Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Defekt an Dual CS 627 Q

+A -A
Autor
Beitrag
vibromatic
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Aug 2006, 19:09
Hallo.

Bei meinem 627q lässt sich die 45 Umdrehungen-Taste nur sehr schwer drücken und zudem rastet sie nichtmehr ein.
Hält man sie trotzdem gedrückt wird die GEschwindigkeit von 33 auf 45 Umdrehungen erhöht, d.h. dass die eigentliche Mechanik scheinbar noch funktionstüchtig ist.

Wie komme ich am besten an den Schalter? Und hat vielleicht jemand eine Idee was an dem Schalter kaputt sein könnte? Ich hoffe eine einfache reinigung oder so etwas in der Größenordnung kann das beheben...

Da ich bisher keine Erfahrungen im Bezug auf Plattenspielerreparaturen (und auch sonstigen Reparaturen an Hifi-Geräten) sammeln konnte stehe ich schon vor dem Problem, wie ich das GErät am besten offne ;).

Ich hoffe ich stelle mich nicht allzu blöd an.

Danke schonmal für eure Antworten.
raphael.t
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2006, 20:30
Hallo vibromatic!

Die Leute vom www.dualboard.de sind die Spezis für Dual.
Ich kenne leider deinen Dual nicht, deshalb verweise ich dich ans Board.
Meine Dual-Dreher sind die älteren Treibradmodelle und einige Riementriebler, da könnte ich dir persönlich Rat geben.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
Passat
Moderator
#3 erstellt: 16. Aug 2006, 20:39
Öffnen des CS 627 Q geht ganz einfach:
1. Netzstecker und Verbindungskabel abziehen
2. Tonarm auf Stütze legen und Verriegelung der Stütze herumklappen.
3. Plattentellermatte abnehmen, dann mit den Fingern durch die Öffnungen im Plattenteller greifen und Plattenteller nach oben abziehen.
4. Plattenspieler auf den Kopf drehen
5. Alle Schrauben auf der Unterseite herausdrehen und Bodenplatte abnehmen.
Nun hast du die Innereien des Plattenspielers vor dir.
Die Geschwindigkeit wird elektronisch umgeschaltet, die Geschwindigkeitstasten werden von einem Federblech gegeneinander ausgelöst. Die Tasten betätigen auch noch ein Gestänge, das den zur Geschwindigkeit passenden Aufsetzpunkt steuert.

Grüsse
Roman
vibromatic
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Aug 2006, 10:58
Alles klar.

Vielen Dank für eure nützlichen Antwoten.

Ich werde die Tage den Plattenspieler öffnen und mir das mal anschauen.

Bis Dann!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Betriebsanleitung Dual CS 627 Q ???
bronko7 am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  4 Beiträge
Dual CS 627 Q
PONl am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  14 Beiträge
Dual CS 627 Q kein Ton ?
schrotti234 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  23 Beiträge
Frage zum Dual CS 627 Q
salamander1 am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  14 Beiträge
Filzmatte für meinen Dual CS 627 Q?
Valnar14532 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  2 Beiträge
Dual CS 627 Q - Automatik spinnt, reparieren?
phil-ip77 am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  6 Beiträge
Anleitung Dual CS 627 Q ??
drechsle am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  4 Beiträge
Dual CS 627 Q Headshell
OnkyoFan28 am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  11 Beiträge
Tonfehler.CS 627 Q
vladi5 am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  4 Beiträge
Dual CS 630 Q defekt?
Arcturus am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitglied#Cr4sher#
  • Gesamtzahl an Themen1.345.587
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.300