Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ASC AS 3000 Deck kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
aaroon
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Mrz 2005, 02:47
Ich würde mir gern ein letztes Mal ein Kassettendeck kaufen.
Ich benutze zwar kaum noch Kassetten aber so richtig gute Klassiker sterben ja langsam aus.
Ich interessierte mich schon damals sehr für das ASC, kann man das Teil auch heute noch empfehlen, und was ist beim Kauf dringend zu beachten?

Vielen Dank schon mal für Eure Tipps!
ukw
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2005, 03:58
Hallo Neuling: Handelt es sich zufällig um diese Auktion?
http://cgi.ebay.de/w...item=5762833836&rd=1

Warum tust Du Dir das an???
Durnesss
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mrz 2005, 12:54
Hallo,
hatte das Teil auch bis vor einem Jahr
habs abgestossen, weil ich gar keine Kassetten mehr höre.

Ich finde 250,-€ grenzwertig
Aber wenn der läuft, dann läuft der ewig!!
Braucht sich hinter Revox / Nakamichi nicht zu verstecken!
Ist schweerer als manche Endstufe! Alles Metall!
Und die Einmessvorichtung mit 6 Speichern und und und

Aber Du weisst das das AS3000 HighCom hat, kein Dolby C!!
Für Dolby musst Du aufs AS3001 warten/suchen.

Fazit: super Teil, die Auktion ist evtl. zu teuer.

Thomas
aaroon
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Mrz 2005, 14:06
Hey, vielen Dank für die Antworten. Gut, Dolby C sollte Es schon haben. Meine alten Kassetten sind schließlich alle damit bespielt worden.

Ich bin im Übrigen genau wegen der genannten Auktion auf das Gerät aufmerksam geworden. Ich hab immermal im internet geschaut, aber die Teile sind ja nun mal ziemlich selten im Angebot. Und wenn doch dann zu Preisen die ja manchmal sogar die 450 EUR sprengen.

Also, weißt Du etwas über das angebotene Gerät was ich wissen sollte? Das es kein Dolby C hat hab ich ja nun schon erfahren.

Vielen Dank und Grüsse aus Berlin!
chapri
Neuling
#5 erstellt: 21. Feb 2007, 19:44
Leichtsinnigerweise habe ich mein andernorts erwaehntes ASC AS 3000 inzwischen von ASC selber reparieren lassen und dafuer rund 700 EUR hingelegt. Da wuerde es wehtun, bei ebay nur um die 500 EUR zu bekommen (zumal ich Fan dieses Geraetes bin).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt sich bei ASC - Bandmaschinen aus ?
uwemaxpaul am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  2 Beiträge
Ariston Q Deck 2
hammermeister55 am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  4 Beiträge
Tape-Deck: Nak. od Revox ?
Gragro am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.10.2003  –  9 Beiträge
Tape Deck / Kassette noch im Gebrauch ?
Stullen-Andy am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  103 Beiträge
Nakamichi HighCom II und ASC 6002
sedum am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  8 Beiträge
Tonarm Ortofon AS 212
Bernd am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  3 Beiträge
tonarmspiel as 212
cocteau23 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  5 Beiträge
Wer kennt dieses Deck???
Tonkyhonk am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2003  –  12 Beiträge
Brummen beim Tape-Deck
Django8 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  5 Beiträge
Welcher Anschluss, welches Deck?
In_Flames am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 104 )
  • Neuestes Mitgliedfht
  • Gesamtzahl an Themen1.346.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.456