Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


National Panasonic Plattenspieler SL-31

+A -A
Autor
Beitrag
vincent1958
Stammgast
#1 erstellt: 11. Mai 2009, 07:30
Moin
Kann mir jemand irgendwas über diesen Plattenspieler sagen.
ich suche einen schönen alten Klassiker mit Holzzarge so wie etwa diesen.
Taugt der was wenn er technisch ok ist,oder Finger weg?



gruß aus Hamburg
Vincent
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 11. Mai 2009, 08:27
Hallo!

Das ist ein recht alter Panasonic Riementriebler mit einem eher schweren Tonarm. Qualitativ ungefähr vergleichbar mit den bekannten Pioneer PL-12 Modellen.

Der Tonarm ist an sich recht solide, die häßliche Korkmatte ist nicht Original und die Headshell wohl auch nicht. Ansonsten würde ich bei einem Preis zwischen 30 und 70 Euro zugreifen wenn´s dir auf eine gut Furnierte Zarge ankommt.

Als Abtastsystem käme m.E. wohl eher ein High-Output MC als ein MM in Frage, z.B. ein Denon DL-110.

MFG Günther
vincent1958
Stammgast
#3 erstellt: 11. Mai 2009, 09:18
Toll,ging ja schnell.
Also Gummimatte hätte er noch.Kork gehört bestenfalls auf Weinflaschen.
Also ich denk mal Headshell ließe sich auch was anderes auftreiben.
System und Nadel ist bestimmt auch nicht der Hit.
Außerdem macht er Laufgeräusche...Er meint vom Lager,weiß nicht was sowas kostet es zu richten.
Ich denk aber ich such lieber was anderes.

Gibt noch einen Thorens 150 mit EMT Arm für VB 290,00.

Ist das preislich ok?

Gruß Vincent
Holger
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2009, 10:56
Hi Vincent,

Falls es ein echter EMT-Arm ist (also der 929, was ich ehrlich gesagt aber nicht glaube), dann ist der Preis mehr als OK.
Wenn es aber "nur" ein annähernd wie die späteren EMTs aussehender Thorens-Arm ist (BTD12-S, TP14, TP25), dann nicht.
vincent1958
Stammgast
#5 erstellt: 11. Mai 2009, 12:23
Danke für den Tip.Vielleicht sendet mir der Verkäufer ein Foto,dann stell ich es hier mal ein.

Gruß aus dem mal sonnigen Hamburg
Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 11. Mai 2009, 13:16
Hallo!

Hm, ein EMT 929 Tonarm ist normalerweise nicht unter 800-1000 Euro zu kriegen. Falls das wirklich einer sein sollte wäre das natürlich ein Bombengeschäft. Hier ein Bild und die technischen Daten des EMT-929: http://www.analogerwohnraum.de/index.php?id=31 Du siehst also das ist ein recht schweres Möbel und lohnt sich eigentlich nur wenn du in der Tat EMT-Tondosen oder SPU-Systeme fahren willst.

An sich ist der TD-150 einer der ausbaufähigsten Thorense und kann als der Urvater des Linn LP-12 angesehen werden. Nur finde ich den aufgerufenen Preis -falls es sich nicht wirklich um einen 929-Tonarm handeln sollte-, recht gesalzen.

Anscheinend steht dir der Sinn nach einem bestimmten Outfit, du solltest einmal nach einem Pioneer PL-12 D oder PL-15 Ausschau halten. Die Qualität dieser alten Pioneer "Arbeitspferde" ist recht gut, sie gehen z.Z. immer noch für Preise zwischen 40 und 70 Euro bei Ebay weg. Der Tonarm ist Mittelschwer und kommt auch gut mit modernen MM´s zurecht. Die Pioneer´s sind ganz gewiß keine super-duper High-End Geräte, aber gute Durchschnittsqualität mit einem Schwingchassis ähnlich den Dual-Plattenspielern, Riemenantrieb mit kräftigem Motor, leichtem Teller und einem recht guten S-Tonarm.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 11. Mai 2009, 13:21 bearbeitet]
vincent1958
Stammgast
#7 erstellt: 11. Mai 2009, 13:45
Ich kann mir auch nicht vorstellen das der nicht weiß was er da hat sollte so ein teurer Studioarm drauf sein.
Aber mir ist der Preis eh zu hoch.
Ich hatte bis vor 3 Jahren den TD 160 Mk2 in seltener Aluzarge mit Original Shure V15 Tonabnehmer meines Vaters,sogar noch mit innenteller aus Metall.
Der hatte vielleicht in 25 jahren 50 Platten abgespielt so das sogar die Nadel noch ok war.

