Kann Kurzschluss Tonabnehmersystem beschädigen ?

+A -A
Autor
Beitrag
bukongahelas
Inventar
#1 erstellt: 01. Apr 2009, 07:29
Hi, wenn man ein Tonabnehmersystem kurzschliesst, ich meine zwischen Links bzw Rechts plus und den zugehörigen Massepins, kann es Schaden nehmen ?
Ich frage das, weil ich es , um den Plopp beim Aufsetzen der Nadel zu unterdrücken, bei meinem THORENS TD-520 mit System DENON DL-160 bereits erfolgreich gemacht habe.
Nun behauptet ein namhafter Plattenspieler-Zubehör-Händler, TA-Systeme könnten dadurch beschädigt werden, weil die Wicklungsdrähte dünner als Haare seien.
Nach meiner Vorstellung produziert so ein TA-System doch nur einige Millivolt, dh fast Null Leistung, da kann mE eigentlich nichts passieren.
Den Trick mit dem gewollten Kurzschluss habe ich von einem Philips Plattenspieler, der auch das Aufsetzplopp so unterdrückt.
bukongahelas
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2009, 09:17
Hallo,

nein, der Tonabnehmer kann durch diese Maßnahme keinen Schaden nehmen!

Übrigens wird diese Praxis in allen Dual-Plattenspielern durchgeführt, und das seit ca. den 60ern (oder noch eher?). Der Tonabnehmer wird, während der Automatikbetrieb läuft, einfach kurzgeschlossen. Liegt die Nadel dann auf der Platte, wird das Signal wieder freigegeben (Kurzschluss aufgehoben).
Der Schalter dazu nennt sich sinnigerweise "Kurzschließer".


Auch bei vielen anderen Plattenspielern, z.B. einigen Japanern, wird das so gemacht.


Gruß
Benjamin
killnoizer
Inventar
#3 erstellt: 01. Apr 2009, 15:09


jetzt wollen wir aber hören welcher namhafte Hersteller das behauptet hat ,

her mit der info !!
bukongahelas
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2009, 05:27
Es war ein Plattenspieler-Zubehör-Händler.
Was soll es bringen, wenn ich den Namen nenne ?
Nur Ärger, ich wurde dort höflich beraten und möchte auch in Zukunft dort noch Teile bestellen.
Wers unbedingt wissen muss, holt sich meine Tel im Impressum von
www.audiotronic.org
und bekommt es unter der Zaunlatte der Verschwiegenheit mitgeteilt.
bukongahelas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmersystem austauschen
hdrsa am 12.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.02.2016  –  2 Beiträge
Fehlersuche: Kann die Nadel LPs beschädigen?
sweetmisery am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  14 Beiträge
Dual CS 731 Q Kurzschluss
prinzle am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  3 Beiträge
Tonabnehmersystem durchmessen - wie?
wp48 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  27 Beiträge
Dual 1219 Tonabnehmersystem
prometheus2 am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  18 Beiträge
SL-DD33 neues Tonabnehmersystem?
metalbruno am 08.04.2016  –  Letzte Antwort am 14.04.2016  –  5 Beiträge
Tonabnehmersystem mit Hebel?
Lebensfroh am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  3 Beiträge
Anfängerfrage für ein Tonabnehmersystem
/OMEGA/ am 31.03.2017  –  Letzte Antwort am 16.05.2017  –  94 Beiträge
tipps zum tonabnehmersystem
reihopf am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  19 Beiträge
SL1210MKII Technics- Tonabnehmersystem
Lucky_Fortuna am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.408 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedPeterG92
  • Gesamtzahl an Themen1.368.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.056.830