Hilfe! nach Wartung bewegt sich mein TD 124 E50 Motor nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
roccodemauro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Mai 2016, 12:13
Hallo,

ich wollte mal anfragen, ob ihr einen Tip habt....

Ich habe die Prozedur eigentlich schon 2mal erfolgreich gemacht.

Gestern ist mir nach dem Zerlegen, Reinigen des E50 Motors

(hielt die Geschwindigkeit nicht mehr) wohl etwas passiert.

Er dreht im Stand frei und nach anschalten brummt er und wird magnetisch

gehalten (vibriert). Was könnte das sein? Das Lagerspiel doch zu groß?

Gruß und Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe Thorens TD 124
Ralf2066 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  6 Beiträge
Wartung des Plattenspieler Motor
Bidi1951 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  3 Beiträge
Hilfe bei Thorens TD 124
iceman6 am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  10 Beiträge
Thorens TD 124 MKII
renton1 am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  4 Beiträge
Thorens TD 147: Wartung/Verschönerung
kako am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  17 Beiträge
LENCO MOTOR WARTUNG
violette am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  2 Beiträge
Thorens TD-124 Tuning
Badhabits am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2018  –  24 Beiträge
Laufgeräusche TD 124/2
JOROHWER am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  3 Beiträge
Thorens TD 146 Wartung
raxthemax am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  11 Beiträge
td 124, magnetischer Sub-Plattenteller, Tonkopf
musicus_ch am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedSimondasding
  • Gesamtzahl an Themen1.404.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.751.607

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen