Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MicroSeiki

+A -A
Autor
Beitrag
lumi1
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Jul 2004, 06:40
Moin,benötige mal dringend Input über ein MicroSeiki(richtig geschrieben?)Laufwerk aus den 80ern. Handelt sich um das Modell,wo aussieht wie ein "Teller". Mit drei Tonarmbasen.1: War das ein Riemen oder Direktantrieb(letzteres glaube ich)2:Hat den hier jemand,bzw. Unterlagen darüber zur Hand? Wo bekomme ich so ein Teil heute noch (günstig,oder abs. Klassiker?) Was das Teil für mich lohnenswert machen würde, wäre die Montage von 3 verschiedenen Armen/Abtastern. Für verschiedene Stilrichtungen. Das Laufwerk soll ja nicht übel gewesen sein. Und falls ihn jemand besitzt/besaß: Mit welchen Armen/Abtastern beste Ergebnisse? Much Thanx jetzt schon.
Holger
Inventar
#2 erstellt: 19. Jul 2004, 09:44
Das müsste der DQX-1000 bzw. DDX-1000 gewesen sein.



Schau mal unter My-Micro.de nach.

Günstig wirst Du den kaum kriegen, und auch Ersatzteile sind ein gewisses Problem, weil es die Firma längst nicht mehr gibt.

Wenn's Dir aber in der Hauptsache darum geht, ein Laufwerk für bis zu drei Tonarme zu finden, dann kannst Du auch z. B. bei Acoustic Solid mal schauen. Und Laufwerke für "nur" zwei Arme gibt's aucb von Scheu und sogar von Project.
Auch Selbstbau einer entsprechend großen Zarge wäre eine Alternative.
finalvinyl
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Jul 2004, 09:53
Hallo,

Holger hat ja schon fast alles geschrieben. Noch zur Ergänzung. Micro hat noch weitere Laufwerke gebaut, auf die man mehrere Arme montieren konnte. Ich selbst benutzte einen RX/RY/RS 1500 auf dem man bis zu vier Arme einsetzten kann.
Pferdefuß ist der Preis. Die großen Micros sind heute annähernd so teuer wie damals neu. Außerdem gibt es Armbasen nicht für alle gängigen Tonarme. Hier muß man Sonderanfertigungen bezahlen.
Ich habe auf meinem zur Zeit zwei Arme. Einen Dynavector 505 und einen SAEC 317.

Grüße von der Lahn, finalvinyl
lumi1
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Jul 2004, 07:22
Vielen Dank! Genau das war er...... Nee, ich bin nicht unbedingt auf der Suche nach einem mit mehreren Basen. Habe selbst kleine Sammlung von mehreren Thorens/Dual Laufwerken. Die sind aus Platzgründen nicht immer in Betrieb.Warten im Keller ,entsprechend bestückt, auf ihren Einsatz.Wenn ich Zeit habe zum "emotionalen baden in Musik".Der Seiki war nur ein Objekt der Begierde in meiner Jugend. Und da die Teile unter "normalos" ja nie so richtig Fuß hierzulande gefasst haben,dachte ich,man kann evtl. irgendwo günstig einen bekommen. Schon allein das Design find ich wahnsinnig schön. Das mit den drei Basen wären nur mehrere Fliegen mit einer Klatsche gewesen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist das denn für ein Teil :-) ?
RicRom am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  9 Beiträge
Was für ein Laufwerk ist das?
audiolover am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  11 Beiträge
Was ist das für ein FISHER Plattenspieler ?
schlagerbummel am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  3 Beiträge
Was für ein Abnehmer ist das?
Der_Imperator am 06.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  3 Beiträge
Riemen oder Direktantrieb
z3opa am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  9 Beiträge
Dreher mit Direktantrieb
alter_Knochen am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  2 Beiträge
Was ist das für ein TA?
U87ai am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  2 Beiträge
wo bekomme ich denn...
chinaski am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  3 Beiträge
Riemen einbauen - aber wie?
mirann am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  3 Beiträge
Dynamische Masse an Micro Armen
Weidenkaetzchen am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979