Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 701 - kleines Problem mit TK / Headshell

+A -A
Autor
Beitrag
torbi
Inventar
#1 erstellt: 18. Mai 2008, 17:28
Guten Abend zusammen,

ich habe ein kleineres Problem mit meinem 701 - und zwar wackelt der Tonkopfhalter (TK irgendwas) ein wenig in der Headshell - das Ding wird einfach nicht fest genug eingeklemmt. Nicht so schön.

Ok, was kann man machen? Ich habe das Gefühl, als sei der Mechanismus am Fingerlift etwas ausgeleiert - kann man da was nachziehen?

Danke und viele Grüße, Torben
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Mai 2008, 18:15
Moin Torben,

wenn es der selbe TK ist, wie beim 1219, könnte der Sprengring lose sein (dann wackelt der Hebel ohne TK),
oder der Hebel unter dem Träger ist verbogen.

Möglich wäre aber auch, dass die Headshell "abgenutzt" ist.

Gruss, Jens
torbi
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2008, 18:18
Hallo Jens,

danke für Deine Antwort... denke mal schon dass es der gleiche ist wie beim 1219. Und, ja das Teil wackelt. Kann man da was tun?

Lg, Torben
rorenoren
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mai 2008, 18:23
Bin nicht ganz sicher,
aber ich meine, der Hebel ist an einem Stift mit diesem Sprengring befestigt.
(Federscheibe dazwischen?)

Der Ring hat entweder eine Nut im Stift, dann müsstest du schauen, ob mit einer Unterlegscheibe etwas zu machen ist.

Evtl. ist es aber auch so ein Ring, der nur durch seine Federkraft hält.

Den kannst du wieder an seinen Platz schieben.
(am Besten mit Sprengringzange)

Ich schaue mal im Keller nach, da liegt noch so eine Halterung herum.
(hoffentlich finde ich sie)

Gruss, Jens
torbi
Inventar
#5 erstellt: 18. Mai 2008, 18:26
Jens, Du bist wahrscheinlich meine Rettung... dank Dir schonmal!

So ein schönes Gerät, dann muss auch alles stimmen, und zwar 100%ig.

Was wäre ich nur ohne den kompetenten Rat aus diesem Forum?

Lg Torben
rorenoren
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Mai 2008, 18:36
Hab´s gefunden.

So sieht es von unten aus:



So von der Seite:



Also ohne Nut.

Du kannst ihn mit reichlich Kraft verschieben.

Dazu wäre es aber besser, wenn du die vHalterung ganz abschrauben kannst.

Vielleicht geht´s auch so.

Ja ich weiss, das Teil ist total vergammelt!
(der Dreher war es ebenso, deshalb Tonne)

Gruss, Jens

Edit:

unter der bronzefarbenen Scheibe ist der Federring, der stramm gehalten werden muss.


[Beitrag von rorenoren am 18. Mai 2008, 18:40 bearbeitet]
torbi
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2008, 18:47
Hallo Jens,

Patient geheilt, bombenfest. Endlich. Ein beherzter Kniff mi der kleinen Zange für die Headshellkabel, das Teil wackelt kaum noch --> TK hält einwandfrei.

Bedankt!!

Liebe Grüsse,
Torbi
rorenoren
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Mai 2008, 18:51
Fein!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
problem mit dual 701
jean.briggs am 19.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.08.2003  –  4 Beiträge
Problem mit meinem Dual 701
kirk150 am 25.05.2014  –  Letzte Antwort am 01.06.2014  –  13 Beiträge
Automatikprobleme mit Dual 701
Nudlholz am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  13 Beiträge
Dual 701. Hilfe!
floddulus am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  13 Beiträge
Gleichlaufschwankungen beim Dual 701
floddulus am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  13 Beiträge
dual 701
rinderwurst am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2014  –  82 Beiträge
Dual 701
vinylio am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  2 Beiträge
Dual 701
torbi am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  17 Beiträge
Dual 701
West_Bell am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  11 Beiträge
Dual 701
BugoHoss am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpikohne7
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.295