Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer kennt sich mit Plattenspielern aus?

+A -A
Autor
Beitrag
kuhfladen500_
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2015, 12:28
Hallo Leute,

ich möchte mir einen Plattenspieler anschaffen,
und habe auch schon einen Favoriten.
Nämlich den Dual DTJ 301.1 USB.

http://www.dual.de/produkte/plattenspieler/dtj-301-1/

Der hat schon einen eingebauten Phono-Endzerr-Vorverstärker,
aber heißt das jetzt dass ich ihn einfach so benutzen könnte oder müsste ich mir extra noch einen richtigen Verstärker und Lautsprecher besorgen? Ich möchte den Plattenspieler ja auch nur zum privaten Vergnügen nutzen.
Über Produktvorschläge und Tipps würde ich mich echt freuen,
kuhfladen500
Ingor
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2015, 12:41
Klar, du brauchst noch einen Verstärker und Lautsprecher. Der eingebaute Verstärker passt nur das Signal des Tonabnehmers an einen normalen Verstärker an.
tinnitusede
Inventar
#3 erstellt: 20. Mai 2015, 15:44
Hi,

soll denn Verstärker und Lautsprecher auch Neuware sein?, was darf es denn kosten?,

Hans
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 20. Mai 2015, 16:54
Hallo,

inzwischen gibt es gute Aktivboxen für kleinen Toto, da ist der Verstärker drin eingebaut, nimmt man noch einen mit Fernbedienung kann man auch bequem die Lautstärke und evtl. auch noch die Quelle wählen (also Plattenspieler oder Handy/PC oder TV)....

wenn eine zusätzliche Quelle reicht wäre z.B. http://www.amazon.de...-Watt/dp/B00GBN50SC/

was
kuhfladen500_
Neuling
#5 erstellt: 20. Mai 2015, 17:59
Also ich wollte eigentlich nicht über 200€ hinaus, wenn es aber nicht anders geht wäre mir teurer auch recht.
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 20. Mai 2015, 18:14
Hallo,

statt dem Dual 301 könntest auch http://www.conrad.de/ce/de/product/304920/
nehmen, der hat einen besseren Tonarm (kardanische Lagerung) und ist sonst baugleich, kommt schließlich vom gleichen Hersteller Hanpin, der für zig Firmen die Plattenspieler fertigt.

Mit den Aktivboxen hättest schon was womit Du anständig Musik hören kannst - mit der Zeit noch ne elliptische Nadel
https://www.thakker....ms-251-e-oem/a-7465/

Peter
tinnitusede
Inventar
#7 erstellt: 20. Mai 2015, 18:51
also, Verstärker und Lautsprecher für 200 €, wird neu nichts werden, muss ja auch nicht, diese Komponenten können auch gebraucht sein und der Versand ist nicht so kritisch, wie z. B. ein Plattenspieler.

Hans
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt sich mit Plattenspielern der Marke aiwa aus ?
claudia-chicken am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  14 Beiträge
Wer kennt sich mit Tapedecks aus? (Kaufberatung)
technoboy am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  18 Beiträge
Wer kennt sich aus mit TD 115?
highfreek am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  3 Beiträge
Techncs Schallplattenspieler - wer kennt sich aus?
GIE11 am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  9 Beiträge
Alter Plattenspieler - Kennt sich wer aus ?
lackjam am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  10 Beiträge
Wer kennt sich mit dem Plattenspieler Universum F2095 aus?
Mimi am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  21 Beiträge
Reaktivierung von altem SME 3009 / II - Wer kennt sich aus?
stefanshine am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  4 Beiträge
Erfahrung mit USB-Plattenspielern
Texter am 28.05.2016  –  Letzte Antwort am 29.05.2016  –  2 Beiträge
Sony-Tapes! Wer kennt sich aus?
ed99@gmx.de am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  22 Beiträge
Rega Plattenspieler - wer kennt sich aus?
toddrundgren am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMacintoshHD
  • Gesamtzahl an Themen1.346.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.365