Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynavector?

+A -A
Autor
Beitrag
MikeDo
Inventar
#1 erstellt: 27. Jan 2007, 03:33
Wer kann mir etwas über das TA System Dynavector Karat 17 D2 MKII sagen?
Würde es auf einen TD 320 Mk nix mit einem TP16 MK IV passen auch was den Einbau (Höhe etc.)angeht?
Für Infos wäre ich dankbar.



Braintime
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jan 2007, 10:45
Hi,

die Spezialisten sind im www.analog-forum.de

Grüße

Klaus
MikeDo
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2007, 13:19
Das weiß ich auch!
Wollte erstmal hier nachfragen, ob jemand etwas drüber sagen kann. Die Leute, die im AAA Forum sind, sind für gewöhnlich auch hier Mitglied.
Und ein Analogthread ist ja hier nicht umsonst.



Braintime
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2007, 19:02
Soso...
MikeDo
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2007, 19:03

Braintime schrieb:
Soso... ;)


Jaja..
Josef1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Feb 2007, 12:56
Ich spiele meine Platten mit dem 17MK II ab. Habe mit diesem einen Kiseki ersetzt. Gleichzeitig hatte ich noch einen ZYX 10 zur Auswahl. Habe dabei keinen Unerschied festgestellt, weder zum ZYX noch zum Kiseki.
Kauf ihn doch einfach.
MikeDo
Inventar
#7 erstellt: 11. Feb 2007, 15:07

Josef1 schrieb:
Ich spiele meine Platten mit dem 17MK II ab. Habe mit diesem einen Kiseki ersetzt. Gleichzeitig hatte ich noch einen ZYX 10 zur Auswahl. Habe dabei keinen Unerschied festgestellt, weder zum ZYX noch zum Kiseki.
Kauf ihn doch einfach.



Hallo Josef1!

Ich habe mir ein Audio-Technica AT33PTG gekauft.


Josef1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Feb 2007, 15:41
Spricht ja auch nichts dagegen.
MikeDo
Inventar
#9 erstellt: 11. Feb 2007, 16:48

Josef1 schrieb:
Spricht ja auch nichts dagegen.



Hallo Josef1, Du kennst das System?


Josef1
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Feb 2007, 17:23
Nein, nur ich bin kein "ich höre das Gras wachsen" Typ.
Ich hatte, bzw. habe noch ein AT 180 ML. Ich habe mir das gekauft, weil ich es haben wollte, und nicht weil irgendjemand gesagt hat es klingt so toll( würde mir jederzeit deinen Tonabnehmer kaufen). Dies trifft für Tonabnehmer, Tonarme, Plattenspieler usw. zu. Und dies ist eben nur von der Bereitschaft des Geldausgebenwollens abhängig.
Einen Kausalzusammenhang zwischen der Häufigkeit des Hörens und der Qualität sehe in in keinster Weise.
Hauptsache du bist zufrieden; und ich eben auch.


[Beitrag von Josef1 am 11. Feb 2007, 17:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynavector Karat aufmöbeln lassen?
Mr._Cosmo am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  2 Beiträge
Thorens TD 295 MK IV
UnChienD'espace am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  48 Beiträge
Dynavector Karat 23r Retipping
Hilko_Samuels am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.11.2015  –  16 Beiträge
TD 320 mit TP16 MK III - Geräusche
ABP am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  10 Beiträge
Thorens TD 320 -tp 16 MK IV was für ein TA?
kurtundercover am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  16 Beiträge
Thorens TD 280 MK IV
dobro am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  7 Beiträge
Infos zu Dynavector 10x ?
pagefile am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  7 Beiträge
Thorens TD 320 MK II
Glücklicher998 am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  16 Beiträge
Kaufberatung: Neues System für Thorens TD 320 MK II
Wombat1981 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  74 Beiträge
TD 320 mit TP 16 Mk IV in Mahagoni?
JKap am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedgeronimo261
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.235