ 301 USB an einer Yamaha PinaoCraft 840?

Hab beides da und wollte jetzt Aktiv-Boxen wo der Dreher dranhängt entsorgen und direkt an die PianoCraft anschließen.

Gruß
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2013, 16:41
Hallo,

entsorgen? Es gibt mit Sicherheit noch Leute, die ein paar Aktivboxen für den PC oder für die Terrasse gebrauchen können.

Wir haben nur eine Welt... und Elektronikschrott gibt es zur Genüge. Bei mir laufen noch Geräte aus den 70ern (Plattenspieler, Verstärker, Cassettendeck) und ich seh auch nicht ein, warum ich auf einen funzenden Videorecoder zum Altmetall kippen soll, Fernseher mit Röhre statt was Plattes läuft auch noch treu und brav...

Den Dreher auf "Line" einstellen und an den "Aux"-Eingang anschließen.

Peter
Quotengrote
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jan 2013, 16:54
Ganz ruhig, mit entsorgen mein ich bei eBay verkaufen, also keine Panik.
Danke für die Antwort dann bastel ich das heute mal zusammen.

Gruß
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2013, 16:59
Hallo,

war auch nicht persönlich gemeint, ich seh aber nur immer im Wertstoffhof was dort zum Teil feine Dinge liegen und die DÜRFEN es nicht mal abgeben...da könnten einen die Tränen kommen.

Peter
Quotengrote
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jan 2013, 17:14
Teilweise ist es wirklich schade was manchmal im Müll landet, aber wenn Platz braucht niemanden findet der es haben will, dann...
maddin2
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jan 2013, 12:23
...und das ist der Punkt: Niemand will es haben!
Nur darf man sich auch selbst fragen: Wieso "muss" ich mehrere hundert Euro für einen Flachseher ausgeben, obwohl meine Röhre noch einwandfrei ist? Aber dann über alles mögliche jammern.... auf hohem Niveau !!

Das Sparpotential ist gigantisch bei Autos, TV, PC und Musik. Auf unserem Wertstoffhof könnte man ganze Straßenzeilen komplett ausstatten. Und es wird laufend Nachschub angebracht. Auf die Frage: Geht der alte TV noch? Kommt die Antwort: Yepp! Aber keiner wollt ihn haben und ich hab jetzt ne coole Flachplatte.
Willi hat jetzt nen 107er. Da muss der 81 weg und ein 151er her! Da jetzt sogar die DVD pixelig wird, wird ein Bluray hinterhergeschoben.

Und dann wieder: "Die Scheißchinesen mit ihrem Schrott"
Man fasst es nicht!

Röhre? Bissu Assi? Am Ende Hartz Vier?


[Beitrag von maddin2 am 14. Jan 2013, 12:24 bearbeitet]
schmiddi
Inventar
#7 erstellt: 14. Jan 2013, 12:32

maddin2 schrieb:
...und das ist der Punkt: Niemand will es haben!
Nur darf man sich auch selbst fragen: Wieso "muss" ich mehrere hundert Euro für einen Flachseher ausgeben, obwohl meine Röhre noch einwandfrei ist?


Weil ichs kann



Das Sparpotential ist gigantisch bei Autos, TV, PC und Musik. Auf unserem Wertstoffhof könnte man ganze Straßenzeilen komplett ausstatten. Und es wird laufend Nachschub angebracht. Auf die Frage: Geht der alte TV noch? Kommt die Antwort: Yepp! Aber keiner wollt ihn haben und ich hab jetzt ne coole Flachplatte.
Willi hat jetzt nen 107er. Da muss der 81 weg und ein 151er her! Da jetzt sogar die DVD pixelig wird, wird ein Bluray hinterhergeschoben.

Und dann wieder: "Die Scheißchinesen mit ihrem Schrott"
Man fasst es nicht!


Klar ist das Sparpotential gigantisch, ja und. Du kannst ja auf alles verzichten wenn du willst, kein Problem. Aber bitte lass mir doch meine Lebensweise. Es wäre auch gut, wenn du dich ein wenig abregen könntest, ist besser für den Blutdruck.
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 14. Jan 2013, 13:37
Hallo,

na ja, mich wundert aber nur das ausgerechnet die, die wenig Kohle haben meist die modernste U-Elektronik haben, aber dafür noch nen Kühlschrank von 1978 mit Energieverbrauchsklasse ZZ..

Und auf die Idee zu kommen den sozialen Status an der vorhandenen Elektronik abzumessen käme ich nicht: kenne zuviele Leute mit gehobenen Einkommen denen das völlig egal ist - aber andersrum auch welche die lieber trocken Brot knabbern damit noch ein paar neue Boxen dransitzen.

Peter
Detektordeibel
Inventar
#9 erstellt: 14. Jan 2013, 17:49

Funktioniert ein Dual DTJ 301 USB an einer Yamaha PinaoCraft 840?


Ja, geht, einfach auf Line stellen und den internen Vorverstärker nutzen. Kapazität auch kein Problem.

Mit dem Geld was die Aktivboxen dann bringen spendierst dem 301l am besten noch die bessere elliptische Nadel und dann tönt das schon sehr ordentlich.
Quotengrote
Stammgast
#10 erstellt: 27. Jan 2013, 15:41
So, bin jetzt dazugekommen alles vernünftig in der neuen Wohnung aufzubauen. Ich muss sagen ich bin erstaunt von der Qualität des 301, bei dem Preis hatte ich mit was schlechterem gerechnet. Das Geld von den Aktivboxen ist schon Lautsprecherständer verplant. :-D
germi1982
Moderator
#11 erstellt: 27. Jan 2013, 16:34
Setz die Boxen bei ebay-Kleinanzeigen rein...

Meine Mutter hatte sich ein Tanzzimmer eingerichtet mit Spiegelwand, die Spiegelplatten wurden vor kurzem bei den Kleinanzeigen reingesetzt. Gingen ganz schnell weg. Ebenso die Canon-Druckerpatronen die wir noch brauchten bis der Drucker über die Wupper ging...und wir sie dann eben nicht mehr brauchten weil der Nachfolger ein HP ist...
Quotengrote
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jan 2013, 16:56
Von eBay bin ich kein Fan, was ich da alles schon erlebt habe. Aber die Boxen sind schon verkauft, bin nur noch am Vergleichen für welche Ständer ich das Geld ausgebe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für ein Problem hat mein Dual DTJ 301 USB?
Elinnar am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  8 Beiträge
Dual DTJ 301 USB aufwerten oder umsteigen
noryum am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  10 Beiträge
Kaufberatung / Dual DTJ 301, Pioneer PL-990
khaosgott am 06.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  50 Beiträge
Dual DTJ 301 USB mit Aktivboxen
IP80 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  4 Beiträge
DTJ 301 + Shure M97xE?
24Track am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  3 Beiträge
DTJ 301
Theresa_Valentina am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  3 Beiträge
Dual DTJ 301 Tonabnehmer
harry2006 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  7 Beiträge
Dual DTJ 301 USB vs. DUAL CS 455
lynott am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  17 Beiträge
Technics SLQD-33 vs Dual DTJ 301
haefner123 am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  12 Beiträge
Suche neuen Tonabnehmer passend für DUAL DTJ 301 usb
oskar95 am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.978