Höheres Auflagegewicht um verkratzte Platte abzuspielen?

+A -A
Autor
Beitrag
LordSick
Neuling
#1 erstellt: 08. Okt 2008, 22:28
Hallo Leutz

Ich hab mir ne gebrauchte Platte im 2nd Hand Laden gekauft. Leider hat sie auf beiden Seiten ultraleichte Kratzer direkt am Anfang des 1. Tracks.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass diese Kratzer sogut wie nicht zu sehen sind. Da muss mann die Platte schon schrä direkt gegen ne Lichtquelle halten, damit man die überhaupt zu sehen bekommt. Sind nur leider radiale Beschädigungen.

Also die ersten 30 sec vom Lied waren mit Auflagekrafteinstellung nach Herstellerangebe vom Gradosystem (Tracking Force 1.5g, Cartridge Weight 6g) auf meinem Technics SL1210 Mk2 nicht abspielbar.

Jetzt hab ich einfach mal die Auflagekraft um 0.5g erhöht (auf 2.0g). Jetzt lässt sich die Platte abspielen. Der Sound hat sich für mich nicht erkennbar geändert (allerdings hab ich auch kein wirklich geschultes Gehör für die Feinheiten beim Vinylhören).

Kann ich durch die etwas höhere Auflagekraft etwas kaputtgehen und sollte ich diese wenn, dann nur bei beschäditen Platten nutzen, und bei mint Platten wieder auf 1.5g runtergehen?

Danke und Grtz
Dirk
tiefton
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Okt 2008, 07:11
Ausprobioeren kannst Du das mit der höheren Auflagekraft - ist aber keine Dauerlösung..
aber wenn die 2nd Hand war, würde ich sie mal waschen - besonders wenn die Kratzer eigentlich so kein sind.
Hier der cheap Thrill, geht ganz gut:
http://www.vinyl-lebt.de/html/body_die_waschseiten.html


[Beitrag von tiefton am 09. Okt 2008, 07:12 bearbeitet]
piccohunter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Okt 2008, 10:52
Eine Erhöhung um 0,5g auf 2,0g hat m.E. keine negativen Auswirkungen, auch dauerhaft nicht.

Also wenn es damit besser funktioniert, warum nicht?
tiefton
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Okt 2008, 12:48

piccohunter schrieb:
Eine Erhöhung um 0,5g auf 2,0g hat m.E. keine negativen Auswirkungen, auch dauerhaft nicht.

Also wenn es damit besser funktioniert, warum nicht?

ich meinte, das ist keine Dauerlösuung gegen Knistern & Kratzer.
LordSick
Neuling
#5 erstellt: 09. Okt 2008, 15:56
Hi

Gewaschen hab ich sie schon (Schallplattenreinigungsgerät von Protected.de), weil ich mir gedacht hatte in Kratzern (auch kleinen) lagert sich doch vielleicht eher mal Schmutz ab. Aber da die Kratzer (wenn auch kaum sichtbar) radial verlaufen, ist die Nadel auch nach dem Waschen bei niedriger Auflagekraft einfach drübergerutscht.
Wenn das mit den 2.0g keine Schäden verursacht, dann werd ich einfach bei Platten, die solche Fehler haben die Auflagekraft auf 2g stellen, und bei den fehlerfreien Platten wieder auf 1.5g.

Danke Euch für die Auskunft
Dirk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Richtiges Auflagegewicht?
be.mobile am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  8 Beiträge
Schallplatten Auflagegewicht
ATE am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  4 Beiträge
Auflagegewicht - mehr oder weniger?
mightymo am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  34 Beiträge
Auflagegewicht / Skating DTJ301 mit ATN3652E
tobim11 am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  2 Beiträge
SABA PSP 284 - Auflagegewicht etc ?
Gonzore am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  5 Beiträge
Ortofon an SME-Auflagegewicht?
Docker am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  6 Beiträge
HILFE! NEUE NADEL; AUFLAGEGEWICHT??
electricxxxx am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  5 Beiträge
Auflagegewicht Technics 270C
Sven1182 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
Auflagegewicht richtig einstellen
Lukas757 am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  3 Beiträge
Dual 1229 - Auflagegewicht einstellen
dschaen81 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmanni!
  • Gesamtzahl an Themen1.398.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.408

Hersteller in diesem Thread Widget schließen