Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


billige leerkassetten

+A -A
Autor
Beitrag
chrissu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Feb 2005, 22:51
hallo,

ich wollte die demoaufnahmen meiner band auf audiokassette veröffentlichen und wollte nun wissen, ob ihr vielleicht wisst, ob´s im netz irgendwo billige und trotzdem gute tapes gibt? bräuchte so circa 100 stück und am liebsten wär mir, wenn das tape an sich nicht so langweilig durchsichtig, sondern vielleicht rot oder grün wär. es muß auch nicht richtig lang sein (10 minuten pro seite reichen voll und ganz).

danke für eure hilfe
chris
ebas
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 05. Feb 2005, 17:13
hi chris,
also bei thomann (www.thomann.de) gibts zumindest die grauen für 66 cent.
wieso brennst du das ganze nicht auf cd? kassette haben heute doch nur noch die wenigsten? ausserdem ist es billiger und über die qualität brauchen wir ja erst garnicht zu sprechen.
grüsse
andy
MikeDo
Inventar
#3 erstellt: 05. Feb 2005, 23:05

chrissu schrieb:
hallo,

ich wollte die demoaufnahmen meiner band auf audiokassette veröffentlichen und wollte nun wissen, ob ihr vielleicht wisst, ob´s im netz irgendwo billige und trotzdem gute tapes gibt? bräuchte so circa 100 stück und am liebsten wär mir, wenn das tape an sich nicht so langweilig durchsichtig, sondern vielleicht rot oder grün wär. es muß auch nicht richtig lang sein (10 minuten pro seite reichen voll und ganz).

danke für eure hilfe
chris


Guck mal bei Lidl. Dort bekommst Du Maxell Cassetten im 3er Pack für 99 Cent die Packung. Die sind ganz okay für den Preis. Sind übrigens 90er Cassetten - Zumindest preislich sind sie unschlagbar.

Gruß MikeDo
RealHendrik
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2005, 00:17
Da muss ich ebas absolut Recht geben: Wenn ihr heute noch irgendwo mit einer "Democassette" aufkreuzt, werdet ihr allenfalls mitleidig belächelt - zumal bei einer Auflage von 100 Exemplaren der bessere, billigere und schnellere Weg der über eine "Democompactdisc" ist...

Bei rund 20 Minuten Laufzeit genügen auch die Achtzentimeterrohlinge - damit fallt ihr garantiert auf, auch wenn die Dinger nicht rot oder grün sind...

Gruss,

Hendrik
chrissu
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Feb 2005, 15:22
vielen dank für all die antworten, und alle die sich sorgen machen: ja, wir sind uns im klaren darüber, daß es viel einfacher, billiger und wohl auch rauschfreier wäre, das demo auf cd rauszubringen, aber zum einen bewerben wir uns nicht bei einem großen label, sondern bleiben in der hardcore/punk scene und wollen vielleicht mal ne 7" rausbringen, also nix mit großem vertrag, sondern nur anderen menschen in der scene unsere songs vorstellen. und das wollen wir halt auf die art machen, wie wir musik lieben, d.h. von der packung über das ausgesuchte medium der veröffentlichung, etc. soll all das so sein, wie wir die musik empfinden und sie anderen menschen vermitteln möchten.
eben darum hätte ich ja auch sehr gern einfach leertapes, also auch ohne hüllen, da wir die selbst anfertigen. hab sowas, was ich suche gefunden, schaut mal hier http://www.tape.com/...%20-%20Bulk%20Loaded, tja das problem ist halt nur, daß die firma in usa sitzt und porto und zoll mir wohl wieder nen strich durch die rechnung machen werden. also, wenn jemand sowas in der art in europa/deutschland kennt, wäre es sehr schön, wenn er mir den kontakt posten könnte.

aber vielen dank schonmal für all die schönen tipps, vor allem der 3er pack beim lidl ist ja mal preislich echt schon super.
choegie
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2005, 15:26
frag doch einfach mal per mail an. der versand aus usa ist oft garnicht so schlimm...
chrissu
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Feb 2005, 15:31
jupp, hab ich schon gemacht, per mail angefragt, warte aber noch auf antwort und wollte daher mich in der zwischenzeit nach eventuellen anderen lösungen umhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Billige Headshell vom grossen C
rorenoren am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  12 Beiträge
Hilfe brauche billige Nadel
tausiebzehn am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  7 Beiträge
Schablone für Lenco irgendwo im Netz ?
MiWi am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  6 Beiträge
Warum sind industriell gefertigte Tapes so gut?
sternette am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  9 Beiträge
Kassettenspieler nimmt nicht richtig auf
julie- am 31.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  2 Beiträge
Welcher Plattenspieler wär was für mich?
Marvin93 am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  11 Beiträge
Tonarm.warum muß es so sein?
schandi am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  11 Beiträge
Pro-Ject so mal ganz allgemein
houma22 am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  18 Beiträge
Hilfe, Plattenspieler richtig einstellen
f+c_hifi am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  2 Beiträge
Pro-Ject Debut III -> gibt es Nachbauten?
PoloPower am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedjojomuc93
  • Gesamtzahl an Themen1.345.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.455