Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
ivoire
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2007, 16:50
Hallo Ihr Lieben,
ich bin neu und leider kein Fachmann, aber seit kurzem bin ich vom Thorens Plattenspielervirurus infizier. Kann mir ein Fachmann evt. ein Tip zum Kauf eines Thorens Plattenspielers geben (es sollte schon was gutes sein).
Für Eure Antworten bedanke ich mich im voraus.

Thomas
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 01. Okt 2007, 18:27
Hallo!

Das ist erstmal eine Frage deiner Optischen Vorstellung und des verfügbaren Geldes. Zum einem gibt es die "kleinen" Thorens Plattenspieler der TD 14x und TD 16x Serien die selbst bei den z.Z. doch recht hohen Preise für gebrauchte Thorens-Plattenspieler noch einen recht guten Preis-Leistungsfaktor haben. Zum anderen die TD 3xx Serie die Technisch gesehen einen völlig anderen Weg einschlägt als die doch etwas Konservativeren TD-14x und 16x Serien,(Blattfedern und Motorregelung) Auch diese Plattenspieler bieten noch ein recht gutes Preis-Leistungsverhältniss. Die "größeren" Thorens Plattenspieler der TD-12x Serien sind mittlerweile gnadenlos überteuert, ebenso die 5xx Serien und der recht seltene TD-738 der praktisch unbezahlbar geworden ist.

MFG Günther
wastelqastel
Inventar
#3 erstellt: 01. Okt 2007, 18:44

Die "größeren" Thorens Plattenspieler der TD-12x Serien sind mittlerweile gnadenlos überteuert, ebenso die 5xx Serien und der recht seltene TD-738 der praktisch unbezahlbar geworden ist.

Hallo
Na sie sind es Wert wenn man den Neupreis der Aktuellen Plattenspieler ansieht
Aber ansonsten sieht es aus wie Hörbert es schrieb
Mein Tipp für dich wäre in Örtlichen Zeitschriften (Speermüll)oder so nach Thorensen ausschau halten
Oder Flohmärkten
Oder wie immer 3.2.1 wobei da immer das Risiko des Versandes ist
Mit einem Thorens kannste nichts falsch machen nur die Modele 104 105 115 sind nicht der Klangliche renner
Grüsse Peter


[Beitrag von wastelqastel am 01. Okt 2007, 18:50 bearbeitet]
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 01. Okt 2007, 19:08
Hi,

von den Thorensen TD 170, 180, 190, 280 sollte man nicht allzu viel erwarten. Empfehlenswert sind die 16x und 14x.

Die Frage nach dem Budget war schon berechtigt. "Gnadenlos überteuert" finde ich die 12x-Serie - von einigen Mondscheinpreisangeboten abgesehen - auch heute aber noch nicht; die ist schon das Geld wert. Allerdings sollte man nicht völlig ungeschickt und bereit sein, in den Foren erforderlichenfalls Rat einzuholen und auch anzunehmen.

Gruß von Silberfux
WenigWatt
Stammgast
#5 erstellt: 01. Okt 2007, 19:18
Hallo,
wastelqastel schrieb
Mit einem Thorens kannste nichts falsch machen nur die Modele 104 105 115 sind nicht der Klangliche renner
Grüsse Peter

das kann ich unterschreiben möchte aber hinzufügen, daß der 180er,190er,280er,290er und 295er, sprich alle ohne Subchassis, zumindest in der Bucht zu weit überhöhten Preisen gehandelt werden. Das meine ich in Bezug auf die Preise die für 14x und 16x Modelle, die aus meiner Sicht vorzuziehen sind, über den Tisch gehen.
Wenn Du über handwerkliches Geschick und Freude am Basteln verfügst wäre auch ein TD 150 zu erwägen. Mit einer schönen Zarge, einem anderen Tonarmbrett und einem etwas besseren Tonarm kann man sich einen netten "Linn für Arme" aufbauen.
Ein Blick in die Thorens Kaufbretung kann auch nicht schaden hier
Gruß Micha
wastelqastel
Inventar
#6 erstellt: 01. Okt 2007, 19:51

Wenn Du über handwerkliches Geschick und Freude am Basteln verfügst wäre auch ein TD 150 zu erwägen. Mit einer schönen Zarge, einem anderen Tonarmbrett und einem etwas besseren Tonarm kann man sich einen netten "Linn für Arme" aufbauen.

