Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phono Vorverstärker für SL 1210 MK2

+A -A
Autor
Beitrag
sinik
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2015, 21:05
Hallo Zusammen

Ich brauche für meinen 1210er einen Vorverstärker. Als Tonabnehmer hab ich den Shure M97x dran.

Der Plattenspieler steht in einem kleinen Heimstudio und wird vor allem fürs samplen von Platten gebraucht - also nicht für den klassischen HiFi gebrauch.
Darum bin ich auch eher nach der Suche nach einem "günstigen" Vorverstärker. Mehr als 150 Euro will ich eigentlich nicht ausgeben.

Bisher habe ich nur über den Nad PP2 gelesen, der in den Foren ja eher bescheiden ankommt.
Gibt es da noch eine Alternative?

Vielen Dank und Gruss
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Apr 2015, 21:48
sinik
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2015, 22:21
Vielen Dank

Sieht eigentlich interessant aus. Leider aber muss man da wohl ein Treiber auf dem Rechner installieren, dies würde ich eigentlich gerne vermeiden, da ich schon genügend davon installiert habe.

Das Signal des Vorverstärkers geht direkt in ein MOTU 16A Audio-Interface rein, ich brauch eigentlich nur Line In- / Output und Erdung.
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 29. Apr 2015, 07:54
Moin !

Diese Preamps haben unterschiedliche Verstärkungsfaktoren. Manche einen GAIN-Regler. In Deinem Preisrahmen solltest Du auf Geräte mit einer Abschlußkapazität von max. 100pf achten.

Dein Shure läuft mit den üblichen 47kOhm Abschlußimpedanz eigentlich nicht optimal. 68kOhm sollen diesbzgl. besser sein. Aber da man nur mit Adaptern den Wert erhöhen kann und dies mit Lötarbeiten und zusätzlichen Steckern verbunden ist, mußte halt mit Einschränkungen leben.

Der oft empfohlene Musical Fidelity V-LPS 90 ( usw. ) ist nicht empfehlenswert, weil bei diesem Gerät zu häufig Probleme auftreten, die andere Hersteller grundsätzlich nicht haben.

Als Verbindung zwischen dem Preamp und dem Line-Eingang empfehle ich ein gut geschirmtes Kabel, damit es nicht zu Hochfrequenz-Einstrahlungen kommt. Du wirst sicher mehr Elektronik um Dich herum haben als ein klassischer Zweiohrhörer.

MfG,
Erik
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Apr 2015, 08:08
sinik
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Apr 2015, 21:08
Was haltet ihr von einem Dynavox TC 750‏?

Der wäre in meiner Region erhältlich und müsste keine Weltreise machen, bevor er in meinem Studio steht. Garantie oder Service finde ich schon noch ein wichtiger Faktor.

Gruss
Marsilio
Inventar
#7 erstellt: 30. Apr 2015, 11:36

Wuhduh (Beitrag #4) schrieb:
Moin !
Der oft empfohlene Musical Fidelity V-LPS 90 ( usw. ) ist nicht empfehlenswert, weil bei diesem Gerät zu häufig Probleme auftreten, die andere Hersteller grundsätzlich nicht haben.
MfG,
Erik


Das Vorgängermodell V-LPS hingegen ist empfehlenswert, denn dieses hat das hauptsächlich erwähnte Problem des brummenden Netzteils gemäss meiner eigenen Erfahrung nicht und kostet erst noch weniger (Gebrauchtpreis ca. 100.-).

LG
Manuel
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Apr 2015, 11:42
den Dynavox TC 750 nutze ich unter anderem auch und kann nichts schlechtes sagen.
Viper780
Inventar
#9 erstellt: 02. Mai 2015, 20:35
Du hast da ein sehr tolles Setup mit einem der besten Dreher und Top Tonabnehmer da könntest du schon mehr investieren.

Das Dynavox ist gut und günstig, kann da nicht viel negatives sagen und es wird den Anforderungen gerecht. Service würd ich da aber für ein so billig Teil nicht erwarten.

Wenn dein AudioInterface mit der geringen Spannung des Tonabnehmers zurecht kommt kannst du aber auch ohne Vorverstärker damit in den PC gehen und die RIAA entzerrung machst du einfach in Software.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer für SL-1210 MK2
sinik am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  40 Beiträge
Entzerrer/Vorverstärker bei Technics SL 1210 MK2
powermelch am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  4 Beiträge
technics sl 1210 mk2
Doc0815 am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  16 Beiträge
Technics SL 1210 MK2 + 5.1 Anlage
mb140696 am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  2 Beiträge
Technics Plattenspieler SL-1210 MK2
deckard2k7 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  2 Beiträge
Technics SL 1210 MK2 Lackieren
Mr.Digital am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  14 Beiträge
Phono-Vorverstärker!
LuisLi28 am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  14 Beiträge
welches Tonabnehmersystem für Technics SL 1210 MK2 ?
makke am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  3 Beiträge
System/Nadel für SL 1210 MK2
levii am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  25 Beiträge
Phonovorstufe für Technics SL 1210 MK2
The_Painkiller am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedtamaraxshervan
  • Gesamtzahl an Themen1.345.719
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.642