Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Music Hall mmf 9.1 mit dem Denon DL 103 R, geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
Ajax01
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2009, 19:18
Hallo,

ich möchte mir den MUSIC HALL mmf 9.1 zulegen. Bei mir spielt gerade ein kauffrisches Denon DL 103 R an einem 160´er der nach 16 Jahren verdienter Maßen leider seine Macken hat.

Der Music Hall hat einen Project Tonarm 9cc. Geht das mit dem Denon zusammen?

Wer hat Erfahrung mit dem Music Hall, hat sogar diese Kombi, oder weiß Rat?

Gruß

Ajax01
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 27. Feb 2009, 20:06
Hallo!

Der Pro-Ject 9cc hat eine eff. bewegte Tonarmmasse von 8 Gramm. Da kannst du das DL-103 auch gleich in einen Thorens TP-16/II-III Isotrack tonarm verschrauben (eff. bewegte Tonarmmasse 7,5 Gramm)

Deine Tonarm/Tonabnehmer-Resonanzfrequenz läge bei 17 bis 18 Hz, der sichere Bereich hingegen bei 8-12 Hz.

Wenn du das unbedingt tun willst kann dich natürlich keiner daran hindern. Aber das ist eine eindeutig suboptimale Kombination. Für den 9cc wäre z.B. ein Ortofon VM-silver oder ein Ortofon 2M-bronze das richtige System.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon dl 103 r
Vinyl-2000 am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  18 Beiträge
Plattenauflage für Music Hall MMF 9.1
Balu_123 am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  36 Beiträge
Unterschiede Music hall mmf 2.2, Rega P3/24
Hanky66 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  3 Beiträge
Denon DL 103 R
am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  14 Beiträge
Music Hall 9.1 mit Eroica Lx, Rega RP8
creativer08 am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  8 Beiträge
DENON DL 103 vs 103 R
Jazzy am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  16 Beiträge
Denon dl 103 oder 103 R
karlchen-3 am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  2 Beiträge
Music Hall MMF 2.2 oder Pro-Ject Carbon Debut Premium
TLEnigma am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  3 Beiträge
Denon DL 103 oder Ortofon?
Christian_Böckle am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  18 Beiträge
Denon Dl 304
toosh am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 127 )
  • Neuestes MitgliedJomoliwuk
  • Gesamtzahl an Themen1.344.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.158