Na ich würde sagen das du dann ein Laufwerk hast das jeder Linny mit upgrades versucht aufzubauen

Grüsse Peter
WenigWatt
Stammgast
#7 erstellt: 01. Okt 2007, 20:37
Hallo wastelqastel,
nennst Du Ihn dann auch TD hundertfünfzik? Feines Teil, hat aber Löcher im Teller
Gruß Micha
finalvinyl
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Okt 2007, 20:58
Hallo,

[quote="wastelqastel"][quote]Mein Tipp für dich wäre in Örtlichen Zeitschriften (Speermüll)oder so nach Thorensen ausschau halten
Oder Flohmärkten
[/quote]

Den Tip mit den Kleinanzeigenzeitungen kann ich nur unterstreichen.

Aber, ein Thorens auf dem Flohmarkt?? In welcher Gegend wohnst du denn? Bei uns ist so etwas ein krasser Ausnahmefall, und selbst bei meinen Ausflügen in die Metropolen dieser Republik habe ich so etwas schon sehr lange nicht mehr erlebt.

Grüße aus der Rhön, Roberto
Rillenohr
Inventar
#9 erstellt: 01. Okt 2007, 21:03
Dem Hinweis auf den TD150 kann ich mich nur anschließen. Ansonsten TD 14x, 16x. Auf meinen beiden 150ern ist noch der original Tonarm drauf, der, richtig gewartet, nicht zu unterschätzen ist.
Man muss ja nicht sofort in einen neuen Tonarm investieren. Das ist ja das Schöne beim Thorens, dass man viele Möglichkeiten hat, das Gerät nach seinen Gelüsten immer wieder umzubauen.

Und, Thomas, bezüglich einer Sache solltest du dir im Klaren sein. Die Thorens-Klassiker, die man im allgemeinen so aus der Bucht fischt, sind keine Plug-and-Play-Geräte. Man muss schon etwas Hand anlegen bei der Justage von Tonabnehmer, Tonarm und Schwingchassis. Außer man kauft bei einem gewerblichen Anbieter, der diese Arbeiten übernimmt.


[Beitrag von Rillenohr am 01. Okt 2007, 21:08 bearbeitet]
wastelqastel
Inventar
#10 erstellt: 01. Okt 2007, 21:18
Hi

Feines Teil, hat aber Löcher im Teller

Nene ist ein Olles Foto
Hat schon ein neues Deckblech
Und Rillenohr hat auch recht wenn er schreibt
auf meinen beiden 150ern ist noch der original Tonarm drauf, der, richtig gewartet, nicht zu unterschätzen ist.

Habe auch noch einen Original und mit Einwandfreien Lagern


Aber, ein Thorens auf dem Flohmarkt?? In welcher Gegend wohnst du denn? Bei uns ist so etwas ein krasser Ausnahmefall, und selbst bei meinen Ausflügen in die Metropolen dieser Republik habe ich so etwas schon sehr lange nicht mehr erlebt.

Ich auch nicht
Aber wenn du manche Beiträge Stichwort Flohmarkt anschaust wirst du sehen das da sogar 124er rumliegen
Grüsse Peter
ivoire
Neuling
#11 erstellt: 02. Okt 2007, 07:53
Hallo,
vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Nun bin ich um einiges schlauer und werde mich dann mal auf die Suche machen.
Gruß Thomas
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 03. Okt 2007, 12:49
ich bin am überlegen, ob ich mir nicht mal diesen hier zulegen soll:

http://cgi.ebay.de/w...tegory0%3D%26fvi%3D1


der wäre günstigerweise auch in Abholreichweite.

Interessieren würde mich ein solches Gerät mal!

MikeDo
Inventar
#13 erstellt: 03. Okt 2007, 16:23

Maräntzchen schrieb:
ich bin am überlegen, ob ich mir nicht mal diesen hier zulegen soll:

http://cgi.ebay.de/w...tegory0%3D%26fvi%3D1


der wäre günstigerweise auch in Abholreichweite.

Interessieren würde mich ein solches Gerät mal!

:prost


Man kann auf dem o.g. Thorens 520 ein 12 Zoll Tonarm installieren. Das wäre sicherlich ein Reiz, auf diesen dann evtl. einen SME 3012 zu setzen.
So könnte man noch Potential ausreizen.





[Beitrag von MikeDo am 03. Okt 2007, 16:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Thorens
Banana_Joe1337 am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  20 Beiträge
Welcher Thorens?
Doc_Zombie am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  2 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler (Thorens)
Lucky-Punch am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  24 Beiträge
Thorens TD280
passive_resistenz am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  5 Beiträge
Thorens 520s
Stereotype am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  44 Beiträge
Thorens 2001
agent am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  4 Beiträge
Thorens TD180 auch ein rpm Problem
tommyo01 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  7 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens
Caliginis am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  40 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens TP90 (Kaufberatung)
Niklas0605 am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  30 Beiträge
FACHMANN FÜR TUNING PLATTENDREHER
Rillenguru am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.032