Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatznadel DUAL DTTC 100

+A -A
Autor
Beitrag
SKAL
Neuling
#1 erstellt: 30. Okt 2013, 14:24
Hallo,

mein Vater hat sich vor ein paar Wochen einen Plattenspieler von DUAL gekauft. Letzte Woche ist die Nadel kaputt gegangen und ich habe ihm eine neue bestellt. Hab dann folgendes bestellt:

http://www.amazon.de...%20dual%20dttc%20100

Ich hab das Päckchen vorhin bekommen und aufgemacht und hab mich gewundert, wo denn die Nadel ist (Muss dazu sagen, dass ich von Plattenspieler keine Ahnung habe) ? Auf dem Bild kann man ja sehen, dass da keine Nadel ist. Da hatte ich aber nicht darauf geachtet. als ich es bestellt habe.

Kann mir jemand sagen, ob das normal ist? Und wenn nicht, wo bekomm ich denn eine Ersatznadel her? Denn selbst auf der HP von Dual bekomm ist nur dieses Plastikding ohne Nadel...
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2013, 14:42
Hallo,

die Nadel ist das Allerkleinste am Ganzen... das große ist der Systemeinschub, der wird komplett getauscht, daran hängt der Nadelträger, da dran die Nadel.

Peter
SKAL
Neuling
#3 erstellt: 30. Okt 2013, 14:50
Hmm...ok... aber da ist wirklich nur Plastik und überhaupt nichts metallisches zu sehen...
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 30. Okt 2013, 14:59
Hallo,

ist der Einschub evtl. noch verpackt? Keine Anleitung dabei?

Die Anleitung vom Gerät findet man auf der Homepage des Importeurs als PDF-Datei: http://www.dual.de/?page_id=5336

Dort findet sich auch wie man den Nadeleinschub am Plattenspieler wechselt.

Wenn wirklich kein Nadelträger mit Nadel vorhanden ist handelt es sich um einen Reklamationsgrund und man sollte sich mit dem Versender auseinandersetzen.

Peter
SKAL
Neuling
#5 erstellt: 30. Okt 2013, 15:07
Da ist nichts dabei. Wie gesagt, nur Plastik. Werde jetzt mal den Verkäufer kontaktieren und das Ding zurücksenden.

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe.
akem
Inventar
#6 erstellt: 30. Okt 2013, 15:26
Laut dem Bild ist auch der Nadelträger rot. Ob er nur rot lackiert ist und in Wirklichkeit aus Alu ist, ist nur aufgrund des Bildes nicht zu sagen.
Fakt ist jedenfalls: das Ding kostet 9,99€. Dafür gibt's keine hochwertigen Nadeln. Von daher würde ich noch nicht mal kategorisch ausschließen wollen, daß der Nadelträger wirklich aus Plastik ist. Die billigen Audio-Technika T4P-Systeme haben auch einen Nadelträger, der stark nach Plastik aussieht und ein OEM-Teil von Audio-Technika für Rega hat einen Carbon Nadelträger, was vermutlich auch nur eine "Qualität und High-Tech vortäuschende" Umschreibung für Plastik ist...

Gruß
Andreas
SKAL
Neuling
#7 erstellt: 30. Okt 2013, 15:33
Ich erwarte ja auch nichts hochwertiges, da der Plattenspieler ja auch nicht wirklich hochwertig ist... Ich wollte nur wissen, ob es normal ist, dass da keine Nadel dabei ist.
akem
Inventar
#8 erstellt: 30. Okt 2013, 17:42
Naja, wenn Du den Nadeleinschub anschaust, ist das ein viereckiger Rahmen und von einer Seite aus geht der Nadelträger in die Mitte. Und am Ende des Nadelträgers sollte die Nadel sitzen. Der Diamant selbst ist tatsächlich nicht allzu groß. Wenn Du mal vorsichtig mit der Fingerkuppe rangehst sollte was Spitzes zu erfühlen sein. Das wäre dann die Nadel. Fehlt das wirklich, dann ist der Diamant abgebrochen und der Nadeleinschub tatsächlich defekt und ein Fall für die Garantie.

Gruß
Andreas
Hörbert
Moderator
#9 erstellt: 30. Okt 2013, 17:55
Hallo!

Möglicherweise ist hier nicht nur der Nadeleinschub sondern auch der Nadelträger selbst aus Kunststoff mit eingegossenem Diamant- oder Saphierspitter.

Jedenfalls für meine Augen ist das ein Produkt allerbilligster Machart, wenn möglich würde ich hier das gesamte System tauschen da ich Angsst hätte meine Schallplatten mit so etwas zu beschädigen.

Möglicherweise aber gehört der genannte PS zu den Geräten bei denen man das Abtastsystem gar nicht tauschen kann da es nicht verschaubt ist und nach einer "Hausnorm" befestigt ist. Dann ist das verbaute System wohlmöglich eines der "neuen" Kristalltonabnehmer" damit wäre auch die Machart der Nadel erklärt.

In dem Fall hilft nur die Nadel einfach auszuprobieren.

MFG Günther
8erberg
Inventar
#10 erstellt: 30. Okt 2013, 18:06
Hallo,

wie die Anleitung zeigt kann man den Nadelträger wechseln.

Es stimmt: das Gerät ist kein Hifi, einfachster Bauart und eigentlich nicht "würdig" den guten alten Namen Dual zu tragen - aber dennoch sollte es seine Funktionen erfüllen.

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon Ersatznadel, aber welche?
sundaydriver am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  5 Beiträge
Ersatznadel für Dual 1224
Bert1972 am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  5 Beiträge
Nochmal Dual 701 Ersatznadel
Laie007 am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  5 Beiträge
Dual CS 5000 - Ersatznadel
Spoogy am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  7 Beiträge
Ersatznadel Dual Cs 607
misfits am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  17 Beiträge
Ersatznadel für Dual KA 32
Slayer92 am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  8 Beiträge
Ersatznadel/-system für Dual CS505-1
trip-pcs am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  11 Beiträge
Ersatznadel für Plattenspieler AIWA LX-100
remington24 am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  2 Beiträge
Ersatznadel - Original oder Nachbau?
Frederik88 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  8 Beiträge
Ersatznadel für Schallplattenspieler
Calliou am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 83 )
  • Neuestes Mitgliedtrauermantel3740
  • Gesamtzahl an Themen1.345.602
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.455