Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatznadel? (TD160 MkII) mit Bildern

+A -A
Autor
Beitrag
luxderfux
Neuling
#1 erstellt: 01. Mrz 2006, 15:52
Hallo,
Ich hab das alte Schätzchen von meinem Vater aus dem Speicher ausgegraben und möchte es gerne wieder reaktivieren. Es ist ein Thorens TD160 Mk2 Plattenspieler mit TP63 oder 62 Tonarm (glaub ich). Leider ist die Nadel abgebrochen und ich weiß nicht, was für eine Ersatznadel ich brauche.
Oder sollte ich lieber sofort das ganze Tonabnehmersystem wechseln?

Ich hab 2 Bilder gemacht. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:

http://entwicklungsbuero.de/tk1.jpg


Danke!!!


[Beitrag von luxderfux am 01. Mrz 2006, 15:54 bearbeitet]
Holger
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2006, 16:51
Ebenfalls hallo,

Das dürfte sich um ein Ortofon aus der FF-Reihe handeln, FF 15 oder FF 15 EII oder so. Eine Ersatznadel bekommst du z. B. bei www.mrstylus.de für 25 Euro.
Ein neues System ist prinzipiell natürlich keine schlechte Idee, aber beim Kauf eines neuen Systems solltest du darauf achten, dass die beiden Schrauben, mit denen das alte System befestigt ist, auch für das neue System passen, denn Thorens hat ein Spezialgewinde und die Schrauben, die üblicherweise bei neuen Systemen beigepackt sind, passen nicht.


[Beitrag von Holger am 01. Mrz 2006, 16:51 bearbeitet]
raphael.t
Inventar
#3 erstellt: 02. Mrz 2006, 07:39
Hallo Lux!

Die Thorensschrauben sind an sich ganz normale 2 mm Schrauben, wie man sie in jedem besseren Modellbaugeschäft bekommt, allerdings sollten sie womöglich aus nichtmagnetischem Material sein.
Wichtig ist, dass du dir Schrauben in verschiedenen Längen
(je nach verwendetem Tonabnehmer) besorgst, sonst wird das eine Fummelei, von der viele schon ein Lied singen können.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
SR2245
Stammgast
#4 erstellt: 27. Feb 2007, 16:19
Ich wühl mich jetzt schon eine Stunde durch die Suche und Google.
Sind es jetzt Spezialschrauben für TP 62/63 wenn ja welche? (Durchmesser/Steigung) Oder normale M2?

Liebe Grüße, Nelly
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 27. Feb 2007, 16:52
Hallo!

Wie raphael.t schon gepostet hat sind das ganz normale M2 Schrauben, die gibts praktisch in jeder beliebigen Länge im Eisenwarenhandel oder auch in Modellbaushops.

MFG Günther
SR2245
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mrz 2007, 16:40
Danke an Hörbert und raphael.t, es sind in der Tat ganz normale M2 Schrauben.
Da man im Internet (wie auch in diesem Thread) im Zusammenhang mit Thorens immer von einem Spezialgewinde liest hab ich sicherheitshalber noch mal nachgefragt.
Warum werden solche Fehlinformationen verbreitet?

Gruß, Nelly
pet2
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2007, 16:51
Hallo,

warum werden solche Fehlinformationen wohl verbreitet?
Frag mal bei einigen Highend Buden die Preise für einen original Thorensschraubensatz nach .
Einem Bekannten von mir wurden 28 € mitgeteilt.
Ich bin mal kurz zu einem Schraubengroßhandel gefahren.
Da die nach Gewicht verkaufen, war im Grunde keine Preisfindung möglich.
Ich habe mir dann ein Tütchen vollpacken lassen und habe 2 € aus purer Sympathie in die Kaffekasse getan.
Das Bier am abend hat dann mein Bekannter zahlen dürfen .
Hätte er mal gleich einen Dual gekauft .

Gruß

pet

nur mal so an die Harley Besitzer:
Deutich bessere zöllige Schrauben gibt es dort auch für einen Bruchteil des Originalpreises.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD160 Ersatznadel ?
MasterGu am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  2 Beiträge
TD160 B MKII - Knacken im Motor...
famaub am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  4 Beiträge
Thorens TD160 MKnix oder MKII kaufen
mcgreg66 am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  8 Beiträge
Ersatznadel
DrHolgi am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  7 Beiträge
System für Thorens TD160 MKII
orbitana am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  118 Beiträge
Thorens TD160
Badhabits am 23.01.2003  –  Letzte Antwort am 25.01.2003  –  9 Beiträge
Thorens TD160
Sinclair76 am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  45 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens TD160
b.wimmer am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  38 Beiträge
rega tonarm für td160?
boogie67 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  4 Beiträge
Montage Tonkopf Thorens TD160
hansstuck am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Deltaco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedbenni8
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.144