Den aber blöderweise verkauft,hatte eh keinen Amp mehr mit Phonoeingang und nur blöde 80er Scheiben.
Jetzt komme ich wieder auf den Geschmack.Mal so auf Flohmärkten ein bischen nach schwarzem Gold schürfen.
Die Pioneers oder alten Sansuis sehen so aus wie ich mir das vorstelle.
Sind auch ein paar bei Ebay drin.
Mal sehn ob man da was zu realistischem Kurs an Land ziehen kann.

Gruß Vincent
Hörbert
Moderator
#8 erstellt: 11. Mai 2009, 15:53
Hallo!

Einen TD-160/II b.z.w. 145/II (der einzige wirkliche Unterschied ist eigentlich die Endabschaltung des TD-145) mit Aluverblendung wird zuweilen bei Ebay angeboten. Einen TD-145/II mit TP-16/II habe ich selbst noch rumstehen, -inzwischen mit neuem Lagerspiegel, neuem Riemen und Lagertuning a´la Joel-, der verbaute Tonarm ist recht gut wenn man die Einschränkungen beachtet die einem die 7,5 Gramm eff bewegte Masse auferlegen.

Optisch und technisch besser wäre m.E. einer der späten TD-320er entweder mit TP-16/IV mit 12,5 Gramm eff. bewegter Masse oder gar mit einem TP-90 (17 Gramm eff.bewegter Masse) (TD-320 ab MKII). Hier läuft ein großteil der heutzutage verfügbaren Systeme ohne Probleme. Der Preis ist im Endeffekt nicht viel höher als bei den obengenanten 16x b.z.w. 14x Modellen.

Aber es muß ja nicht immer ein Thorens sein.

MFG Günther
vincent1958
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mai 2009, 07:10
Moin aus HH

Was meint ihr dazu?

http://pioneer.pytalhost.eu/1976/pioneer19.jpg
Der rechte davon-PL-112 D.

Gestern bei ebay erstanden.Zustand soll top sein.Irgendein ADC Cartridge gibts mit dazu.
Nicht eins von den Topmodellen was ich inzwischen ergoogelt habe aber für den Preis sicher kein Fehler ,denk ich.


Gruß Vincent
Hörbert
Moderator
#10 erstellt: 13. Mai 2009, 14:07
Hallo!

Allzugroße Unterschiede zum "Grundmodell" PL-12 kann ich da nicht ausmachen, klar, der Tonarm hat ein Moderneres Design und der Teller eine kleine Verblendung, aber das war´s fast auch schon.

Zu ca,75% macht ohnehin der Tonabnehmer die Musik, wenn du noch die eff. bewegte Tonarmmasse in Erfahrung bringst kann man ein ideal dazu passendes System suchen. Das dürfte nicht allzu schwer sein.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
National Panasonic
feinohr77 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  2 Beiträge
National Panasonic SL 18 mit Shure M75 - nur Mono
seraf am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  16 Beiträge
Headshell-Wechsel National Panasonic
rh_collie am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  5 Beiträge
National Panasonic 270C II an Dual 1228
Wotan_der_Erste am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  10 Beiträge
Panasonic SL-QD 33 Plattenspieler
linamarie am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  4 Beiträge
National Panasonic SH 3090L Gut Schlecht?
Hermunda am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  8 Beiträge
National Panasonic EPC-205CIIL
bulletlavolta am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  41 Beiträge
National Panasonic EPC-205CIIL TA +205C-IIX Nade
Gonrgo420 am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  20 Beiträge
Panasonic SL-H401 Baujahre?
paule16 am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  8 Beiträge
Technics SL-B20D oder Panasonic SL-H401?
phisch am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCarsten1980
  • Gesamtzahl an Themen1.344.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.731