Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung verschiedene Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
nemrod33
Neuling
#1 erstellt: 29. Okt 2007, 11:05
Hallo,
Ich suche einen Plattenspieler zum hören, technisch möglichst gut und solide. Ich habe keine Lust dauernd auf einen anderen zu wechseln.
Hatte vor Jahren einen Dual 510 (wenn ich mich richtig erinnere) und habe erst jetzt wieder Zeit (wegen mehreren Umzügen) die Platten aus den Kartons zu nehmen (sind gut verpackt!).
Es ist also wahrscheinlich etwas lang, aber vielleicht könnt Ihr mir sagen wie Ihr folgende Plattenspieler beurteilt, bzw. welche Vor- oder Nachteile sie besitzen, oder welche die besseren sind:
Saba PSP 240 bis 248
Marantz TT420, TT2000
Technics (keine ! DJ-Modelle, also ohne Pitchregelung)
vieleicht andere Vorschläge ;-) ?
vielleicht auch wieder Dual, aber kein Thomson-Fabrikat.
Zum Schluss: welche Arme sind besser (technisch, klanglich, usw): S oder Gerade?
Vielen Dank im voraus
MfG
Nemrod33
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2007, 13:16
Hallo,

ich würde dir empfehlen die Moderatoren zu bitten, deine Anfrage in den bereich Elektronik/Analogtechnik zu verschieben, da sind die meiste Analogies.

Die von dir genannten Modelle kenne ich persönlich kaum bzw. nicht, halte mich daher mit Kommentaren zurück. Nur eines:

Für um die 500 Euro wirst du dir vermutlich schwer tun, einen technisch besseren (neuen) Plattenspieler zu finden als den Technics SL-1200/1210 mk2 -- auch wenn das peppige DJ-Design nicht jedermenschens Sache ist (mir gefällt er auch nicht).


Jochen
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 29. Okt 2007, 21:05
Hallo!

Erstmal zu den Tonarmen, mal abgesehen vom Optischen Unterschied wirst du bei S-Tonarmen in der Regel eine abnehmbare Headshell nach SME-Standart vorfinden. Das erleichtert den Tonabnehmerwechsel ungemein. Gerade Tonarme mit Wechelheadshell gibt es nur noch gebraucht, aktuell werden soweit mir bekannt keine mehr hergestellt. S-Tonarme sind in der Regel Mittelschwer bis Schwer (ca.12-24 Gramm eff bewegte Masse mit Headsell) und mit Hife unterschiedlich schwerer Headshells ziemlich universial an entsprechende Tonabnehmer anzupassen. Gerade Tonarme sind von der eff Masse her nicht so Flexibel da zumindestens bei den aktuellen Modellen die Headshell fest "angewachsen" ist. Klangliche Unterschiede allein durch die Bauform gibt es m.E. nicht und der Tonarm eines Technics SL-12xx MK II ist qualitativ durchaus mit einem Tonarm vom Range eines RB-250 zu vergleichen. Von allen z.Z. erhältlichen Plattenspielern bietet der Technics SL-12xx MK II nach meiner Sicht der Dinge das beste Preis-Leistungsverhältniss. Ob man ihn allerdings mag oder nicht ist natürlich auch eine Optische Frage. Eine Alternative vom Gebrauchtmarkt wäre nach meiner Meinung so etwas: http://dnispari.piranho.de/tech1300.htm oder auch ein größeres Modell wie sie z.B. hier aufgelistet sind: http://de.geocities.com/bc1a69/museum_ger.html B.z.w. hier noch einige Dreher für den besonderen Anspruch an Nimbus und Optik: http://www.my-micro.de/ Klar ist das diese Geräte Preislich in Regionen schweben in denen sich auch ein Transrotor Fat Bob o.ä. bewegt, allerdings ohne den Geruch des mehr oder minder Alltäglichen, jederzeit Beschaffbaren.

MFG Günther
nemrod33
Neuling
#4 erstellt: 30. Okt 2007, 10:45
Hallo,
Vielen Dank für Eure Antworten.
Hatte eigentlich auch schon an einen Technics-PS gedacht, einerseits weil sie solide gebaut sein sollen, andererseits weil dafür die Service-Unterlagen downloadbar sind.
Die infos über Tonarme sind auch besonders interessant.
MfG
MH
pet2
Inventar
#5 erstellt: 30. Okt 2007, 11:12
Hallo,

lies Dir doch auch mal die Dual und Thorens Kaufberatung durch.
Zumindest für Dual Plattenspieler gibt es hier:
http://telefunken.te.funpic.de/dual.html
eine Vielzahl unterschiedlichster Unterlagen.

Zu den beiden Saba Plattenspielern:
Den PSP 240 hatte ich mal als durchlaufenden Poasten .
Es handelt sich hierbei um einen Technics Einstiegs Riementriebler mit Saba Schild.
Ich hatte ihn mal für 4 € ersteigert.
Eigentlich hatte mich nur das Headshell und die Haube interessiert.
Ein Bekannter hat ihn mir dann zusammen mit einem Denon DL-160 für einen überschaubaren Betrag abgeschwätzt.
Ist vielleicht schon eine grenzwertige Kombination, hat aber durchaus Spaß gemacht.
Den PSP 248 habe ich mir mal angesehen.
Er war in unserem Anzeigenblättchen zusammen mit einem Dual 626 inserriert.
Beide sollten je 25 € kosten.
Den Dual habe ich genommen.
Der Saba hat mir schon optisch überhaupt nicht zugesagt.
Dem Erscheinungsbild nach sollte es sich um einen Sanyo oder Hitachi gehandelt haben.
Sicher nicht schlecht, sollte auch für kleines Geld zu bekommen sein und hat standartmäßig ein gutes System verbaut.
Er bestand mir aber aus viel zu viel Plastik ;).

Mit einem Technics SL-1300/1310 macht man auch nichts falsch, allerdings sind die Preise durch den noch aktuellen SL 1200/1210MKII mit nach oben gerutscht.

Gruß

pet


[Beitrag von pet2 am 30. Okt 2007, 11:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler
jetsetradio8 am 15.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  14 Beiträge
Plattenspieler Kaufberatung - Dual 510 - Vorschläge
keineahnung_ am 13.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  7 Beiträge
Plattenspieler, welche der früheren sind gut ?
silversurfer am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  7 Beiträge
Plattenspieler?
Norderstädter am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  10 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler
lwhk am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  12 Beiträge
welchen Plattenspieler?
pepone9 am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler
cege am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  7 Beiträge
[PLATTENSPIELER] 2x Kaufberatung zum Plattenspieler
LedAlex am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 02.09.2013  –  2 Beiträge
Etwas peinlich - Suche Plattenspieler
Lukas757 am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  25 Beiträge
Plattenspieler Yamaha oder Dual
michael1976 am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.714