Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Auna Belle Epoque 1908 Retro-Stereoanlage Bluetooth USB CD MP3

+A -A
Autor
Beitrag
#Gravemind
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Feb 2016, 18:49
Moin Kennt einer von euch Oben genanntes Gerät?

Wenn Ja Könnt ihr mir sagen wie es mit der Plattenspieler Funktion ausschaut und ob das Gerät auch die Platten dann digitalisieren kann auf einen USB Stick?

für Hilfe und antworten bin ich dankbar.
xutl
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2016, 18:58
Scheint zu gehen


...aus dem Netz:

Um auch aktuelle Wiedergabemedien zu bedienen, verfügt das Auna
Retro-Musiksystem über eine MP3-fähige USB-Schnittstelle, die mit einer
Aufnahmefunktion ausgestattet ist. Phono-Signale lassen sich beispielsweise
direkt als MP3-Datei auf dem USB-Stick speichern
.


Allerdings würde ICH dieses "Gerät" weder meinen Ohren und erst recht nicht meinen Schallplatten antun.
#Gravemind
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Feb 2016, 19:00
wenn ich Frage darf, wieso nicht?
xutl
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2016, 19:10
Diese "eierlegendewollmilchsau" kostet keine 150€.

Was soll man da erwarten?
Für minimalste Ansprüche ev. geeignet.
Der Plattenspieler dürfte eher ein Plattenvernichter sein.

Gib mal "auna" in die Suche ein.............
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 21. Feb 2016, 19:22
Um 150€ gibt es nicht einmal einen besseren Einsteiger Tonabnehmer wie das Ortofon OM20
#Gravemind
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Feb 2016, 19:30
Ah OKAY, dann mal auf die such nach anderen Geräten, soll eigentlich ein Geschenk für meinen Alten Herrn werden, der schwelkt immer in den 60 er - Anfang der 90er rum und dem möchte ich ein Geburtstags Geschenk machen Mit einen Abspiel Gerät und ein Paar Platten.


was genau kann man da nehmen, sollte nicht zu teuer sein aber dennoch seine Qualität haben.
evilknievel
Inventar
#7 erstellt: 22. Feb 2016, 00:14
Hallo,

ein auch nur als halbwegs vernünftig zu bezeichnender Plattenspieler in neu kostet 150 Euro.
Den kann man direkt an den PC anschließen und mit den dort angeschlossenen Lautsprechern hören.
Ansonsten würden noch Zusatzkosten wie Verstärker und Lautsprecher auf dich zukommen, falls es sowas im Haushalt nicht gibt.

Ich rate dir, deine Geschenkidee zu überdenken.

Gruß Evil
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 22. Feb 2016, 12:01
Hallo,

die Kina-Möhre mit dem Kristall-Abtaster wird auch unter weiteren Fantasienamen angeboten, EXW kosten die in China keine 30 US-Dollar, da kann man sich dann überlegen was da wohl "drin" ist.

Das Abtastsystem ist allerunterste Schublade mit Saphir-Nadel und ruiniert die Schallplatten, sowas wie "Klang" zu erwarten wäre auch etwas hochgegriffen, Hifi eh nicht.

Von daher: vergiss es, kauf lieber was Gescheites.

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auna TT-1201-USB übersteuert an Kenwood KRF-X9080D
fashnickered am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 05.04.2016  –  9 Beiträge
Auna Plattenspieler an Denon Anlage
knubbi84 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  9 Beiträge
Auna Schallplattenspieler Gut oder Eher nicht
The_Dark_Knight am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  52 Beiträge
Elta Stereoanlage mit Plattenspieler um 110?. ok?
derlaus am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  23 Beiträge
Retro Plattenspieler
bsrdjan am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  4 Beiträge
Mp3-Player statt Kassettenlesekopf
urgo am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  4 Beiträge
ION LP 2 CD USB-PLATTENSPIELER
Curd am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  2 Beiträge
Auna goes High-End
akem am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  11 Beiträge
Modifizierte Auna seine Geräte?
mr_lautsprecher am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 25.06.2016  –  6 Beiträge
Kaufberatung Retro Plattenspieler
Trunks007 am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.664