Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rega - das flache Brett und seine Erben

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 08. Jul 2007, 17:50
Hallo Analogianer und Rega-Fachleute,...

Diesen Thread möchte ich einmal dazu benutzen um Wissenswertes über sogenannte "Pseudo-Regas" zu sammeln.

Ich selbst hatte(habe) bereits zwei dieser regahaften Plattenspieler die nicht direkt von Rega stammen.

Der erste war ein merkwürdiger Dreher auf P2-Basis. Ein Modell von Marvel mit Glasteller und silbernen 250er Arm.

Nun habe ich mir als Zweitgerät auch noch diesen angeschafft:




Welche anderen Firmen, Marken oder Hersteller haben noch diese Pseudoregas im Angebot?

Fotos und Vergleiche von EUREN "möchte-gern-Regas" oder "noch-besser-als-Rega-Gerätschaften" in Regaoptik möchte ich hier gerne sehen!

Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2007, 18:54
Reson hatte/hat noch Pseudo-Regas.Und die einfachen Bretter von Project sind ja auch welche,wenn auch mit eigenem Tonarm.
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 08. Jul 2007, 20:15
Hallo,

http://www.nad.de/end_c555.htm

Viele Grüsse

Volker
dirk67
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jul 2007, 06:35
Hallo,

ich hatte mal einen Moth. Das war wohl ein echter Planar 2, von Rega gebaut und mit dem Moth Label versehen.

Gruss,
Dirk
Jazzy
Inventar
#5 erstellt: 09. Jul 2007, 18:38
Rega hat die OEMs für NAD gemacht.Dort auch der erste Einsatz von MDF-Tellern(auweia).Jetzt im P1 haben sie auch den MDF-Teller,sogar noch kleiner im Durchmesser.Dazu Plastikheadshell....natürlich trotzdem ein guter Test in Audio.
rorenoren
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Jul 2007, 18:52
Hallo,

war da nicht etwas, dass Project die Dinger zum Teil gebaut hat (baut) ?



Gruss, Jens
freibürger
Inventar
#7 erstellt: 09. Jul 2007, 21:01
Da gibt es noch diesen von Goldring: GR1-T

Gruß Peter

P.S.:Hatte auf die Schnelle kein besseres Bild, sorry!
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 10. Jul 2007, 05:20
Den Goldring habe ich auch.

Es ist der Dreher auf meinem ersten Foto.


directdrive
Inventar
#9 erstellt: 10. Jul 2007, 06:05
Hallo Jens,
rorenoren schrieb:
Hallo,

war da nicht etwas, dass Project die Dinger zum Teil gebaut hat (baut) ?


Nein, da ist nichts dran, konstruktiv zwar ähnlich, aber baugleich nicht einmal eine einzige Schraube. In Tschechien scheint man tatsächlich andere Schrauben zu benutzen als in GB.

Ich hatte 'mal einen Systemdek I-920 - ein mutierter Planar 2 mit stabilerer "Zarge" und stabilerer Haube, besserem Lager, sehr flachem Subteller und einigen anderen Detailverbesserungen.
Eigentlich eine feine Sache, die vorhandenen Mängel des Ursprungsgerät wurden weitgehend ausgebügelt, kostete aber auch das doppelte...



Spring-Air hatte ebenfalls ein eigenes Rega-Modell im Angebot, meines Wissens identisch mit dem NAD-533 und dem Moth.

Grüße sendet Brent
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 10. Jul 2007, 17:28
hat jemand von Euch schon mal ein Modell in Acrylglas gesehen?

...bei den ganzen Nachbauten und Lizenzbauten müsste es doch auch sowas geben!?!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TA für das volle Brett
riotsk am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  19 Beiträge
REGA Tonabnehmer ????
zevon am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  3 Beiträge
Tonabnehmer, Rega?
Jo... am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  3 Beiträge
Rega - Qualitätsprobleme ?
Zinman am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  3 Beiträge
Einstellung Rega Planar3, Hilfe!
schunkelaugust1960 am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  9 Beiträge
Rega RB250 Auflagekraft einstellen
h.rothweiler am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  7 Beiträge
Rega vs Transrotor
HIFI_Thomas am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  6 Beiträge
Rega RB 250/System
Don-Simon am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  2 Beiträge
Brummen bei rega rp1
2.000Watt am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  5 Beiträge
TA für Rega RP1
neeklar am 16.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.175