Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Ersatznadel bei Grundig PS 3500

+A -A
Autor
Beitrag
Atom-ps3500
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2015, 19:14
Ich besitze einen Plattenspieler Grundig PS 3500. Vor einiger Zeit musste ich feststellen, dass die Nadel verbogen ist (vom Staubwischen?) und teilweise verzerrte Töne liefert. Bei der Nadel handelt es sich laut Verpackung, die ich aufgehoben habe, um eine ATN70.
Laut Bedienungsanleitung sollte man eine ATN71 einsetzen. Ich wollte in einem örtlichen, alteingesessenen Radio-Fachgeschäft eine solche Nadel kaufen. Ich erhielt die Auskunft, die gebe es im Original nicht mehr, aber man könnte mir in ein paar Tagen einen Nachbau besorgen. Diese Nadel passt mechanisch auf den Tonabnehmer, bei Abspielen kommt der Ton jedoch nur aus dem rechten Lautsprecher, sozusagen in „mono“, als ob die Balance der beiden Lautsprecher ganz nach rechts verstellt ist.
Woran kann das liegen? Falsche Nadel? Nadel defekt?
unterberg
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jan 2015, 20:21
Hallo,

hast du die alte Nadel noch?
Liefert diese auf beiden Kanälen Musik?

An der neuen Nadel kann es nicht liegen.

Ich vermute, dass du beim Nadeltausch einen Fehler gemacht hast.

Gruß Frank
lini
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2015, 08:22
Frank: Doch, könnte es - immerhin handelt sich's ja um ein Dual/V-Magnet-System. Entsprechend könnte also durchaus ein Magnet defekt sein - oder durch unsanfte Behandlung abgegangen...

Grüße aus München!

Manfred / lini
Atom-ps3500
Neuling
#4 erstellt: 17. Jan 2015, 11:09
Danke für die schnelle Antwort!
Die alte Nadel liefert auf beiden Kanälen ordnungsgemäss Musik. Ich habe ein bisschen am Anti-Skating-Knopf gespielt, so dass ich mit der alten Nadel nun wieder ganz ordentlich Schallplatten abspielen kann.
akem
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2015, 12:25
Mit der kaputten Nadel würde ich keine Platten mehr anhören. Gib die Ersatznadel, die Du gekauft hast, zurück und fordere Ersatz dafür.

Gruß
Andreas
Atom-ps3500
Neuling
#6 erstellt: 17. Feb 2015, 10:58
Vielen Dank für Eure Hilfe! Ich habe mir eine andere Nadel ATN71 besorgt => geht wieder, Musik aus beiden Lautsprechern, alles prima!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig PS 3500 Frage
avs am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  2 Beiträge
Grundig PS 3500. Welches System?
drdimtri am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  7 Beiträge
Grundig PS 3500 - mit welchem System ?
agentfrost am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  2 Beiträge
Grundig PS 3500 Plattenspieler - Ortofon OMB 30
virtualhours am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  7 Beiträge
Grundig PS 3500
Finglas am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  23 Beiträge
Problem mit Grundig ps 30
19hausi87 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  4 Beiträge
Grundig PS 4200
vch am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  8 Beiträge
Welche Ersatznadel für PS-X 45? Nachbau?
BloodyGenes am 21.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  8 Beiträge
Phono verstärker für Grundig PS-3500
FloPri am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 05.09.2015  –  21 Beiträge
Grundig 3500 Tonarm
alufelgendoctor am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.219