Ersatznadel für Dual 1224

+A -A
Autor
Beitrag
Bert1972
Neuling
#1 erstellt: 12. Sep 2004, 18:04
Hallo Leute,
brauche für meinen Dual 1224 ne neue Nadel.
Das SChmuckstück ist von mir heute nach 12 Jährigem Schlaf wieder reaktiviert worden.
Habe zwar noch nicht Probegehört aber die Nadel dürfte ja auf jeden Fall um sein.
Hab schon mal auf der Seite von phonophono geschaut nur leider komm ich da auf keinen grünen Zweig.
AUf dem Nadelträger stehen 2 Nummern.
Einmal hinten "TK 182" und
einmal vorne "DMS 220".
Auf der Nadel selbst steht nichts.
Leider bekomme ich mit diesen Angaben bei phonophono nichts raus und das pdf Dokument geht bei mir nicht auf.

Kann mir da einer von euch was zu sagen?

Werde mir morgen erst mal nen DIN Adapter löten.
Gereinigt hab ich den Plattenspieler heute schon.
Freu mich auf das erste mal hören nach so langer Zeit wieder.



mfg

Bert
wegavision
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2004, 19:36
Das DMS 220 ist ein Audio Technica System, eigentlich untypisch für Dual, meist gab es da Shure oder Ortofon. Im Dual Katalog bei phonophono gibt es Ersatznadeln (DN 220): Original kosten sie 35,80 EUR, als Nachbau 22,50 EUR. Kannst auch bei Ebay schauen, da gibt es manchmal noch günstigere Angebote.

Das TKS bezeichnet das Befestigungssystem für den Tonsystem, ist also hier irrelevant.

Du solltest die auf adope.com den neuesten Acrobat Reader runterladen, dann geht das auch mit dem pdf!
wolfi
Inventar
#3 erstellt: 13. Sep 2004, 07:56
Hallo,
es gab wohl mehrere AT - Systeme bei Dual, z.B. auch DMS 242. Untypisch eher, dass ein 1224 statt mit einem Keramiksystem mit einem Magnetsystem versehen wurde - aber umso besser.
Bert1972
Neuling
#4 erstellt: 13. Sep 2004, 18:26
Hallo,
soll das heissen das ich da etwas seltenes habe????

Hab mir übrigens heute nen Adapter bestellt. Für 4 € Löt ich da nichts rum.

mfg

Bert
Bert1972
Neuling
#5 erstellt: 13. Sep 2004, 19:58
AAArghhhhh

Ich glaub ich hab wirklich was besonderes.
Nen kaputten Dual nämlich

Ne mal ganz im ernst.
habe eben mal ne Platte aufgelegt und irgenwie hab ich das Gefühl das er manchmal Leiert.
Nicht immer auch nicht regelmässig aber scheinbar manchmal.

Läuft sich das noch ein?
Hatte beim Reinigen nicht das Gefühl das das Reibrad defekt währe.


mfg

Bert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1224
Spackendackel am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  3 Beiträge
Verstärker für Dual 1224
Tara_Din am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  22 Beiträge
Tonabnehmer Dual 1224
User1 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  3 Beiträge
Probleme mit Dual 1224
scarecrow_man am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  5 Beiträge
Dual CS 1224 Setup
thscplgst am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  10 Beiträge
Dual 1224 - CDS660 - Alternative?
eizzey am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  15 Beiträge
Dual 1224 Brummen
happu9093 am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  21 Beiträge
Plattenspieler DUAL 1224 anschließen
Ariadne am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  2 Beiträge
Dual Cs 14-1224
F.v.Budapest am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  8 Beiträge
Probleme mit Dual CS 1224
tepes am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedProwlerDE
  • Gesamtzahl an Themen1.404.576
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.748.157

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen