Beogram 9000 brummt

+A -A
Autor
Beitrag
mallorca
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2005, 17:52
Hallo,

habe einen Beogram 9000 an Onkyo A8850 angeschlossen. Sobald der Beo aktiv wird brummt es sehr stark.
Wer kann mir helfen?
73newport
Stammgast
#2 erstellt: 15. Apr 2005, 11:23
Kenne das Modell im speziellen jetzt nicht, aber vielleicht hilft ein separates Massekabel vom Plattenspielergehäuse zum Verstärker ( entweder der hat einen eigenen Massepol oder du nimmst auch dort eine Gehäuseschraube). Hat bei meinem Beogram 1200 Wunder gewirkt, ist aber natürlich nur eine Idee.
GandRalf
Inventar
#3 erstellt: 15. Apr 2005, 11:28
Moin auch,

Es ist bestimmt ein Masseproblem. Wie hast du den PL angeschlossen? Mit einem Adapter von DIN auf Cinch? Oder ist das Anschlusskabel geändert worden?
mallorca
Neuling
#4 erstellt: 15. Apr 2005, 13:01
Vielen Dank für die Antworten.

Ich benutze einen Adapter an dem ein separates Massekabel ist das ich am Gehäuse des Verstärkers angeschlossen habe.
Wenn ich mit dem Finger das Gehäuse des Beo berühre, brummt es stärker. Ich denke auch es ist eine Masse Problem.

Vielen Dank!
GandRalf
Inventar
#5 erstellt: 15. Apr 2005, 13:40
Moin nochmal,

Wie oben schon dargestellt:


aber vielleicht hilft ein separates Massekabel vom Plattenspielergehäuse zum Verstärker


Würde ich so mal probieren und ggf. den Masseanschluß des Adapters weglassen.

Versuch macht kluch (frei nach PISA)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Beogram 4004 brummt
G.S.M. am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2017  –  3 Beiträge
Plattenspieler Beogram 9500 brummt
NeoNagapJoe am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  3 Beiträge
Beogram 1200 Klangproblem
Belzebub69 am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  7 Beiträge
BeoGram 42V
hornhifi am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  2 Beiträge
Plattenspieler brummt
Blaupunkt01 am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  7 Beiträge
Tangential-Spieler brummt
student1984 am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  28 Beiträge
Beogram 1102
Kuhn88 am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  2 Beiträge
Das leidige Brummen (Beogram 9500 / Denon 3808)
wuerrer am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  6 Beiträge
Beogram 1202
Badhabits am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  13 Beiträge
Erdung für Beogram 3000
Flimmbing am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitglieddsis
  • Gesamtzahl an Themen1.404.119
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.290

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen