Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dosierung von Mirasol 2000

+A -A
Autor
Beitrag
sandmann319
Inventar
#1 erstellt: 12. Jun 2015, 18:48
Hallo zusammen,

ich mache mir zum Plattenwaschen immer eine Mischung aus
100ml Isopropanol 99% + 300ml Destiliertes Wasser
also 400ml Gesamtmenge,
dazu gebe ich dann zwei Tropfen Mirasol 2000, (bzw. versuche ich zwei Tropfen, es werden aber auch mal mehr)
als Netztmittel, macht Antistatisch und glänzt schön.

Was ist nach Eurer Meinung die richtige Menge?
und was passiert bei Überdosierung?
Können die Platten schaden nehmen?

Gruß Gerd
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2015, 20:28
Boh ey, reiche Leude hier, denn dieses Spezialmittel kostet ca. 40 Euro / Liter !

Äh, ja, Gerd, ich nehme sowas nicht, sondern nur wenige Tropfen eines beliebigen, aber feinflüssigen Spülmittels. Funktioniert auch ganz gut.

MfG,
Erik
Holger
Inventar
#3 erstellt: 12. Jun 2015, 22:30
Man kann es wie angegeben dosieren - 1 zu 400, also 2,5ml auf einen Liter Waschflüssigkeit.

Boah ist das teuer - 10 Cent pro Liter Waschlösung... mit diesem Liter wasche ich (geschätzt) 20 LPs, das sind ein halber Cent pro Platte, du meine Güte...
tomtiger
Moderator
#4 erstellt: 12. Jun 2015, 23:17
Hi,

üblicher Weise geht man von 15 bis 20 Tropfen für einen ml aus.

LG Tom
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 13. Jun 2015, 02:57
Moin !

Ich wollte nur einmal kurz die Anschaffung relativieren, in dem ich dem Circa-Literpreis umrechnete. Bei anderen Waschlotionen sieht es noch schlimmer aus.

Ein analoger - äh - Bettelstudent könnte auch so rechnen: " Dafür bekomme ich eventuell schon 2 Stück Audio-Technica AT95E ! "

Heutzutage sollte man mit allem rechnen. Nicht nur mit Preisen für eine Referenzmenge, sondern auch damit, daß bei Lebensmitteln und Haushaltswaren absolut kuriose und verbraucherfeindliche Größen erfunden werden, um Preiserhöhungen kaschieren zu können.

Tropfen abzählen ist ja richtiger " Analoger Pflegedienst " !

MfG,
Erik
sandmann319
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2015, 11:29
Hab gerade vor lauter Panik mein Konto inspiziert
Uff, gerade noch mal an der Privatinsolvenz vorbeigeschrammt
Erik, du bist ein Witzbold

Da keiner etwas zum "Schaden nehmen bei Überdosierung" schreibt,
kann ich davon ausgehen das das nicht der Fall ist.

Danke und Gruß
Gerd
Compu-Doc
Inventar
#7 erstellt: 13. Jun 2015, 18:08
Ich nehme die preisgünstigere Version Agepon, 2 Pipettenklicks pro Liter und die Oberflächenspannung ist dahin.
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 13. Jun 2015, 21:01
Aber Hallo !

Vielen Dank für den Hinweis auf diese weitaus günstigere Alternative ... inkl. Paketversand !

MfG,
Erik
Holger
Inventar
#9 erstellt: 14. Jun 2015, 07:39
Nach Vorschrift angesetzt geben sich die beiden nix - Mirasol kostet das Doppelte, hält aber auch doppelt so lang (Dosierung 1:400 gegenüber 1:200 beim Agepon).

Nebenbei würde ich mir niemals einen ganzen Liter Konzentrat hinstellen... das wird ja bei eher spradischem Gebrauch (man ist ja nun wirklich nicht ständig am Waschen - ich jedenfalls nicht) uralt in der Flasche.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tetenal Mirasol 2000 für Gummimatte
sandy666 am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  2 Beiträge
Technics SL-2000 - Überhang
stereotom am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  4 Beiträge
Mikro Seiki M 2000 ???
Leines am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.08.2003  –  3 Beiträge
Teac X 2000 M
FordPuma am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  3 Beiträge
reloop RP-2000 MK3
am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
Justieren Rega p3/2000
watzi am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  2 Beiträge
Technics SL 2000
michaeltrojan am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  5 Beiträge
Auflagedruck Reloop RP 2000
IceTea666 am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  23 Beiträge
Upgrade von Debut Carbon Esprit für 2000?
Moe155 am 19.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  19 Beiträge
Erdung an Rega P3/2000
WuesterGobi am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 131 )
  • Neuestes MitgliedLego5
  • Gesamtzahl an Themen1.346.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.859