Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Automatisches Antiskating beim Rega Planar 1 2016 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Wuhduh
Inventar
#1 erstellt: 07. Sep 2016, 12:34
Hallo !

Rega Planar 1 2016

Wie funktionstüchtig ist denn diese Konstruktion ?

Gibt es schon Erfahrungswerte mit / ohne Ernüchterung ?

MfG,
Erik
juergen1
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2016, 14:55
Hallo Erik,
vielleicht ist da einfach nur die AS-Einstellung mit der Auflagekrafteinstellung gekoppelt?
Bin mir auch nicht sicher, ob das "automatisch" sich wirklich auf das AS bezieht.
Gruß
Jürgen
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 07. Sep 2016, 18:50
Nabend !

Steht aber da so und wird bei Spezialschliffen mit niedrigen Reibungskräften wie die vdH-Schliffe nicht richtig funktionieren.

MfG,
Erik
DieterK1
Stammgast
#4 erstellt: 07. Sep 2016, 18:57
Wer würde auch solch ein System auf einen Einsteiger-Player packen?
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 07. Sep 2016, 19:37
Gegenfrage: Warum rauscht Du mit Deinem Beitrag voll am Thema vorbei ?
juergen1
Inventar
#6 erstellt: 07. Sep 2016, 19:45

DieterK1 (Beitrag #4) schrieb:
Wer würde auch solch ein System auf einen Einsteiger-Player packen?
Wer es will. Und da spricht ja auch nichts dagegen. Ein besserer Abtaster tastet auch auf einem "Einsteiger-Player" besser ab. Unsinniger Begriff übrigens. Man kauft sich doch keinen Spieler zum Üben, und verkauft ihn dann irgendwann.

Aber das mit der automatischen AS-Einstellung ist ein Bluff. Sowas gibts nicht. Dafür müßte der Spieler Verzerrungen, oder den individuellen Reibungswiderstand eines Sstems erkennen können.
Nur die besagte Kopplung mit der Auflagekrafteinstellung ist denkbar. Aber dafür bräuchte man keine Automatik. Ein Rädchen auf einen bestimmten Wert stellen, kann man auch per Hand.
Gruß
Jürgen


[Beitrag von juergen1 am 07. Sep 2016, 19:52 bearbeitet]
akem
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2016, 07:33
Da ist aber nur das Gegengewicht, das man verdrehen kann. Sonst gibt es nichts zum Einstellen und über das Gegengewicht kann man wohl kaum eine Feder vorspannen oder die Entfernung zweier Magnete beeinflussen.
These: vielleicht ist der Lagerblock definiert schräg, so daß ein kopflastiger Tonarm (kopflastig wegen der Auflagekraft) nach außen zieht. Je mehr AK, desto mehr zieht er nach außen... Bliebe dann nur zu hoffen, daß dann das Headshell trotzdem parallel zum Teller ist...

Gruß
Andreas
juergen1
Inventar
#8 erstellt: 08. Sep 2016, 18:41
Wenn der Tonarm aufliegt, ist er aber doch nicht "kopflastig"...? Die Platte bewirkt doch eine Gegenkraft nach oben, so daß vor und hinter dem Lager das gleiche Drehmoment (mit unterschiedlichem Vorzeichen) auf den Arm wirkt...?

Ich glaub das funktioniert so nicht.
Gruß
Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
unzufrieden mit neuem Rega Planar 3 (2016)
babarinker am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  63 Beiträge
Antiskating beim REGA P2!! Hilfe!!!!!
Tonkyhonk am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.08.2003  –  2 Beiträge
Netzkabel Rega Planar 2
lighttempla am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  78 Beiträge
System für Rega Planar 1
AR_Fan am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  6 Beiträge
Empfehlungen Phono Preamp für Rega Planar P2 2016
SmoothR am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  19 Beiträge
Komische Antiskating beim Rega P3?
MichiV am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  35 Beiträge
Rega Planar 3 RB300 einstellen
smelholtz am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  4 Beiträge
"REGA Planar 3 2016" gibt es doch schon Hör - Erfahrungen etc?
Musik_Fan01 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  3 Beiträge
Rega Planar 3 gekauft, bitte Meinung dazu!
bart1979de am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  44 Beiträge
Rega Planar 3 - Einsteiger braucht Hilfe
mattheo_72 am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.978