Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 318 (mit TP21?) Antiskating Verwirrung.

+A -A
Autor
Beitrag
maso82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2013, 10:19
Hallo zusammen,

stelle nem Freund einen Dreher zusammen & hab zu dem Zweck ein gut erhaltenes Benz Micro mc20e2h unter den Serienarm Arm (TP21) geschraubt. Hab den Arm ausbalanciert (Faden mit den 2 Gewichten derweil runter) & folgenden link zur Hilfe genommen welcher mir das antiskating erklären soll:

http://www.thorens-info.de/html/tonarme.html#AS

Leider bin ich offensichtlich zu dumm die Tabelle umzusetzen...

Das Benz läuft zwischen 2 & 2,5g lt. Hersteller & bei der Tabelle steht nun "Kerbe 2" bei beiden angebrachten Gewichtchen welche vom Faden hängen, aber die AS Vorrichtung hat ja 2 "Gewichtestangen" mit Kerben! Kann mir das bitte jmd. erklären?;)

Hab's bislang jeweils "auf 2 laufen" sprich beide Kerben sind die jeweils 2te von der TA Basis aus erklärt.
Klingt bis auf eine leichte, aber permanente, Zerre ok. Ich vermute das AS ist falsch eingestellt. Gewicht wie gesagt bei 2g

Hab leider meine testplatte verliehen um das im betrieb zu prüfen, dennoch interessiert mich hauptsächlich wie ich das AS system verstehen & einstellen soll.

lG
Maso
Zaianagl
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2013, 10:57
Ohne jetzt den Arm mein Eigen zu nennen, denk ich schon daß es nachvollziehbar ist und so wie von Dir umgesetzt korrekt. Beide Kerben "2" bzw "3".
Hast Du das Zerren auf beiden Kanälen?
Btw, das so gern empfohlene Benz Micro mc20e2h hats bei mir nicht lang ausgehalten, war mir viel zu "kratzig"... (am TD 320 weder am Sumiko-Arm noch am TP 90)
maso82
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jun 2013, 11:14
Hab doch noch ne alte Testplatte gefunden & ein wenig rumexperimentiert, die Nadel bewegt sich kein Stück, alles 1a. Tatsächlich vernehme ich ein dennoch ein permanetes kratzen. Das Benz hat an meinem Technics sl-M1 allerdings nie gekratzt. Zur Platteninnenrille ist alles okay, denke also das Überhang etc. auch stimmen...ob das Benz vllt. doch runter ist? Das zuvor betriebene Ortofon OMB10 war allerdings ne katastrophe im vergleich.

Hab noch'n shure V15-III über, passt das zu dem arm besser?
Zaianagl
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2013, 12:13
Ich kenne die anderen TA´s nicht "gehört", von daher kann ich dazu nichts sagen.
Ich kann bloß wiederholen bzw untermauern was ich sagte: Das Benz is imho total überbewertet und für Rock etc überhapt nicht zu gebrauchen, obwohl ständig explizit dafür empfohlen (von Klassikhörern ? )...


Das Benz hat an meinem Technics sl-M1 allerdings nie gekratzt.


Bau es halt probeweise nochmal ein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
THORENS TD 318 - Antiskating
jotpewe am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  9 Beiträge
Thorens TP21 Antiskating-faden
savage am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  2 Beiträge
Welches System für Thorens TD 318 mit TP21
nouseforaname22 am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung: Plattennadel für Thorens TD 318 mit TP21 Tonarm
MisterGosu am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  6 Beiträge
Thorens 318 wieder flott machen - TP16 mit Armrohr des TP21?
mistersister am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  8 Beiträge
Thorens 318 Antiskating
orbitana am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 23.05.2015  –  4 Beiträge
Endabschaltung Thorens TD 318
Mikesch_K. am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  2 Beiträge
Thorens TD 318 tunen
Tontechnix am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  29 Beiträge
Thorens TD 318 MKII
devilsky am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  14 Beiträge
THORENS TD 318 - linker Kanal verschwindet.
jotpewe am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.562
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.066