Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nakamichi TX 1000

+A -A
Autor
Beitrag
berlidet
Stammgast
#1 erstellt: 27. Sep 2006, 12:44
Hi,

wenn man auf dieser Seite runterscrollt, bis Buchstabe N dann sieht man ihn:

http://www.on-off-hifi.de/ger/shop/pls.shtml

Der Nakamichi TX 1000 für 7.999,00€.

Hier ist er näher beschrieben:

http://de.geocities.com/bc1a69/nakamichi_ger.html

Wenn der wirklich so selten ist, wie da beschrieben, wo haben die ihn her?

Wenn ihr das Geld über hättet, würdet ihr ihn zu dem Preis kaufen?

Viele Grüße

Detlef
RunT
Stammgast
#2 erstellt: 27. Sep 2006, 19:13
Nein,

es ist zwar technisch ein tolles Teil mit dem automatisch zentrierenden Plattenteller, aber klanglich war und ist das nicht so der Bringer. Es gibt Plattenspieler für 1/10 di besser klingen, IMHO.


cu
directdrive
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2006, 21:57
Hallo Thorsten,

huch, wo hast Du denn einen gehört - und unter welchen Bedingungen bzw. mit welcher Bestückung? Und - natürlich auch interessant: im Vergleich zu was?

Viele gibt's leider nicht davon und die Optik empfinde ich als äußerst gewöhnungsbedürftig, spannend fände ich's aber auf jeden Fall, so etwas 'mal zu hören...

Kaufen würde ich ihn allerdings nicht, auch nicht, wenn er die Hälfte kosten würde - vor allem weil ich denke, daß ich meine Ansprüche an einen Plattenspieler zu einem günstigeren Tarif befriedrigen kann. Dann eher einen Tonabnehmer und einen Urlaub für das Geld.

Viele Grüße von

Brent
RunT
Stammgast
#4 erstellt: 28. Sep 2006, 08:05
Hallo Brent,

das war irgendwann in den 80ern auf der High End in Frankfurt.
Der TX 1000 war in einer NAKA-Kette mit JBL TL 5000, wenn ich mich richtig erinnere. Direkte vergleiche gab es da nicht, aber kurz vorher und nachher hatten wir andere Japaner von Technics und Konsorten gehört und die hatten uns allesamt besser gefallen, obwohl preisgünstiger und wobei ich die NAKA-Elektronik damals als gut empfand.

Zu der Zeit habe ich mich mit einem Freund viel mit LINN & NAIM beschäftigt und der Herr Braasch von LINN führte damals LP 12 in Basisausstattung mit NAIM NAIT und den kleinen LINN KAN vor. Diese Kette kostete nur ein Bruchteil der anderen Boliden die da rumstanden, spielten aber mindestens genau so gut - sehr beeindruckend.

cu
directdrive
Inventar
#5 erstellt: 29. Sep 2006, 12:17
Hi Thorsten,

schön, das passt in mein Weltbild, ich bin nämlich alles andere als ein Nakamichi-Fan, zumindest was Mechanik angeht, das Wechsel-CD-ROM Laufwerk fand ich recht nett

Zu Linn und Naim-Produkten habe ich eine recht zwiespältige Meinung, die Kan oder die alte original Kaber fand und finde ich allerding klasse.
Vielleicht wäre dann eine Kaber an Nakamichi-Stasis-Elektronik sogar etwas, was mir gut gefiele....

Viele Grüße sendet

Brent
RunT
Stammgast
#6 erstellt: 30. Sep 2006, 17:56
Hallo Brent,

ich besitze zwei NAKA Cassetten Decks, 1 BX 300 und 1 RX 505, das mit dem Wendemechanismus. Die Idee mit dem Wendemechanismus finde ich geil, die Ausführung hätte etwas besser, wertiger gemacht sein können. Klanglich finde ich die Decks in Bezug auf andere Cassetten Decks über (fast) jeden Zwiefel erhaben.

Tja, die LINN / Naim Konbis ist schon eine Welt für sich. Entweder man liebt es, oder man hasst es. Ich gehöre zur ersten Gruppe, kann die zweite aber verstehen.

cu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nakamichi CR4E
the_boxer am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  4 Beiträge
Welchen Plattenspieler bis 1000? würdet ihr empfehlen?
tormas am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  10 Beiträge
Nakamichi RX 303 E Kaufen?
AppleMacintosh am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  7 Beiträge
Nakamichi CR-1E ausreichend?
PvB03 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  7 Beiträge
Welches Nakamichi???
Tonkyhonk am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  30 Beiträge
Nakamichi BX 300 E - nix ist perfekt...
DOSORDIE am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  2 Beiträge
Tapedeck von Nakamichi
koltu am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  11 Beiträge
Nakamichi Ersatzteile?
bbu1 am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Plattenspieler bis 1000 Euro
Stefan_MTK am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  5 Beiträge
Dreher bis 1000 Eur
Zitz am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedm4rcs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.782