Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Justage TA nach BDA oder Lofgren A ?

+A -A
Autor
Beitrag
loewe_1010
Stammgast
#1 erstellt: 04. Dez 2014, 17:29
N'abend,
ich schon wieder..
Mein Denon DL 110 ist endlich da. Jetzt gehts an die Justage :
Laut BDA soll der TA paralell zu den Kanten der Headshell und 50 mm "zwischen der Spitze des Tonkopfes und dem Steckerende des Leertonkopfes" bzw." between the plug of headshell and the stylus tip" montiert werden. Ist mit Steckerende der Gummiring am Headshell gemeint ?
Praktischerweise ist beim Denon eine Einbaulehre dabei, die genau auf 50 mm Abstand ausgerichtet ist...
ABER:
Wenn ich mir das ganze bei Vinylengine anschaue, scheint das eine eher ungüstige Geometrie zu sein. Wenn ich alles richtig eingegeben habe, wäre eine Justierung nach Lofgren A doch besser, oder ? Da müsste ich mir doch nur die Nullpunkte auf meine Ortofon Schablone übertragen, wie Vinylengine mir vorrechnet, oder habe ich jetzt ein Brett vorm Kopf ?
Hier meine Berechnung bei Vinylengine :: CEC 8200 Berechnung

Wäre echt toll, wenn mir die Experten hier noch einen Rat geben könnten.

Ich hoffe hier auch mal hilfreich was beitragen zu können und nicht nur Wissen zu schnorren.

Edit meint, die 4 mm mehr Überhang würde die Headshell wohl erlauben. Und für meine Uralt-Singles hätt ich noch ein AT 91, würde dann mit der Originalgeometrie eingestellt.


[Beitrag von loewe_1010 am 04. Dez 2014, 17:37 bearbeitet]
juergen1
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2014, 17:57

loewe_1010 (Beitrag #1) schrieb:
Wenn ich mir das ganze bei Vinylengine anschaue, scheint das eine eher ungüstige Geometrie zu sein. Wenn ich alles richtig eingegeben habe, wäre eine Justierung nach Lofgren A doch besser, oder ?

Hallo, deine CEC Geometrie wäre bei Plattenschnitten unter ca. 60 mm besser als die Loefgren A IEC.
Bei Plattenschnitten deutlich unter 60mm wär sie sogar gewaltig besser.
In den meisten Plattensammlungen gibts ein paar Exemplare mit 55-57mm. Und da bekommt man mit Leofgren A IEC Probleme.

Insgesamt am sinnvollsten erscheint mir ganz eindeutig die Geometrie nach Schön mit den Nullpunkten 62,5/117,2
Gruß
Jürgen
loewe_1010
Stammgast
#3 erstellt: 05. Dez 2014, 08:30
Moin,
es müsste natürlich Løfgren heißen.
Habe mich jetzt mal hier durchgelesen: anleitung Schön Schablone
Und glaube es verstanden zu haben.
Die Schön - Nullpunkte 62,5 und 117,2 beruhen also auf Løfgren, berücksichtigen aber meine eigenen Unzulänglichkeiten und die Toleranz der Bauteile.
Also nehme ich einfach Milimeterpapier und mal mir selbst eine Schablone. Korrekt ?
T9
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Dez 2014, 11:03
Das kl. PC-Programm "ARC TemplateGen" von Conrad Hoffmann ist u.a. auch eine Hilfe für div. Justageübungen mit der Löfgren-Schablone.
Ich benutze gerne auch die ARC Schablone, da sie den Verlauf der Nullpunkte als Kreisdiagramm darstellt.
Findest Du z.B. hier:klick mich!
Da ist es dann die Zeile 3 - >Custom arc template generator for phono cartridge alignment (also prints nice strobe disks)

Einfach Deine Werte eingeben und die entsprechende Schablone ausdrucken. Geht auch als PDF!


[Beitrag von T9 am 05. Dez 2014, 11:29 bearbeitet]
Pilotcutter
Administrator
#5 erstellt: 05. Dez 2014, 11:12

loewe_1010 (Beitrag #3) schrieb:
Also nehme ich einfach Milimeterpapier und mal mir selbst eine Schablone. Korrekt ?


Jürgen drängt sich da nie so auf, hat aber einen schönen Schablonen-Generator mittels dem er individuelle Schablonen als pdf erstellen kann.
Vielleicht wirft er den Generator für Dich an

LG Olaf

T9
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Dez 2014, 11:27

Pilotcutter (Beitrag #5) schrieb:

Jürgen ...hat ... einen schönen Schablonen-Generator mittels dem er individuelle Schablonen als pdf erstellen kann.


Ähhh, ja und welche Software benutzt er dafür? Ist doch hoffentlich kein Hexenwerk? Vielleicht könne man uns Sterblichen ja auch einen Zugang zu diesem Generator ermöglichen. Vielleicht weil gerade Weihnachten ist? bitte, bitte...will auch haben...


[Beitrag von T9 am 05. Dez 2014, 11:28 bearbeitet]
juergen1
Inventar
#7 erstellt: 05. Dez 2014, 13:52
Hallo, ich hab eine CAD-Zeichnung erstellt (mit A9CAD, kostenlos), deren Nullpunkte ich relativ einfach verschieben kann nach Bedarf. Das ist alles. Und dann wird die Zeichnung nach PDF konvertiert mit einem kostenlosen Tool (PDF-Creator).
Schablone-nach-Schoen_neu.pdf
Aufpassen daß der richtigeDownoadlink angeklickt wird, sonst wird irgendwas lästiges untergejubelt.
Also den Link verwenden, bei dem eine PDF-Datei zum Download angeboten wird. Keine .exe!

edit: Die Cad-Zeichnung kann ich auch einstellen zur Weiterverbreitung, falls jemand ein CAD-Programm hat. Und die PDF könnt ihr natürlich auch weitergeben an wen ihr wollt.
Gruß
Jürgen


[Beitrag von juergen1 am 05. Dez 2014, 13:58 bearbeitet]
juergen1
Inventar
#8 erstellt: 05. Dez 2014, 14:01

loewe_1010 (Beitrag #3) schrieb:
Die Schön - Nullpunkte 62,5 und 117,2 beruhen also auf Løfgren, berücksichtigen aber meine eigenen Unzulänglichkeiten und die Toleranz der Bauteile. ?
Genau. Es ist eine Loefgrengeometrie für DIN-Platten, die auf Fehlertoleranz optimiert ist.
Gruß
Jürgen
T9
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Dez 2014, 14:01
Verdammt wo ist der "DANKE" Button wenn mann ihn mal braucht??!!!

So, hier isser!

Jürgen!


[Beitrag von T9 am 05. Dez 2014, 14:02 bearbeitet]
loewe_1010
Stammgast
#10 erstellt: 05. Dez 2014, 14:17
Ich drück dann auch mal ganz kräftig auf den imaginären DANKE-Button !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verständnis bzg. Justage TA
marcocabrio am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  10 Beiträge
Tonarm Justage
charls19 am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  5 Beiträge
Nochmal Justage.
TheFacer am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  69 Beiträge
TA Sorgen
Mr.West am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  3 Beiträge
SL 1210 Nadel-Justage
maische2 am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  3 Beiträge
neue justage nach umzug/transport nötig?
vinylwolferl am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
Goldring Elite 2 TA
der_kim am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  6 Beiträge
Justage Thorens TD318 TP21 Baerwald oder Thorenslehre?
MJS am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  22 Beiträge
TA-System A&R Cambridge
Stromgitarre am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  6 Beiträge
Korrekte Justage
pab am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nixon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.212