Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Plattenspieler ist der richtige und mehr Frewgen eines Neulings

+A -A
Autor
Beitrag
veit32b
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2013, 20:02
Hallo Forum,

ich bin der Veit, habe mich jetzt mal hier angemeldet, weil ich ein paar Fragen bezüglich Plattenspielern habe.
Der Plattenspieler ist nicht mein Hobby, aber ich höre gerne Platte. Nun habe ich drei Plattenspieler mit defekter Nadel in meiner Wohnung stehen. Teilweise auch andere kleine Defekte, aber nicht weltbewegendes (klemmende Schalter, gerissener Riemen oder so).
In einen der Spiele möchte ich investieren, die andern beiden kommen weg. Daher meine Frage, welchen würdet Ihr empfehlen und warum, hier gehts nur ums Plattenspielen, Kassette oder Radio sind mir egal.

Panasonic SG-1070L
Phillips Stereo 907
Telefunken S 600 hifi

Dann noch eine Frage, ich habe den Auftrag für den Dual 510 mit M95 G-LM Arm eine Nadel zu besorgen, was gehört denn da für eine rein und wo bekomme ich die her?

Schönen Gruß

Veit
fordgranada23
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jan 2013, 20:38
Hallo Veit, und gruß aus Graz...

ich wyrde dir gerne raten mir den Telefunken zu schenken, dafür bekommst du für die anderen beiden neue Nadeln von mir ;-)

Ich tu es aber nicht.... wäre nicht ganz fair, den Philips (gibt es die original Lautsprecher?) und den Panasonic kann man abstoßen, am Telefunken müsste ein Shure V15 montiert sein, wenn du nach diesem System googelst wirst du sehen dass du da etwas sehr gutes stehen hast, neue Nadel ist wieder ein anderes Thema... die kostet....

Also, wenn du es dir leisten kannst behalte den Telefunken, der Philips wäre meine zweite Wahl da er ein grundsolides Gerät ist und das GP 400 system ist auch noch brauchbar... zum panasonic kann ich leider nix sagen...

Noch bessere Variante, den Telefunken behalten, das V15 über Ebay verscherbeln und mit dem Erlös gut essen gehen und ein neues AT oder Ortofon System holen....


32b Variant?

lg j
misfits
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2013, 21:01
Hallo Veit.Den Telefunken hab ich auch-allerdings momentan wird er nicht mehr benutzt da ein Braun anstatt seiner spielt.

Ich find allerdings den Telefunken auch schön Massiv und der schöne S form Arm.Wenn ich du wäre würde ich den Telefunken behalten.
veit32b
Neuling
#4 erstellt: 24. Jan 2013, 21:07
Vielen Dank für eure Antworten,

das sind die Antworten die ich insgeheim haben wollte, denn der gefällt mir auch am besten. Suhre steht drauf auf der Nadel, phonophono ist der einzige Laden den ich für sowas kenne (gibts da noch andere), da find ich nur eine VN 15 und VN 15 E ist eine davon die richtige, oder gehen beide, oder brauche ich wirklich die V 15?
Ja, die Lautsprecher vom Phillips gibts noch. Dann wandert der wohl mal in den Keller und bleibt als System bei mir :).

Oha, kam bis gerade garnicht auf die Idee bei ebay zu schauen ob das was wert ist, aber was ich da Lese gefällt mir, trotzdem bleibt er meiner :).

Bleibt noch die Frage nach der Dual Nadel für meine Großmutter.

Ja 32b Variant im Winter und Fließheck im Sommer.

Schönen Gruß aus Nürnberg

Veit
misfits
Inventar
#5 erstellt: 24. Jan 2013, 21:14
Für die Nadeln einfach mal hier im Biete Bereich oder Ebay.Dann am besten von Händlern nicht das es nachher das falsche ist.

Bei meinem S 600 muckt der On Off schalter rum,heisst der spieler geht gerne schonmal von alleine an,dafür funzt mein STS 1 von Telefunken obwohl der auch von einem Thorens TD 115 abgelöst wurde.
fordgranada23
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jan 2013, 23:02
Auf Willhaben.at hab ich einen dual 7?? gesehen wo der Verkäufer ein zweites V15 III mit neuer Nadel mitanbietet, ist in meiner gegend, aber der Dreher ist mir zu teuer und V15 III brauch ich auch keines...

ist der Telefunken nicht auch mit dem Siemens 555 verwandt? oder täusche ich mich da?

zur nadel für die Oma, http://www.hifi-forum.de/viewthread-26-11053.html

lg j
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2013, 06:30
Grützli, Veit !

Für das Shure brauchste ein Nadel Typ N95G oder ED, die sich im Schliff + Preis unterscheiden. Die teure HE-Nadel lohnt sich für Oma bestimmt nicht.

Alle 3 Plattenspieler wieder verkaufen, denn der Telefunken hat zu viele Tücken im Alter und wird schnell zu einer arbeits- und kostenintensiven Dauerbaustelle, siehe Flughafen BERlin-Schönefeld.

@ fordgranada:

Nein, der Töllefunken hat mittem Siemens nix zu tun.

MfG,
Erik
veit32b
Neuling
#8 erstellt: 25. Jan 2013, 16:56
Naja,

wie fordgranada23 richtig erkannt hat bin ich Altautofaher, und das aus Begeisterung, ich habe also keine Angst von schwierig zu bekommenden Ersatzteilen oder störrischer Technik .

Ich behalte den Telefunken.

Danke für eure Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen eines Vinyl - Neulings
Totenlicht am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  18 Beiträge
Welcher ist der richtige
Paul-Markus am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  3 Beiträge
Frage eines Neulings zum Vorverstärker
oldspeeds am 17.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  9 Beiträge
Welcher Plattenspieler ?
Oldschool74 am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  11 Beiträge
Welcher Plattenspieler???
olivox am 28.02.2003  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  11 Beiträge
welcher Plattenspieler
reymund am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  13 Beiträge
Plattenspieler - welcher ist besser?
jazzlife am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  19 Beiträge
Welcher Plattenspieler ist besser?
DOSORDIE am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  3 Beiträge
welcher plattenspieler zu meiner anlage?
doolitle am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  11 Beiträge
Einsteiger: Welcher Plattenspieler ist empfehlenswert?
Hoop am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.324