Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DUAL CS 505-3 HILFE !

+A -A
Autor
Beitrag
cygore
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2005, 11:25
Zuerstmal ein Hallo in die Runde.. ich bin der Cygore, ein Anfänger, was Plattenspieler betrifft und mit den Nerven am Ende
Techn. bin ich aber nicht ganz auf den Kopf gefallen.. siehe XBoxumbau usw. deswegen hoffe ich, dass ihr mir sagen könnt, wie ich den guten Plattenteller wieder in Bewegung versetzen kann, ohne gleich zu Fachleuten rennen zu müssen.

Folgendes : Ich habe einen Dual CS 505-3, bei welchem ich den Tonarm manuell zur Platte hin führen muss und diesen dann per Hebel auch manuell auf die Platte aufsetze (sorry falls ich die fachlichen Begriffe nicht so present habe..). Die Automatik funzte noch nie.. was mich aber nie wirklich störte und auch nicht das Problem ist, welches es zu lösen gilt.

Nun zum Problem.. : Seit Heutmorgen, dreht sich der Teller auf einmal nicht mehr, nachdem ich den Tonarm zur Platte hingeführt habe. Stromversorgung funzt, da ein Audiosignal zu vernehmen ist, wenn ich an die Nadel stoße. Nachdem ich den Teller heruntergenommen habe, sehe ich auch wie sich links ein Rad zu drehen beginnt, nachdem vom Tonarm her die mechaniche Bewegung die Sache in Gang setzt.
Was kann ich blos machen, damit der gute Plattenteller wieder anläuft ???

Danke euch sehr für eure Hilfe.. ich habe nämlich ne neue PLatte, welche es nun zu hören gilt
PPM
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2005, 11:37
Hallo,

das drehende Rad das Du siehst, ist der Antriebspulley. Von dort aus sollte ein Gummiriemen um den Subteller führen.
Falls der gerissen sein sollte, es gibt ihn z.B. bei phonophono nachzukaufen.

Ein Audiosignal wirst du immer hören, wenn Du die Nadel berührst, das hat nichts mit der Stromversorgung zu tun (die ist nur für den Motor zuständig).

Zur Automatik: außer Tonarm anheben bei Plattenende und Motor abstellen, ist nischt beim 505-3.

Patrick
cygore
Neuling
#3 erstellt: 18. Feb 2005, 11:48

PPM schrieb:
Hallo,

das drehende Rad das Du siehst, ist der Antriebspulley. Von dort aus sollte ein Gummiriemen um den Subteller führen.
Falls der gerissen sein sollte, es gibt ihn z.B. bei phonophono nachzukaufen.

Ein Audiosignal wirst du immer hören, wenn Du die Nadel berührst, das hat nichts mit der Stromversorgung zu tun (die ist nur für den Motor zuständig).

Zur Automatik: außer Tonarm anheben bei Plattenende und Motor abstellen, ist nischt beim 505-3.

Patrick


Mensch.. dank dir. Den schwarzen gerissenen Riemen hab ich noch gar nicht gesehen.. LOL (peinlich)

Vielen Dank für deine Erklärung


[Beitrag von cygore am 18. Feb 2005, 11:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL CS 505-3 Plattenspieler
Historiker am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  9 Beiträge
HILFE! Plattenspieler dual CS 505-3 eiert
laufwunder am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  4 Beiträge
Dual CS 505-3
Klier1913 am 04.11.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  7 Beiträge
Hilfe! Dual CS-505-4 funktioniert nicht
SmoothR am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  7 Beiträge
Hilfe für Dual CS 505-3, TA und Nadel
Polo1400 am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  16 Beiträge
Dual CS 505 - Anlaufschwierigkeiten
zockie am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  7 Beiträge
Wert Dual CS 505-3 ?
vogstone am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  4 Beiträge
beratung DUAL CS 505-3
trecordings am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler Dual CS 505-3
Franjo311 am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  12 Beiträge
Dual 728 Q oder Dual CS 505-3
SilentDeathTerror am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedOlli_Fox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.194