Dual - CS 455-1 an Denon PMA 700

+A -A
Autor
Beitrag
Xarnego
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Feb 2008, 09:26
Guten Morgen,

nachdem ich mir einen Yamaha 400 TT ausgeliehen habe und an meinen Denon PMA 700
mit B&W 603 S3 betrieben habe steht fest: Ich brauch einen Plattenspieler...
Im ersten Anlauf würde ich auch gerne den Phono - Eingang des Verstärkers nutzen.
Ausgesucht habe ich mir erst mal den Dual - CS 455-1 mit AudioTechnica AT120E.
Ist das schon oversized für die anderen Komponenten? Wo würdet Ihr die Grenze ziehen?
Das Budget für eine teurere Kombination hätte ich aber als "Holzohr" würde ich mir lieber
Platten kaufen als mir einen marginalen Klangunterschied teuer zu erkaufen.

Gruß
tiefton
Inventar
#2 erstellt: 18. Feb 2008, 09:48
Hi,
wenn Du einen neuen kaufen willst, kannst Du dem 455 schon anfangen. Den AT halte ich für eine gute Wahl, ist aber recht schlank und hell.
zu diesem Arm passen eignetlich auch die OM/B Systeme.
Die klingen eher etwas wärmer, ab Nadel 20 aber auch sehr gut.
Ob das AT zu deinem Denon passt weiß ich nicht, aber wenn der Denon eine Standardabschluss bietet, sollte das eigentlich annehmbar klingen.

Wenn Du nicht unbedingt ein Neugerät haben willst, würde ich mich bei gebauchten Duals & Thorens umsehen. (oben ist ne Kaufberatung angepinnt.), weil es technisch da schon ausgereiftere Modelle gab (über die Optik muss man dann reden... )

Ansonsten ist der 455 eine Brauchbare Maschine, leider etwas teuer aber ich denke, das er mit dem Yamaha schon mithalten kann.
was war denn auf dem Yamaha für eine Tonabnehmer montiert?

Gruß, thomas
Rillenohr
Inventar
#3 erstellt: 18. Feb 2008, 09:57
Ich würde da eher zu einem gebrauchten Dual aus der 5er, 6er oder 7er-Baureihe raten. Die neueren 4er mit dem vielen Plastik wirken auf mich recht billig. Wenn schon ein neuer Dual, dann am ehesten den 505.
Für die rund 300-350 EUR, die ein 455 neu kostet, bekommst du einen absoluten Topp-Dreher gebraucht. Oder gleich zwei.
Das AT ist sicher eine gute Wahl.
Xarnego
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Feb 2008, 10:00
Danke für die Antwort...


tiefton schrieb:

Wenn Du nicht unbedingt ein Neugerät haben willst, würde ich mich bei gebauchten Duals & Thorens umsehen. (oben ist ne Kaufberatung angepinnt.), weil es technisch da schon ausgereiftere Modelle gab (über die Optik muss man dann reden... )


Ich will nicht unbedingt ein Neugerät, aber die Optik spielt natürlich eine Rolle weil die Anlage im Wohnzimmer steht... In dem sich neben mir noch eine weiter Person aufhält


tiefton schrieb:

was war denn auf dem Yamaha für eine Tonabnehmer montiert?


Die Stereoanlage ist eine komplett Anlage von Yamaha die so vor vielen Jahren in einem Elektromarkt gekauft wurden ist. Ich gehe davon aus, dass da das standardmäßige System verbaut ist. Werde aber heute Abend mal nachschauen...
tiefton
Inventar
#5 erstellt: 18. Feb 2008, 10:04
Ist ja nur so eine Vergleichsmöglichkeit.
Wenn da das Yamaha drauf war, ist das AT eine gute wahl.
Aber es hängt auch noch von so vielen anderen Faktoren (boxen...), das ich das ausprobieren würde.

Ich selber hab eine Dual 505-3 bei ebay mal für 25€ geschossen.
sieht annehmbar aus und macht mit dem AT120 sehr gut Musik

wird vielleicht nicht zu teuer?
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem
lini
Inventar
#6 erstellt: 18. Feb 2008, 12:31
Xarnego: Von einem neuen CS455-1 würd ich auch eher abraten - der ist für die gebotene Qualität inzwischen zu teuer geworden. Wenn's unbedingt ein günstiges Neugerät sein soll, solltest Du vielleicht eher einen Technics SL-BD20 (ca. 140 Euro) ins Auge fassen. Ansonsten kann ich aber nur ins selbe Horn wie schon tiefton und Rillenohr stoßen: Auf dem Gebrauchtmarkt bekommst leicht einen deutlich besseren Plattenspieler für deutlich weniger, als der CS455-1 mittlerweile neu kostet...

Grüße aus München!

Manfred / lini
Xarnego
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Feb 2008, 12:55
Danke für die Tipps,

nach schlechten Erfahrungen mit gebrauchten Geräten bin ich da sehr vorsichtig...

Ich habe am WE bei einem Händler einen Dual CS 721 gesehen, der hat mir eigentlich ganz gut gefallen und was ich so gelesen habe wäre der das Risiko wert. Wenn ich es richtig im Kopf habe wollte der ca. 180 Euro dafür. Ich kann aber nicht mehr sagen was da für ein Tonabnehmer montiert war. Ich fahre nach Feierabend nochmal hin.

Gruß
tiefton
Inventar
#8 erstellt: 18. Feb 2008, 14:24
Jip, das kann ich verstehen.
Plattenspieler versenden ist (scheinbar) ein Kunst.
Wenn Du den 721 mit einem vernünftigen system (Idealerweise ein Shure V15 III mit Original Nadel), würde ich den (evtl. noch ein wenig Gewährleistung oder Werkstattservice raushandeln) mitnehmen.
Da die bei ebay für 150 weggehen und eigentlich unkaputtbar sind, würde ich den Vorteil des Händlers schon bezahlen.

Vielleicht gibt er Dir noch ein Brauchbares system dazu...
Xarnego
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 21. Feb 2008, 11:08
Hallo,

die blöde Schafferei, man kommt zu nix

Also ich werde mir beim Händler den 721 mit dem Shure V15 III (+Original Nadel) zulegen.

Er hat mir ein gutes Angebot gemacht und bei allem was ich so gelesen habe, kann man mit dem Gerät viel Spaß haben...

Also, danke für eure Tipps! Jetzt muss ich mich erstmal ums Platten-Waschen kümmern...

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 455-1 an Aktivbox / Systemempfehlung
hrnmnn am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  8 Beiträge
Denon DP-300 oder Dual CS 455
j.bedidge am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  3 Beiträge
Dual CS 455-1 M mit Nadel 20 neu für 479,- O.k. oder Alternativen?
dido09 am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  18 Beiträge
Dual CS 455-1 + Phonoverstärker oder Neukauf
p1erre am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  8 Beiträge
Dual CS 455-1 Abschaltmechanismus
Sovebamse am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung Dual CS 455-1?
/Sebastian/ am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  21 Beiträge
Dual CS 455-1 oder CS-1246
neb_lu am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  28 Beiträge
Dual CS 455-1: Super OM 20 montieren
bjoern268 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  16 Beiträge
Dual CS 521 an Denon Verstärker PMA-510AE?
daniel_82 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  6 Beiträge
dual cs 455-1 dreht seeeeeehr, seeehr schnell
jasyr am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 88 )
  • Neuestes Mitgliedboemans
  • Gesamtzahl an Themen1.389.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.830

Hersteller in diesem Thread Widget schließen