Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Riemenabmessungen fuer Kenwood KD-2100

+A -A
Autor
Beitrag
hf500
Moderator
#1 erstellt: 30. Mai 2008, 15:33
Moin,
beim KD-2100 ist der Riemen zerbroeselt, die Originalmasse sind nicht mehr feststellbar.

Was fuer Abmessungen hat der Riemen?

Waere schoen, wenn das jemand weiss ;-)

73
Peter
hpm66127
Stammgast
#2 erstellt: 28. Aug 2008, 18:06
Hallo Peter,

bist du in der Sache eigentlich weitergekommen? Habe jetzt das gleiche Problem. Bei den üblichen Ersatzriemen-Lieferanten habe ich nichts gefunden. Und über Google bin ich auf deinen Beitrag gestoßen.

Danke & Gruß

Hans-Peter
wastelqastel
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2008, 13:07
Kenwood Riemen
Hier mal die die Angaben die ich bei google gefunden habe
23,6 X 0,185 zoll
59,94 X 0,47 cm


Grüsse Peter


[Beitrag von wastelqastel am 29. Aug 2008, 13:25 bearbeitet]
hpm66127
Stammgast
#4 erstellt: 29. Aug 2008, 15:41

wastelqastel schrieb:
Kenwood Riemen
Hier mal die die Angaben die ich bei google gefunden habe
23,6 X 0,185 zoll
59,94 X 0,47 cm


Grüsse Peter


Hi Peter,

mittlerweile bin ich schlauer. Der Riemen ist 64cm lang. Habe auch 2 Adressen aufgetan, die "Nachbauten" liefern können.
Wer interesse an den Adressen hat, kann mir ja eine PM schicken.

Danke & Gruß

Hans-Peter
wastelqastel
Inventar
#5 erstellt: 29. Aug 2008, 16:18

Der Riemen ist 64cm lang

Da ist aber eine abweichung von 4 cm ?
Hoffe du bekommst den richtigen


Wer interesse an den Adressen hat, kann mir ja eine PM schicken.

Oder du schreibst es hier und der nächste der sucht braucht nur noch klicken

Grüsse Peter
hpm66127
Stammgast
#6 erstellt: 29. Aug 2008, 16:39
Hi Peter,

die Angabe der Riemenlänge habe ich von 2 Kenwood Ersatzteillieferanten, die aber den Riemen selbst nicht mehr vorrätig haben.
Der erste gab exakt 64cm an, der 2. 64-64,5cm.
Ich wollte hier keine Werbung machen, bzw. eMail-Adressen veröffentlichen und habe auch keine Ahnung, ob das hier gewünscht ist.
Ich kann die Daten ja mal einstellen und wenn es gegen irgendwelche Regeln verstößt kann ein Moderator sie ja wieder löschen:
1. gummimeyer.de
Roland Meyer
Alter Schulplatz 2
D - 21438 Brackel
Germany
roland__meyer@freenet.de
2. William Thakker
Alexander Wenning
WilliamThakker@aol.com

Gruß

Hans-Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer TA für Kenwood KD 2100 oder kompletter Neukauf
reinhart am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  6 Beiträge
Kenwood KD-850
t-4511 am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  4 Beiträge
kenwood kd-2070 plattenspieler
Effon am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  2 Beiträge
Laufwerk Kenwood KD 550
Tommy_Angel am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  9 Beiträge
Kenwood KD 750
zweifler am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  6 Beiträge
Kenwood KD-750
Rötl am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  3 Beiträge
Wertfrage Kenwood kd 2077
chun-schneider am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  9 Beiträge
Kenwood KD-990 Plattenspieler
maha798 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  17 Beiträge
Kenwood KD 2055
Volteran am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  14 Beiträge
Kenwood KD-750 gefunden
ugr|dual am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedJ_Bux
  • Gesamtzahl an Themen1.346.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.536