Shure V15 Type III System - Original-Nadel oder Nachbau?

+A -A
Autor
Beitrag
rowell
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Okt 2015, 16:37
Shure V15 Type III LMShure V15 Type III LM


Hallo Leute,

ich habe eine Möglichkeit gesehen, an einen Plattenspieler mit dem oben genannten System zu kommen (Ebay). Nun ist die Frage, ob die Nadel ein Original ist oder ein Nachbau. Der Verkäufer beantwortet mir dies leider nicht. Könntet ihr bitte die Bilder mal genau anschauen und mir sagen, ob es eine Original-Nadel ist? Das wäre super. Wer kennt sich aus?

Danke für eure Antworten.

Ron
Jockel_1970
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Okt 2015, 16:48
Hallo Ron,

das ist auf gar keinem Fall eine Originalnadel, sondern ein billiger, recht grober Nachbau. Eine Steigerung wäre vermutlich schon die immer wieder erwähnte elliptische Stylus Company VN35E bzw. EVG PM3146DE bzw. 764DE Nadel.

Gruß
Jörg


[Beitrag von Jockel_1970 am 11. Okt 2015, 16:54 bearbeitet]
tinnitusede
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2015, 16:52
auf dem Original Shure Nadeleinschub steht auf der Stirnseite "Super Track Plus" drauf, es gibt auch noch die Bezeichnungen "VN35e", oder "Dn 352", ob die zum Teil auch Original sind, kann ich nicht sagen.
Frag mal im Dual-Board, die 7er Reihe wurde damit auch ausgerüstet, wenn die es nicht wissen....

Hans
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2015, 16:54
Hallo,

die passende SAS-Nadel von Jico soll auch bei diesem Tonabnehmer eine sehr gute Wahl sein.

VG Tywin
Bepone
Inventar
#5 erstellt: 11. Okt 2015, 19:15
Hallo,

Schild hin, Schild her,das Ding kann auch abfallen.
Hier entlarft man am grob gebondeten Diamanten aber eindeutig den Nachbau.

Gruß
Benjamin
ruhri
Stammgast
#6 erstellt: 05. Dez 2015, 18:21
Hallo,

ich habe auf meinem Dual 701 zur Zeit die Stylus Company VN35E darauf und bin sehr zufrieden damit. Vieleicht eher für Rock als für Klassik geeignet. Die Jico SAS hatte ich auf meinem 721, habe allerdings keine "besondere" Erinnerung daran. Die von Stylus Company kostet bei Ebay gerade mal 22,50 Euro. Das kann man ruhig zum Ausprobieren investieren und dann überlegen, ob man tatsächlich "mehr" oder etwas anderes braucht.

Grüße

Ruhri
Marsilio
Inventar
#7 erstellt: 05. Dez 2015, 22:11
Die SAS-Nadel fürs V15III kostet beim Jico-Direktversand so um die 135 US-Dollar. Mit dieser Nadel sollte das System sogar noch einen Tick feiner auflösen als mit der rar gewordenen hyperelliptischen Originalnadel. Grundsätzlich passt das V15III perfekt an den Dual-Tonarm, von daher gesehen ist es also durchaus eine Empfehlung. Für etwas gleichwertiges in neu müssten mindestens 300 Euro aufgeworfen werden.

LG
Manuel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Shure V15 Type III unbekannte Nadel
timo7200 am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  7 Beiträge
Shure V15 Type III
Jens075 am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  2 Beiträge
Neue nadel für Shure V15 III oder neues System
Tornado am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  7 Beiträge
Shure V15 III Nadel oder Tonabnehmer/System defekt?
selbolder am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  21 Beiträge
Original shure V15 III LM Nadel ? auf Dual 721
arcamsolomini am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  9 Beiträge
SHURE V15 Type III // DN 352
domeh am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  2 Beiträge
compliance shure V15 III
maso82 am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  13 Beiträge
Shure V15 III Nadelberatung
akirahinoshiro am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  6 Beiträge
Ersatznadel: Shure V15 III.
fencki am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  2 Beiträge
Anfängerfrage: neue Nadel für Shure V15 Typ III oder ?
hendsch am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedBlaumann89
  • Gesamtzahl an Themen1.365.380
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.005.102