Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Mr._Huckleberry
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2004, 13:42
Ich hab da mal ne Frage:
Also...
Ich hatte noch bis vor einigen Tagen meinen Telefunken Plattenspieler "HS 700" an dem dazugehörigen Verstärker mit einem Chinchkabel und einem Erdungskabel angeschlossen mit Radio, Kassette, Boxen,... - alles war gut angeschlossen und lief über viele jahre perfekt!!!
Doch vor ein paar tagen is dann wohl der verstärker, an dem der Plattenspieler angeschlossen war kaputt gegangen.
Ich wollte nun, da ich mir ne neue kompaktanlage gekauft hatte, den plattenspieler an diese anschließen. Aber es kam kein ton. Liegt dies daran, dass ich das Erdungskabel des Spielers nich angeschlossen habe (,da die kompaktanlage nur über einen chinchkabel eingang verfügt) oder ist der plattenspieler auch defekt?
s_m_e
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Okt 2004, 13:45
hi huckle,
ich schätz ma deine neue kompaktanlage hat keinen phonoeingang, oder?
am "aux"-eingang läuft der plattendreher nur mit nem seperaten phonovorverstärker.
Mr._Huckleberry
Neuling
#3 erstellt: 26. Okt 2004, 14:03
Und wo krieg ich so ein teil her?
Wieviel kostet das?
73newport
Stammgast
#4 erstellt: 26. Okt 2004, 14:33
Zumeist wird hier der NAD PP 2 empfohlen, liegt aber nicht im unbedingt günstigen Bereich (ca. 100 Euronen). Taugt dafür aber was. Ich selber hab mir letztens im bekannten Auktionshaus einen Hama-Pre-Amp für um die 10 Euro ersteigert, funktioniert auch. Das steht und fällt halt mit deinen Ansprüchen. Nicht vergessen: da brauchst du auch noch ein weiteres cinch-Kabel.Und nicht jeder Vorverstärker ist MC-tauglich, aber das ist in dem Falle deines Plattenspielers eh egal, da er bestimmt ein MM-System besitzt.Zu der Thematik ist dieser Thread ganz aufschlußreich: http://www.hifi-foru...26&thread=2302&z=0#0

Ansonsten beginnen neue Vorverstärker so bei 25 Euro, bitte die Profis um Berichtigung, falls das nicht stimmt.
Senfsack
Stammgast
#5 erstellt: 26. Okt 2004, 15:02
Wenn man ohne Vorverstärker ind den Aux Eingang geht, sollte man zumindest irgendetwas hören, da ja bereits eine Signal vorhanden ist, nur zu schwach. Dreh mal am Verstärker sehr laut auf und geh mal sehr nah an die LS, wenn du überhaupt nichts hörst, ist wahrscheinlich irgendwo ein Defekt. So war es zumindest in den Fällen gewesen die ich kenne.

Grüße Senfack
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
Plattenspieler an Radio anschließen
vernies am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  3 Beiträge
Plattenspieler an Magnat Boxen anschließen?
Mercer0793 am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  5 Beiträge
plattenspieler ohne erdungskabel an verstärker mit erdungskabelzwang anschließen?
bratislav_metulskie am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  5 Beiträge
Anschluss von Plattenspieler mit Erdungskabel
Mr._Huckleberry am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  7 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Plattenspieler an Kompaktanlage?
am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  3 Beiträge
Plattenspieler hallt
Hugole am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  6 Beiträge
Plattenspieler anschließen.
alexchilla97 am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  21 Beiträge
Plattenspieler?
rasti am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.550