Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tellergeschwindigkeit fällt nach kurzer Zeit ab Grundig PS-7500

+A -A
Autor
Beitrag
Pukesh
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2013, 18:53
Hallo liebes Forum,
dies ist mein erster Post und ich bitte um eure Hilfe. Die Drehzahl des Plattentellers fällt innerhalb einiger Minuten nachdem ich eine Platte aufgelegt habt stark ab und ist dann konstant(zu langsam). Wenn ich das gerät dann nach einigen Tagen erneut benutzte passiert das gleiche, falls ich das gerät aber nur wenige Minuten erneut nutze so ist die Drehzahl von anfang an zu niedrig. Zur Info, das Gerät habe ich geschenkt bekommen und es wurde dort eine lange Zeit aufgrund eines fehlenden Riemens nicht genutzt. Das Problem hatte das Gerät allerdings erst nachdem es eine weile bei mir in nutzung war. Ich bin absolut ahnungslos von Plattenspielern und bitte um Hilfe



mfg Pukesh
Albus
Inventar
#3 erstellt: 14. Jul 2013, 19:37
Tag,

Riemen zu lose? Handelt es sich um einen sogenannten Nachbauriemen? Bei 33 1/3 UpM wie bei 45 UpM?

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 14. Jul 2013, 19:38 bearbeitet]
volvo740tius
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2013, 19:49
Hallo,

ist das nicht ein umgelabelter Technics SLQ5, also Direktantrieb?

Gruß Thomas
Albus
Inventar
#5 erstellt: 14. Jul 2013, 19:53
Tag erneut,

Riemenantrieb, gemäß: http://www.hifi-wiki.de/index.php/Grundig_PS_7500

Freundlich
Albus
Pukesh
Neuling
#6 erstellt: 14. Jul 2013, 19:56
1.Warum dauert es dann einige Minuten bis die Drehzahl runtergeht? Und warm geht sie dann nicht immer weiter runter(nach dem Motto: Reibung erzeugt Wärme und dadurch dehnt sich immer weiter aus) sondern bleibt Kostant?
Egal werde die Spannung des Riemens trotzdem vor und nach eintreten des Problems überprüfen. Für den Fall das es einen Unterschied gibt, was soll ich tun?

2.Ne, den Riemen hab ich selber gewechselt.

Edit: Jo ist glaube ich ein Nachbau Link: http://www.ebay.de/i...&hash=item5ae3f055c0


[Beitrag von Pukesh am 14. Jul 2013, 19:58 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 15. Jul 2013, 00:40
Moin !

Wenn weder Motor noch Tellerlager bemerkenswerte Geräusche machen - auch wenn die Drehzahl nicht stimmt - , dürfte es sich um eine Fehler in der Regelelektronik des Antrieb handeln.

Das Tellerlager kannste auch bestimmt akustisch prüfen mit angenommenen Riemen.

MfG,
Erik
Albus
Inventar
#8 erstellt: 15. Jul 2013, 08:35
Tag,

die Drehzahl fällt ab, aber nicht immer weiter: die Elastizitätsgrenze des Riemens ist erreicht, somit bleibt eine gewisse (Rest-)Spannung erhalten. Ferner ist die Elastizität des Riemens zu gering, d.h. zu rasch erlahmt, was nach wenigen Minuten der Beanspruchung zum Abschlaffen des anfänglichen Antriebseffekts führt. Nach kurzer Beanspruchungspause ist die Anfangselastizität noch nicht wieder eingetreten. [Ja, es kann auch ganz anders seine Bedingungen haben]

Der Riemen kann auch zu stramm sitzen; dann bremst die übermäßige Spannung die zwischen Pulley und Teller wirkende Antriebskraft (zuviel harte Gleitreibung). [Ja, auch das kann sich hier ganz anders verhalten]

Freundlich
Albus
MacPhantom
Inventar
#9 erstellt: 15. Jul 2013, 08:51
Das ist in der Tat ein umgelabelter Technics (das ähnlichste Modell wäre der SL-BL3).
Andybear
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Jun 2016, 14:49
Hallo, ich habe auch nun einen PS 7500, und kann, nachdem ich einen neuen Riemen aufgespannt habe, nur bestes Berichten....der alte Riemen hat am kompletten Teller geklebt... Fein sauber gemacht, neuen drauf....Hey....Absolut Klasse....Ohne Nebengeräusche, ect....Und eine Tropfen ÖL auf die Laufachse gemacht....Ohne Laufzeit Verluste.....

Gruß

Andy


[Beitrag von Andybear am 10. Jun 2016, 15:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Plattenspieler] Bedienungsanleitung Grundig PS 5600
NoNickname am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  6 Beiträge
Zwischenrad für Grundig Tapedeck CF 7500
carmey am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  3 Beiträge
Grundig PS 3500
Finglas am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  23 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-LX250H
zwickauer01 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  5 Beiträge
Grundig PS4500
FoxRox87 am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  24 Beiträge
Grundig PS 2500 klingt schwummrig
gelegenheitsm. am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  11 Beiträge
Problem mit Grundig ps 30
19hausi87 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  4 Beiträge
Grundig 4300 DEFEKT!
blackwinged am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  2 Beiträge
Grundig PS 3500 - mit welchem System ?
agentfrost am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  2 Beiträge
Dual 1214 vs. Grundig PS 2500
frikkler am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  12 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.885