Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Plattenspieler für Einsteiger

+A -A
Autor
Beitrag
-qba-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Sep 2013, 10:29
Hallo,

nachdem ich mir im Winter mein ersten Boxen und Verstärker in Form von YAMAHA RX-V595RDS und Quinto 530 zugelegt habe würde ich mir nun gerne einen Plattenspieler kaufen bin aber kompletter Einsteiger. Ich würde gerne um die 100€ für ein gebrauchtes Gerät ausgeben. (Falls das zu wenig ist um was ordentliches bekommen auch etwas mehr)
Meine bisherige Idee war es den Akai AP Q 55 von http://www.analogrevival.de/plattenspieler/0-200/ zu kaufen. Leider kann ich mit der Aussage "Ohne System" recht wenig anfangen.

Ist zwar offtopic aber durch den Plattenspieler, wird der Verstärker sehr viel näher an den Boxen sein so dass die Kabel zwischen Boxen und Verstärker nur noch 1m lang sind. Reicht für diese länge auch 0.75mm Kabel? Es ist ziemlich anstrengend Kabel mit größerem Durchmesser in die kleinen Ösen der Quinto 530 zu friemeln.


[Beitrag von -qba- am 04. Sep 2013, 10:33 bearbeitet]
dobro
Inventar
#2 erstellt: 04. Sep 2013, 10:55
Hallo gba,

ein System mit Nadel tastet die Schallplatte ab. Da dieses System im Lieferumfang nicht enthalten ist, musst du es noch erwerben und justieren:

http://www.zum-shop.de/Tonabnehmer_c32_x1.htm

...um nur ein Beispiel zu nennen. Du kannst auch gleich auf ein Komplettlösung gehen, z.B.

http://kleinanzeigen...-172-1128?ref=search

Alternativ gibt es auch andere Foren. Ich habe z.B. im dual-board.de interssante Angebote zu Dual, Technics usw. gesehen.

www.dual-board.de

Du musst dich dort anmelden, um die Anzeigen zu sehen.

Die Zuleitung zu den LS mit 0,75 mm wird problemlos klappen, wenn du keine größere Länge anstrebst.

Gruß
Peter
schmiddi
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2013, 11:13
Im Dualbord steht gerade ein sehr interessanter Hitachi HT 354 drin DD, Halbautomat mit System für 30,- € inkl. Versand. Meiner Meinung nach der ideale Plattenspieler für einen Einsteiger.
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 07. Sep 2013, 17:54
Nabend !

Selbst wenn der Hitachi im Dual-Board sich leider sehr kurzfristig verabschieden sollte oder die zu erwartende Patina unerträglich sein könnte:

Immer noch besser als dieser Hitachi mit Concorde-System zum üblichen Voodoopreis.

@ qba:

Na, wennde schon mit den Strippen an den Boxen feinmotorische Probleme hast, sollteste an einem Plattenspieler lieber einen Fachmann werkeln lassen.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kaufberatung plattenspieler für einsteiger
jansonchris am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler Einsteiger
ronin53B am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  18 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger
marvelousmo am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  18 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger Plattenspieler für 20?.
Fhtagn! am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  34 Beiträge
Kaufberatung für absoluten Einsteiger
EtEsWieEtEs am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  19 Beiträge
Kaufberatung für Einsteiger
Julchen7 am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  53 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler samt Tonabnehmer, Einsteiger
modellierkid am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2013  –  28 Beiträge
Kaufberatung: Verstärker und Plattenspieler für Einsteiger
connbert am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  4 Beiträge
Welchen Plattenspieler für ambitionierten Einsteiger (Kaufberatung)
Niklas0605 am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  26 Beiträge
Einsteiger bittet um Kaufberatung.
Matze_84 am 06.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedimap
  • Gesamtzahl an Themen1.345.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.543