Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rega Tonarm Befestigungsmutter

+A -A
Autor
Beitrag
einweg
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jul 2014, 18:27
Hi Forianer,

für meinen Rega - Tonarm RB 250 benötige ich die Befestigungsmutter für den Tonarm
M23 x 1 .
In meinem alten Plattenspieler war der Tonarm direkt eingechraubt, nun soll der Tonarm auf ein Holz-Board.

Wäre toll wenn mir jemand eine Bezugsquelle für solch eine exotische Mutter nennen könnte. Ich hab schon zu lange
ergebnislos im Netz gesucht.

Vielen Dank im voraus.

fg

jens
Joe_M.
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jul 2014, 19:08
Gewindeschneider?

Sicher, dass das M23x1 ist und nicht MF23x1?
LP12
Inventar
#3 erstellt: 08. Jul 2014, 19:24
Hi,

findet man tatsächlich nicht einfach. Wundert mich etwas. Hast Du mal bei einem Regahändler nachgefragt?

Wenn Du eine findest, ist es wichtig, beim RB250 mit dem Anzugsmoment für die Mutter zu spielen. Zu fest andonnern ist hier nicht angesagt. Dann wird das Klangbild müde. Etwas fester als handwarm hat sich bei mir als beste Variante herausgestellt.
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 09. Jul 2014, 06:51
Hallo!

Diesew Mutter läßt sich bei Rega problemlos als Ersatzteil ordern, ich empfehle gleich zwei davon kaufen sowie die dazugehörenden Unterlagsscheiben damit hat der Tonarm dann eine rudimentäre Höhenverstellung da man eine Mutter von oben und eine von unten her verschrauben kann.

MFG Günther
einweg
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jul 2014, 10:26
Hi,

danke für eure Infos.

Ob das M23x1 ist und nicht MF23x1 ist upps , im nächsten Leben werde ich Feinmechaniker..( das F steht für Feingewinde ?) das müßte es sein.
Ich versuche es mal bei Rega direkt, ein Händler ist ca. eine 2 Tagesreise ( per Pferd ) von mir entfernt.
Die Tipps mit dem Anzugsmoment und gleich 2 zu ordern nehm ich dankend auf.
Mal sehen , ob rega auf meine mail eine passende Antwort hat.

fg

jens
Pilotcutter
Administrator
#6 erstellt: 09. Jul 2014, 10:42
Ob M oder MF ist egal. Die Bezeichnung M23x1 reicht und bezeichnet schon ein Feingewinde. Die 1 [mm] bezeichnet die Steigung der Gewindegänge und 1mm bei einem Durchmesser von 23mm ist sehr fein. Ein "gewöhnliches" Gewinde der Stärke M23 hat irgendwas um 2-2,5mm Steigung.

Gruß. Olaf
Joe_M.
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jul 2014, 11:22
Interessant zu wissen, das erklärt, warum ich im Netz nur Gewindeschneider für MF23x1 gefunden habe...
Pilotcutter
Administrator
#8 erstellt: 09. Jul 2014, 11:38
Die metrischen Feingewinde werden im Handel oft MF genannt, müssen aber gem- ISO nicht so bezeichnet werden. "M" für metrisch reicht. Aber sobald eine Zusatzangabe hinter dem Durchmesser gennant wird, wie hier "x1", weiß man, das Gewinde hat eine andere Steigung als das gewöhnliche metrische Gewinde wo i.d.R. keine Steigungsangaben vermerkt werden.

Gruß. Olaf
einweg
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Jul 2014, 16:49
Hi,

der Tipp beim Rega Vertrieb anzufragen hat funktioniert:
Kontermutter Raga Tonarm
Da sind sie ! Gleich 2 davon wie von euch vorgeschlagen.
Der Preis ist........ich verkneife mir jeden Kommentar: Stück: 15 € !.....
Aber dafür ist der Service bei TAD super. Dank an Herrn Welter.

Die Gewindeschneidselbstbauvariante läuft als Plan B.

fg
jens
Wuhduh
Inventar
#10 erstellt: 16. Jul 2014, 17:39
Nabend !

Danke für die Info. Dann könnte man ja vom Startgebot dieses RB 300 gleich erstmal 15 Euro abziehen !

,
Erik
einweg
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Jul 2014, 09:34
Hi,

so, Variante 1 , ohne 2. Kontermutter läuft schon mal.
Jetzt mach ich mich an den Bau mit Höhenverstellung und
dann die Gewindeschneidvariante in ALU aber erstmal : weiterhören
TR-Panda umgebaut

fg

jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TONARM
baadb am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  9 Beiträge
Fertigungstoleranzen bei Rega-Tonarm?
newoverkill am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  14 Beiträge
suche Anleitung zu Rega RB 250/251 Tonarm
oli11 am 18.07.2013  –  Letzte Antwort am 26.07.2013  –  6 Beiträge
Tonarm für ProJect gesucht
be.mobile am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  3 Beiträge
Rega /Transrotor Tonarm RB/TR 250
karlchen-3 am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  2 Beiträge
Tonabnehmer für Rega 303 Tonarm
davefion am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  12 Beiträge
System für Clarify Tonarm
Happajoe am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  20 Beiträge
LENCO L 75 mit Rega RB 250 oder höherwertiger Tonarm ?
alphawal am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  17 Beiträge
Rega RB 250 oder RB 300 gesucht
Kuddel_aus_dem_Norden am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  2 Beiträge
rätselhafter Tonarm
zyalone am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedSirCastrum
  • Gesamtzahl an Themen1.345.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.430