Lautstärke Tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
dasmo83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2019, 02:50
Werte Vinyl-Kollegen!
Vor anderthalb Jahren bin ich nach eingehender Beratung hier im Forum bei einem Ortofon 2m Blue gelandet. Super TA. Aber: Nachdem dieses teilweise gerade bei leiseren Stellen "pixelig" klang - eine Problematik die hier in einem anderen Thread ausführlich bezüglich des 2m Black beschrieben wurde - habe ich mich getrennt. Nachdem mir Denon DL 110 und Audio Technica VM95SH zwar gefallen, aber mich nicht überzeugt haben, spielt das Nagaoka MP200 wunderbar. Detailreiche Höhen, pointierter Bass - ich bin mehr als angetan. Aber: alle TAs eint, dass sie ca. 10dB leiser sind als das 2m Blue - was zur Folge hat, dass bei höheren Lautstärken die Abtsastgeräusche - sprich ein lautes, helles Rauschen im Hintergrund - sehr präsent sind, gerade bei leiseren Stellen/Songs, auch bei guten Pressungen und/oder gewaschenen Platten. Ganz simpel gefragt: ist das einfach so oder übersehe ich etwas? Brauche ich einen Phono-Preamp?

Meine Kette:
Technics 1210 MKII (Bj. 1988, falls das eine Rolle spielen sollte)
Yamaha R-N803D
Klipsch RP280f.
Holger
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2019, 03:32
Nun, alle genannten Systeme sind nun mal leiser als das 2m Blue... allerdings sollte es egal sein, welches System spielt, denn alle Systeme geben ja besagtes Rauschen und die Musik im gleichen Verhältnis wieder. Ein lauteres System also beispielsweise in der 10-Uhr-Position des Lautstärkepotis, ein leiseres in der 11- oder 12-Uhr-Position. Aber das Verhältnis zwischen Rauschen und Musik bleibt ja gleich.

Vielleicht liegt's ja am Schliff des Abtastdiamanten oder einem anderen Feature des Blue... also dass das Ortofon das Rauschen eben weniger stark überträgt als die anderen Systeme.
felixbo
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Dez 2019, 10:07
Moin,
in der Realität ist das AT-VM95 ca. 6dB leiser als das 2M Blue. Das DL110 ist noch etwas leiser.
Wenn Du eine extrem stark rauschende Vorstufe/Verstärker hast, wird bei selber Abhörlautstärke auch das Grundrauschen um 6dB lauter sein. Bei sehr Wirkungsgrad starken Boxen, z.B. Hornlautsprechern, kann der Effekt noch verstärkt werden.
Verschiedene Nadelschliffe/Systeme haben unterschiedliches Rillengeräusch.
So stark wie Du das beschreibst, ist das aber selten. Normale MM Vorverstärker haben um Größenordnung niedrigeres Rauschen als das Rillengeräusch einer abgespielten Platte.

Gruß Felix
frank60
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2019, 10:28
Den Pegelunterschied der verschiedenen Quellen kannst Du im Yamaha ausgleichen, in den optionalen Einstellungen des jeweiligen Eingangs.
Das Rauschen ist nicht normal. Wann tritt es denn auf, erst, wenn die Platte wirklich läuft, oder schon vorher? Bei meinem R-N803D rauscht selbst mit deutlich leiseren Tonabnehmern wie HO MCs nichts besonders auffällig.
dasmo83
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Dez 2019, 12:17
Vielen Dank für die Antworten bisher.
Habe beim Yamaha die Lautstärke des Phono-Eingangs schon um 10dB erhöht. Nun erziele ich - nicht gemessen, sondern subjektiv wahrgenommen - beispielsweise bei angezeigten -15dB ungefähr die selbe Lautstärke wie zuvor mit dem 2m Blue bei -15dB. Nur ist eben das Abtastgeräusch und auch vereinzeltes Knacken unabhängig von zuvor genannten Einstellungen deutlich präsenter. Und das auch nur während des Abtastens. Der Verstärker hat "null" Grundrauschen.
Wahrscheinlich liegt es einfach an den Eigenschaften der TA. Bin jahrelang an Ortofon gewöhnt. Klanglich haut mich das MP200 dennoch um. Ich beschreibe hier lediglich einen Schönheitsfehler, der mich zunächst stutzig machte...


[Beitrag von dasmo83 am 21. Dez 2019, 13:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DL-160 oder Ortofon 2M blue ?
Jakob_Creutzfeldt am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  2 Beiträge
Technics 1210 MK2 - Denon DL-110 oder Ortofon 2M Blue
igadgim am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  7 Beiträge
Ortofon 2m Black springt
hoehne am 21.03.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  27 Beiträge
Rega RP1 mit Ortofon 2M Blue
Botanik am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  9 Beiträge
Ortofon 2m Black im Vergleich
Mikam am 13.01.2020  –  Letzte Antwort am 17.01.2020  –  12 Beiträge
Ortofon 2m black Brummton
DickesKabel am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  29 Beiträge
2M Bronze vs. 2M Black (Klang)
Reality2000 am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  3 Beiträge
Upgrade von Ortofon 2M blue
burnbaby am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  4 Beiträge
2M Blue an Gebrauchtgerät?
vinyljedi am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  13 Beiträge
Ortofon 2M Blue vs. Black
akthor am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.458 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedR.Kraudelt
  • Gesamtzahl an Themen1.508.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.703.418

Hersteller in diesem Thread Widget schließen