Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aux/Phono oder Tape f.Plattenspieler? 1K oder 100.

+A -A
Autor
Beitrag
FreddieMercury
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2015, 17:48
Hallo,

würdet ihr mir 2 Fragen beantworten?

1:Schliesse ich einen Plattenspielermit einem externen Phonopreamp an die Aux/Phono Eingänge des Creek Evolution oder Tape in?

2:Was nehme ich für Einstellung am Black Cube SE vor bei einer Quintet Black Zelle?
1K oder 100?

Vielen Dank.
akem
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2015, 19:05
Du mußt vom Lehman aus in einen Hochpegeleingang rein. Schau lieber ins Manual, was mit AUX/Phono genau gemeint ist. Im Zweifel nimm lieber einen Tape oder Tuner Eingang oder sowas.
Zur Abschlußimpedanz:
Ausprobieren. Kaputt gehen kann nichts. Ich laß mein Quintet Black auf 100 Ohm laufen und ich finde das gut so, aber Du kannst ja durchaus mal die 1k ausprobieren und wenn Dir das besser gefällt, läßt Du es einfach so.

Gruß
Andreas
FreddieMercury
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jan 2015, 12:17
Danke.
Und mit dem Aux/Phono oder Tape?

Patryk.
Holger
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2015, 12:37
Das schreibt Andreas doch zuerst.
Der Lehmann muss in einen Hochpegeleingang, das sind normalerweise die mit CD, Tuner, Tape In, Video oder Aux beschrifteten Buchsen.
"AUX/Phono" gibt's nicht, denn Aux ist Hochpegel und Phono ist eben Phono (wenn mit Phono denn ein Plattenspieler gemeint ist, was normal wäre).
akem
Inventar
#5 erstellt: 13. Jan 2015, 12:53
Ich vermute mal, die ungewöhnliche Beschriftung könnte daher kommen, weil man da vielleicht einen Phono-Vorverstärker einbauen könnte und damit per Steckplatine den AUX-Hochpegeleingang zu einem Phonoeingang machen könnte.

Gruß
Andreas
FreddieMercury
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jan 2015, 16:03
Beim Creek steht bei mir Aux/Phono zusammen am Eingang,da ich ne Platine einbaen könnte.Somit ist es bei mir nur AUX Eingang,richtig?
An den soll ein Phonovorverstärker rein ,richtig verstanden?
Hätte der Creek Versärker eine Phonoplatine eingebaut,würde ich den Plattenspieler direkt an Aux/Phono genaso anschliessen können?

Sorry,versuche es zu verstehen.
Holger
Inventar
#7 erstellt: 13. Jan 2015, 16:12
Auf der Creek-Webseite liest sich das so:

The module must be fitted, inside the amp in a slot that will change the Auxiliary Line input into a Phono input. Either the supplying dealer, or the user, must fit the Phono pre-amp before the amp can be used to replay vinyl discs.

The circuit cannot be switched for MM or MC use, so the correct module must be chosen to match the cartridge fitted on the turntable. The EVOLUTION amp’s display will automatically show Phono, when the amp is fitted with the Plug-in module and selected for that input.


Das bedeutet wohl, dass da normalerweise ein Aux-Eingang ist, den man in einen Phono-Eingang umwandeln kann, indem man im Inneren des Gerätes eine Steckplatine einsetzt.

Und das heißt, dass der Lehmann auch an diesem Eingang funktionieren sollte, solange da keine Phonoplatine drin ist.
FreddieMercury
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Jan 2015, 09:55
Ich habe keine Phonoplatine eingebaut im Creek und somit wäre es ein AUX-Eingang.
Werde den Lehmann Phonopreamp dort anschliessen.
Patryk.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
phono pre oder phono eingang
melachi87 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  13 Beiträge
Vorverstärker oder Phono Eingang?
Kippinger am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  11 Beiträge
Plattenspieler,Phono Vorverstärker,Verstärker
#duck360# am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  6 Beiträge
Phono Vorverstärker oder Phono Eingang?
Aley89 am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  6 Beiträge
phono vorverstärker
theMic am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  48 Beiträge
Phono-Vorverstärker!
LuisLi28 am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  14 Beiträge
Phono Vorverstärker oder nicht
telex am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  110 Beiträge
Phono oder Line
worldstar am 07.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  9 Beiträge
Rauschen, wenn Plattenspieler über Phono angeschlossen ist
_Köllefornia_ am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  20 Beiträge
Denon oder Onkyo Tape Deck?
apollonia am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitglied*gnu*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.738