Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Modifizierte Auna seine Geräte?

+A -A
Autor
Beitrag
mr_lautsprecher
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2016, 17:50
Ich wurde opfer von der Zerstörung der Platten, Vor 3 Monaten.

Ich besorgte mir mal so einen Auna Spieler, Hörte einige Platten damit, Und es fing an mir die Platten zu zerspähnen.
Ich sah das der Diamant gesplittert war, Und das Gewicht war auch ganz anders, Und er klang von anfang an komisch.
Bei den ersten malen abspielen passierte nichts, Aber er klang komisch und roch extrem nach Plastik.

Nachdem wir das Gerät zurückschickten bekamen wir ein anderes.
Komischerweise ist der Tonarm anscheinend leichter und der Bass ist da, Was davor nicht der Fall war.
Das Gerät scheint auserdem etwas mehr Lautstärke zu haben.

Nun die Frage, Wurden die Geräte nach einer Fehlproduktion verbessert?

(Ja ich weiß das Auna nicht so eine gute marke ist, Und es eventuell fräst)
Ich traue das Gerät nicht so sehr, Spiele damit kaum etwas.

Bei dem Modell handelt es sich um Auna "Jerry Lee" aus einer anscheinend anderen Serie.
Es riecht auch nicht so wie das andere Gerät.

Wollte mir auch mal wieder nen 80ger Dreher holen, Das was die altbekannten Firmen da produzieren sieht ja nicht mehr so ansprechend aus, Ich will keine erneuten Fräserreien erleben müssen, Bei den Platten wurden die Rillen grau. (Kein Dreck)
Besonders mit diesen Keramiktonabnehmersystemen, Und uneinstellbarem auflagegewicht.

Kann mir da jemand etwas empfehlen?
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2016, 18:04
Hallo,

ein kaputter Saphir ruiniert sofort die Platten! Die sind im Arsch, teures Lehrgeld. Die Platten werden Schrott sein.
Wenn etwas "komisch" klingt ist es zu spät.

Vergiss diesen Billigkoffer, rausgeworfenes Geld, darn ist ein lausiges Keramiksystem mit SAPHIR (nix Diamant) dran, der max. 100 LPs hält, dann muss ein neuer dran.

Eine gute Diamantnadel kostet schon meist mehr wie dieses merkwürdige Ding.

Was hast Du an anderen Geräten? Verstärker vorhanden? Lautsprecher?

Peter
mr_lautsprecher
Neuling
#3 erstellt: 25. Jun 2016, 18:13
Einen Universum Plattenspieler der ist defekt, Deswegen wollte ich nachsehen das ich ein besseres Gerät finde.
Und ja, Dieser Kofferspieler machte den Sound so hochtönig.

Dachte ja schon an einem Dual aus den 80gern, Und ich suche wie verrückt nach einem Gerät das hervorragend ist, Und auch neu.
Von guter Qualität und auch mit Digitalisierung (Die ich selten brauche) da einige Platten von mir Lieder enthalten angeblich nicht existieren, Und diese Platten auch ganz schnell verschwinden, Muss es ein Gerät sein, Das man vertrauen kann.

Diese Lieder gibt es nur auf Kassetten und Schallplatten.

Am besten mit MM Tonabnehmern.


[Beitrag von mr_lautsprecher am 25. Jun 2016, 18:15 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 25. Jun 2016, 18:21
Hallo,

also nix vorhanden. Aber mit so einem Schrottzeuchs versiffst Du nur Deine vorhandenen Platten.

Was "darf" es denn kosten?

Peter
mr_lautsprecher
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2016, 18:26
Preis sollte bis 200 gehen, Und mit einer MM Cartridge am besten Audio Technica.
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 25. Jun 2016, 18:52
Hallo,

Oha, na guggen wir mal

Dreher: https://www.conrad.d...nantrieb-313024.html

Da ist wunschgemäß ein Audio-Technica (wenn auch nur ein AT 3600 dran). Der Dreher hat nen A/D-Wandler zum Anschluß an einen PC.

dazu damit Du es auch hören kannst Aktivboxen:
https://www.amazon.d...6880165&sr=8-1-fkmr0

An die Aktivboxen kannst auch noch Dein Handy oder nen Cassettenrecorder, Fernseher oder was weiß ich anschließen.

Wenn Du eine bessere (plattenschonendere) Nadel dazu anbringen möchtest empfehle ich Dir diese: https://www.thakker....ms-251-e-oem/a-7465/

kannst die Auflagekraft auf plattenschonendere 2 Pond reduzieren.

Knapp, aber fast das Ziel erreicht...

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auna Plattenspieler an Denon Anlage
knubbi84 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  9 Beiträge
Auna goes High-End
akem am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  11 Beiträge
Auna Schallplattenspieler Gut oder Eher nicht
The_Dark_Knight am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  52 Beiträge
Auna Belle Epoque 1908 Retro-Stereoanlage Bluetooth USB CD MP3
#Gravemind am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  8 Beiträge
Auna TT-1201-USB übersteuert an Kenwood KRF-X9080D
fashnickered am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 05.04.2016  –  9 Beiträge
Knistern und seine Ursachen.
Zebra777 am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  50 Beiträge
RFT Geräte
corsa01 am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  7 Beiträge
Rega - das flache Brett und seine Erben
am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  10 Beiträge
Wer spielt seine LPs nass ab.Vorteil/Nachteil
Dommes am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  2 Beiträge
Der Onkyo cp 1050 und seine Brüder
highfreek am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedMegaChip97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.593